Springe zum Inhalt

C88

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    154
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

48 Gut

Über C88

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    WBH
  • Studiengang
    Bachelor of Engineering Mechatronik
  • Wohnort
    DLG
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

113 Profilaufrufe
  1. Hallo, ja mich gibt es noch. Wenn mein Studium gerade total auf Eis liegt. Die Arbeit hat mich seit letztem Jahr mehr gefordert und seit Januar ein großer Umbau vom Eigenheim und ein Garagenneubau. Aktuell ist der Garagenneubau in der Endphase. Also nächstes Wochenende kommt der Verputzer, die Pflastersteine kommen und so langsam ist ein Ende in Sicht. Das Haus wurde innen zum Teil erneuert (Elektrik komplett neu) - ich hab mir dann noch das Kahnbein gebrochen und war zwei Monate außer Gefecht, umgezogen sind wir dann Ende Ende Juli. Langweilig wurde es mir bestimmt nicht - es gab genügend zu tun und wenn es nur das Aussuchen der Lampen, des Bodens, der Türen, usw. ist. Beruflich habe ich mich auch weiterorientiert in der Firma. Ich habe ein komplett neues, wenn auch sehr spannendes Aufgabengebiet übernommen (AGV bzw im deutschen FTS -> Fahrerlose Transportsysteme) in der Logistik. Falls jemand mitliest bei dem das Studium auch so lange auf Eis lag - wie findet man da wieder rein? Was sind eure Tipps? Ich glaube ich muss erstmal wieder alte Studienhefte lesen um wieder zu wissen wo ich war. Beim Umzug waren 3 von 5 Studiumkartons mit "Studium fertig" beschriftet - muss oben meine Agenda wohl anpassen merke ich gerade
  2. C88

    Es zieht sich ;)

    Servus, heute habe ich KON-F (Maschinenelemente + Konstruktionslehre 2) geschrieben. KON-E (Teil 1) habe ich schon bestanden. GIL habe ich mittlerweile auch bestanden. EBS (Embedded Systems) habe ich auch heute geschrieben - die lief nicht so gut. Was ist eigentlich so toll wenn Tutoren verlangen, das man vier Hefte komplett auswendig lernt? Es war keine Transferleistung gefordert sondern reines Bulimielernen bei EBS. Ich verstehe das nicht. Achja - Klausurersteller war ein Hr. Darsch.... den würde ich wirklich meiden. Ich dachte, die Berichte aus dem Netz über den Herrn waren übertrieben aber nein dem ist nicht so. Es zieht sich - nächstes Jahr folgt dann die Hausrenovierung inkl neuer Garage... da werde ich noch weniger Zeit haben. Aber ich mach das Studium ja für mich und nicht für Andere In der Arbeit habe ich aktuell auch ein anderes Aufgabengebiet als früher - mehr in meine Richtung die ich aktuell studiere. Mein Arbeitgeber hat schon nachgefragt wann ich fertig werde damit für mich eine Stelle frei wird - bin gespannt. In diesem Sinne - es zieht sich
  3. C88

    Mich gibts noch...

    Guten Morgen, ja ich lebe noch. Das Studium läuft so vor sich hin... viel passiert ist nicht. EUE ist bestanden wenn auch knapp nach Versuch #2. Lustig wenn bestimmte Dinge vorausgesetzt werden die nicht annähernd im Skript belegt bzw geführt werden. Wieviel Bücher soll man sich denn kaufen um alle Themen abzudecken? Naja ist ein anderes Thema. Das nächste Fach ist Konstruktionselemente. Da kann ich aufgrund von Schulbildung und Co und meiner täglichen Arbeit schöpfen. Grundlagen Informatik ist auch noch offen was ich dann endlich mal im Feb angehe damit ich mal meine Berufspraktische Phase angehen kann. Jaja es zieht sich - ich denke Ende 2018? bin ich fertig aber ich mach das ja nur für mich deswegen kein Stress. Und TEM ist auch noch offen obwohl es ja ab nächstem Jahr eine weitere Tutorin gibt die auch Einsicht in die Klausur hat - hört sich gut an für meinen letzten Versuch Ich wünsche euch Frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017. Horrido!
  4. Kurz und knackig: TEM Versuch #2 hat nicht gereicht. Ich versteh es nicht. Bin schon am überlegen was ich mache wenn Versuch #3 misslingt. Vermutlich das Fach wechseln... Elektro+Informationstechnik. Heute EUE Grundlagen Elektrotechnik geschrieben. War oke. Warten wir einfach ab. Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr ob es gut war oder nicht. Evtl wirds eine Sonderklausur geben für TEM warten wirs ab. Die nächste Klausur wird Konstruktionselemente. Wenigstens etwas praktisches womit ich was anfangen kann... Falls jemand Tipps oder Anregungen für TEM Technische Mechanim hat gerne her damit... Schönes WE noch.
  5. Ich schreibe bei Hr. Raschke. Die Antwort war, dass es vom ihm keine Übungsklausuren gibt - mit einem Rep in Pfungstadt verbessert man sein Können und Online-Rep hält er nicht (und gibt es auch nicht für EUE). Super. Danke fürs Gespräch.
  6. Ja mir fällt nichts besseres ein ich gebs ja zu. Und ja es ist Ende Mai aber immer noch Mai Habe gerade gemerkt ich bin wohl der Letzte aktive Blog der WBH in Sachen Mechatronik. Technische Mechanik habe ich Ende April nochmal geschrieben - vielleicht hat es diesmal gereicht ich weiß es nicht. Das Rep in Pfungstadt war ein Witz. Dort wurde dir 1+1 beigebracht und in der Klausur ging es um die Infinitesimalrechnung. Soviel dazu. Im Moment bin ich an EUE (Grundlagen Elektrotechnik und Elektronik) dran welches ich Anfang Juni schreiben will in Nürnberg. Leider gibts dazu keinerlei Übungsklausuren was sehr schwach ist. Auch keine Einteilungen bzw Schwerpunkte werden vom Tutor genannt. Die B-Aufgabe FKI Führung und Kommunikation hab ich mit 1.0 bestanden Bis denn
  7. C88

