Springe zum Inhalt

Rick83

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Rick83

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m
  1. Ich würde gerne in einer Rechtsanwaltskanzlei arbeiten. Mich würde aber zunächst interessieren, ob es eine Weiterbildung per Fernstudium gibt.
  2. Hallo Elke, vielen Dank für den Link. Rick83
  3. Hallo, weiß jemand, ob eine Fernschule eine Weiterbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten anbietet? Grundlage ist der mittlere Bildungsabschluss und eine Kaufmännische Ausbildung (z. B. Bürokaufmann o. ä.). Danke für eure Hilfe. Rick83
  4. Das ist mir bewusst. Aber nur, weil ich selbst betroffen war, heißt das ja nicht, dass ich Stabilität nicht mehr wiedererlange und jetzt mein Leben lang darunter zu leiden habe. Dass ich dann mehr im Mittelpunkt stehen werde (was ich auch nicht will) und die Rollen genau andersherum verteilt sind, ist mir ebenso bewusst. Meiner Meinung nach kann es von Vorteil sein, beide Seiten zu kennen. Nicht umsonst sind eine Vielzahl von Menschen, die therapeutisch tätig sind, selbst einmal betroffen gewesen. Das sehe ich auch so, und das wird mein nächster Schritt sein.
  5. Danke, ich werde bei uns im Altersheim nachfragen. Ich war selbst eine zeitlang betroffen (Depressionen/Angstzustände etc.). Danke für den Tipp; Ich will ja auch nichts überstürzen. Alles muss gut überlegt sein, da ein zurück nicht so einfach wäre. Ich werde mich auf jeden Fall eine zeitlang ehrenamtlich engagieren, um einen ersten Einblick zu erhalten.
  6. Danke für eure weiteren Antworten und Informationen und Ratschläge. Weil mir 1. der Job keinen Spaß macht und ich darunter leide - die Schreibtischarbeit wird mich nicht mehr froh machen; ich will etwas mit Menschen zu tun haben - und weil ich 2. nach einer neuen Herausforderung suche. Ich glaube, das trifft es eher. An einem Praktikum bin ich sehr interessiert, ich weiß nur nicht, wie ich das mit meinem derzeitigen Job vereinbaren kann. Ich könnte ja nur meinem Urlaub darauf verwenden, aber ist das rechtlich zulässig? Ansonsten könnte ich es über ehrenamtliche Tätigkeiten versuchen, was wohl einen nur sehr eingeschränkten Blick in den realen Praxisalltag erlaubte.
  7. @Lernhilfentk Danke für die hilfreichen Informationen.
  8. Das weiß ich eben noch nicht genau. Danke für den Tipp, ich werde mich mal umhören.
  9. Bei der Ergotherapie ist zumindest eine schulische Ausbildung möglich. Ein Fernstudium kommt ja nicht unbedingt in Betracht, wenn es eine schulische Alternative ohne Abiturvoraussetzung gibt. Welche anderen Ausbildungen mit staatlicher Prüfung neben der Ergotherapie kämen in Betracht? Ansonsten böte sich auch das Psychologiestudium an einer Fernuni über Probestudium/Zugangsprüfung an.
  10. Ja, z. B. oder an einer Fernschule. Ich bin seit zwölf Jahren als Informatikkaufmann tätig.
  11. Rick83

    Therapeutische Berufe

    Hallo, ich will mich beruflich umorientieren und stelle mir eine Tätigkeit im therapeutischen oder seelsorgerischen Bereich mit Erwachsenen (Senioren, psychisch oder physisch Kranken, Behinderten, Strafgefangenen etc.) vor. Mein höchster Bildungsabschluss ist die Mittlere Reife. Ich habe gehört, dass man Ergotherapeut ohne Abitur werden könnte, doch gibt es Alternativen? Freue mich, wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilt. Viele Grüße Rick83
×
×
  • Neu erstellen...