Springe zum Inhalt

OldSchool1966

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    1.221
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

496 Sehr gut

Über OldSchool1966

  • Rang
    Sehr aktiv in der Community

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    AKAD, FU Hagen
  • Studiengang
    Weiterbildung IT-Bereich
  • Wohnort
    Ländlich in Speckgürtel von Stuttgart
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

1.639 Profilaufrufe
  1. Das Folgende greift - egal ob Fernstudium oder Präsenz: Voraussetzungen Du bist als ordentlicher Student in Vollzeit an einer Universität oder Fachhochschule immatrikuliert – nicht im Rahmen einer Promotion. Das Studium ist deine Haupttätigkeit. Du befindest dich nicht in einem Urlaubssemester. Du hast das 25. Fachsemester noch nicht überschritten. Du hast deine Abschlussprüfung noch nicht abgelegt. Außerdem darf eine Werkstudententätigkeit während der Vorlesungszeit nicht mehr als 20 Wochenstunden umfassen. Folgende Regelungen sind außerdem
  2. Hast Du mal bei Hochschulen in Deiner Region nachgefragt, ob Du einen Mathe-Vorkurs zu besuchen könntest? Normalerweise geht das nur, wenn Du an der HS eingeschrieben bist. Ich hatte aber vor einigen Jahren eine kulante HS gefunden, bei der ich den Kurs als Nicht-Immatrikulierte besuchen durfte. Fragen kostet ja nix.
  3. Bei meinem AG ist IPMA als Zertifizierung favorisiert. Einstieg ist IPMA Level D. Die Vorbereitung zur Prüfung gibt es auch Online. Ein Beispiel von vielen im Netz: https://akademie.tuv.com/weiterbildungen/projektmanagement-stufe-3-e-learning--zertifizierungsvorbereitung-ipma-gpm-4919945
  4. Ich habe mit Interesse den gesamten Verkauf gelesen, und kann die eine oder andere Äußerung nachvollziehen. Ich möchte hier nicht (ver)urteilen, denn in den seltensten Fällen haben wir Einblick in das Leben und die Umstände des Anderen. Man kann sooo schnell in eine schwierige Situation geraten - ob man nun ein netter oder weniger netter Mensch ist. Ich kann die „Panik“ von @caiser_chef nachvollziehen. Man hat Angst, die ganze Zukunftsplanung bricht weg. Und, letztendlich hat jeder hilfreiche Tipps verdient. Dafür ist wohl jeder dankbar. Wie wäre es, wenn Du, @caiser_chefvers
  5. Ich weiß, dass es im Bereich IT ein breites Spektrum gibt. Durch Lesen der Stellenangebote lässt sich aber gut herausfinden, ob‘s passen könnte. Mir ging es eher darum, dass rund um Stuttgart der Bedarf generell da ist. Hier gibt es Jobs, und man hat eine Auswahl. Mein AG z.B. sucht händeringend u.a. SW-Architekten und SW-Entwickler, Es gibt Regionen in Deutschland, da sieht es deutlich schlechter aus.
  6. Also, hier rund um Stuttgart werden händeringend Mitarbeiter im Bereich IT gesucht. Da gibt es weit aus mehr als die Automobilindustrie.
  7. Bei mir war der Quereinstieg ein längerer Prozess, und eigentlich ein komplettes Umsatteln. Ich war bis 1996 Friseur(Meisterin), und habe während meiner späteren Elternzeit eine Qualifizierung im Bereich Office und Wirtschaftsenglisch gemacht. Danach ein Fernstudium angefangen (2006 nicht abgeschlossen). Diese beiden Qualifizierungen öffneten die Tür in die Industrie. Bei einem Mittelständler war ich als Projektassistentin für ein Entwicklungsteam angestellt. Ich hatte von der Materie beim Einstieg keine Ahnung. Aber, ich war wissbegierig und motiviert, mich mit Neuem zu befassen. Dahe
  8. Ich habe mir ein Thema ausgesucht, der mich interessiert hat, und das einen Bezug zu meinen Spezialisierungen Projektmanagement und Organisationspsychologie hat. Interesse für ein Thema war für mich der größte Motivator. Ich habe zwar selbst nicht im Projektmanagement gearbeitet, aber eng mit diesem Bereich zusammen gearbeitet. Zunächst habe ich nach wissenschaftlichen Arbeiten im Themengebiet gesucht, und dann die Dissertation „Kooperatives Verhalten in interorganisationalen Projekten„ von Dr. rer. pol. Timo Braun (Freie Universität Berlin) gelesen. Dadurch hatte ich ein sehr gutes Beispiel
  9. Korrekt. Aber genau das wird gerade von allen Seiten propagiert: Kaufen Sie JETZT (bevor es zu spät für Sie ist). Und, darauf springen echt viele an. Panikmache! Nie im Leben würde ich JETZT - zu diesen Preisen hier was kaufen. Das rechnet sich niemals.
  10. Ich wohne im Raum Stuttgart (zur Miete), und arbeite in einem Großkonzern, der nichts mit der Automobilbranche zu tun hat. Was aktuell zu Erkennen ist, dass bei Bewerbern auf Vakanzen inzwischen viel häufiger die Begründung kommt, dass sie eine Stelle außerhalb des Automotive- Bereichs suchen. Dort zeigt es sich also schon solche Tendenzen. Ob und bis wann sich das auf dem Wohnungsmarkt bemerkbar macht, kann ich nicht einschätzen. Aktuell - oder vielmehr seit gut 6 - 7 Jahren sind die Mieten ins unerträgliche gestiegen, und das Angebot ist sehr knapp. Ein Besserung sehe ich aktuell nicht. Es g
  11. Was arbeitest Du aktuell? Gibt es bei Deinem aktuellen AG eventuell eine Entwicklungsabteilung, die auch SW entwickelt? Welcher zeitlicher Horizont ist mit „irgendwann mal“ gemeint, und wie alt bist Du aktuell? Was ist Dein genaues Ziel? Ein Angestelltenverhältnis? Selbstständigkeit?
  12. Mit einem Bachelor in BWL muss man da Einiges nachholen, um überhaupt zugelassen zu werden. - 10 ECTS Mathe-Inhalte aus einem Informatik-Bachelor, da die Mathe-Inhalte des BWL-Studiums nicht ausreichen - 20 ECTS Informatik-Inhalte - Hat der Bachelor 180 ECTS, sind weitere 30 ECTS aus dem Modulhandbuch abzulegen. Erst dann hat man die Zulassung zum Master, der dann 90 ECTS Umfang hat. -> In Summe sind das 150 ECTS. Hinzu kommt, dass der Master an der FU Hagen doch sehr theoretisch ausgelegt ist - zumindest theoretischer als an einer Fachhochschule. Die weni
  13. Die Begründung / Erläuterung dazu würde mich auch interessieren.
  14. Oder wollen, z.B. aus Flexibilitätsgründen. Der Markt ist wirklich schwierig, im Großraum Stuttgart schon seit vielen Jahren. Und, die Mieten sind inzwischen abartig.
  15. Nein. Der Vertrag wird ganz normal zwischen Vermieter und Mieter geschlossen. Ich vermute aber, dass es auch Konstrukte gibt, wo Firmen Verträge abschließen. Wissen zu ich es aber nicht.
×
×
  • Neu erstellen...