    TEM #1 Meh.

    Habe extra beim Studienservice nachgefragt weil man darf anscheinend keine Klausur erneut schreiben wenn die alte noch nicht bewertet/benotet wurde. Bekam dann die Meldung das ich beim ersten Mal durchgefallen bin. Tja hab ich ja gesagt. Jetzt heißt es richtig ranklotzen und auch die Aufgaben aus dem Netz alle irgendwie durcharbeiten. Auf die Klausuraufgaben in den Übungsklausuren kann man sich nicht verlassen. Auch die aus den Einsendeaufgaben geben nicht das Niveau der Klausur wieder. Vielleicht bringt das Rep ja was vor der Klausur habe davon aber nur negatives gehört. Egal - Hotel und Co ist gebucht. Ende April ists soweit.
  8. Ne war nicht so toll. Ich meine die Aufgaben "an sich" waren nicht schwer, aber wie sie gestellt wurden - so wurde es nirgends im Skript geschweige denn in den Übungsklausuren verlangt. Wieso kann man nicht Übungsklausuren auch so "schwer" gestalten? Wo liegt das Problem? Vor allem ohne Rep hatte man keine Chance sich vorzubereiten - man musste einfach alles können und das kann bei TM alles mögliche sein. Leider kam nichts mit Schwingungen vor - das hätte mir vermutlich den Ar*** gerettet - naja mal schauen. Habe mich mal für Pfungstadt eingeschrieben. Dauert ja jetzt leider 6-8 (!!!!!!!) Wochen bis was passiert.
  9. Ich glaube TEM hat gewonnen. Ich warte mal die "Note" ab. *hmpf*
  10. Aloha, ES oder ICH. Ich denke das passt. Habe jetzt genug hoch und runter und nach links und rechts und gedreht gerechnet - es muss jetzt reichen. Ich fasse noch schnell meine Formelsammlung zusammen und mach noch ein paar Post-Its (heißen die Dinger so?) in meine Studienhefte und gut ist. Nimm sowieso genug Zeug für morgen mit und hoffe meine Vorbereitung reicht aus. Vier gewinnt würde mir vielleicht schon reichen - es kann entweder gut laufen - einige Aufgaben kann ich aus dem Effeff bei anderen haperts schon noch - oder morgen kommt der totale Blackout. Kommt immer drauf an was der Klausursteller denn so haben will. Er hat nur gemeint "Schauen Sie sich die Übungsklausuren gut an..." na ohne Rep bleibt mir ja nichts anderes übrig. Vielleicht sieht man ja den ein oder anderen morgen in Nürnberg - ich werde da sein!
  11. Japp dieses Mal zieh ich es durch.
  12. Aloha, ich merke ich habe schon ewig nix mehr geschrieben und der Eintrag wird auch kurz. Passiert ist nicht viel. Es war fehlende Motivation mit viel Arbeit und nebenher Planung zwecks Hausbau & Co. In einer Woche schreibe ich TEM (Technische Mechanik). Die Klausur im Nov hab ich aus o.g. Gründen abgesagt. Nächste Woche habe ich Urlaub. Da wird nochmal rangeklotzt und TEM durchgepaukt bis zum ###### Hoffe ihr habt mich (nicht) vermisst
  13. C88

    Kurzupdate

    Hallo, nur ein kurzer Zwischenruf von mir Englisch B-Aufgabe mit 2.0 bestanden und das "neue" Instandhaltungsmanagement mit 1.3 Jetzt fehlt noch Führung und Kommunikation und ich bin mit den B-Aufgaben für Sem 3+4 soweit durch. Es fehlt dann noch die Mathe III-Eingangsprüfung fürs Labor aber ich konzentriere mich erstmal auf Technische Mechanik. Das wechselt sich mit FKI ab - da TEM schon etwas speziell ist. Bis denn
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung