Springe zum Inhalt

nicnacblau

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über nicnacblau

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    SGD Darmstadt
  • Studiengang
    Multimedia-Design
  • Geschlecht
    w
  1. Mein Problem ist der logische Rechenweg. Ich gehe so vor Vorgangsnummer eins braucht drei Tage Vorgangsnummer 2 benötigt 5 Tage wobei Vorgangsnummer 1 nach drei Tagen zum Abschluss kam und nun fängt es schon an ziehe ich dann die drei Tage von den 5 Tagen ab somit wären es ja dann 2 Tage, Vorgangsnummer 3 benötigt 4 Tage wobei ja der Vorgänger 2 abgeschlossen sein soll das würde ja dann heißen + 2 Tage Vorgangsnummer 4 benötigt 13 Tage und dabei sollte 3 und 5 abgeschlossen sein soll also 2 + 2 - 13 also 8 Tage . Ist mein Rechenweg richtig oder bin ich auf dem Holzweg? Gruß Nicole
  2. Ich verstehe es immer noch nicht. Ich habe folgenden Netzwerkplan: Vorgangsnummer 1 Dauer in Tagen 3 Vorgänger 0 Vorgangsnummer 2 Dauer in Tagen 5 Vorgänger 1 Vorgangsnummer 3 Dauer in Tagen 4 Vorgänger 2 Vorgangsnummer 4 Dauer in Tagen 13 Vorgänger 3,5 Vorgangsnummer 5 Dauer in Tagen 2 Vorgänger 2 Vorgangsnummer 6 Dauer in Tagen 7 Vorgänger 5 Vorgangsnummer 7 Dauer in Tagen 4 Vorgänger 6 Vorgangsnummer 8 Dauer in Tagen 6 Vorgänger 4,7 Vorgangsnummer 9 Dauer in Tagen 4 Vorgänger 8 So nun soll ich dazu folgendes beantworten, A) Wie lange dauert das Projekt mindestens? 33,34,35 oder 36 Tage Wo ist der kritische Pfad? Vorgänge ... 1,2,3,4,8,9 1,2,5,4,8,9 1,2,5,6,7,8,9 Oder 1,2,3,6,7,8,9 C) Welche Pufferzeit hat Vorgang 3? 0 Tage, 2 Tage, 4 Tage oder 7 Tage D) Welche Pufferzeit hat Vorgang 4? 0 Tage, 2 Tage, 4 Tage oder 7 Tage E) Welche Pufferzeit hat Vorgang 5? 0 Tage, 2 Tage, 4 Tage oder 7 Tage F) Welche Pufferzeit hat Vorgang 6? 0 Tage, 2 Tage, 4 Tage oder 7 Tage Kann mir jemand dabei helfen die Lösung des Problems zu finden? Gruß Nicole
  3. Hallo Ralf, ich habe jetzt mal folgende Berechnungen angestellt: A:5+3+5+2+2=17 B:5+3+5+1+1+2+1=18 C:7+1+2+8+3= 21 D:7+1+2+9+2=21 E:7+1+2+=10 ich habe das Gefühl das ich bei den Berechnungen etwas vergessen habe den danach wäre sowohl C+D der kritische Pfad oder? Schöne Grüße Nicole
  4. Vielen Dank Ralf für deine Antwort, die Einsendeaufgabe ist für den Kurs Mutimedia Design bei der SGD, das Heft das bearbeitet werden soll nennt sich Projektarbeit, die anderen Aufgaben konnte ich gut lösen aber an dieser Aufgabe bleib ich derzeit hängen. Die Aufgabenstellung ist so im Buch angegeben es kommt lediglich der Satz hinzu - Geben Sie ihren Lösungsweg an bzw. Begründen Sie ihre Lösung Heute morgen kam ich dann noch auf einen anderen Lösungsweg wobei dann auch D der kritische Pfad wäre. Ich bin folgendermaßen vorgegangen. Ich habe zunächst alle Abhängigkeiten zusammen gezählt also A-E und kommt auf 23 Abhängigkeiten dann habe ich mir die Tage vorgenommen A= 4 Tage + B= 5 Tage A+B = 9 Tage Rest Abhängigkeiten 14 C=11Tage Rest Abhängigkeiten 3 D=11Tage Rest Abhängigkeiten -8 also liegt der Kritische Pfad bei D weil er 11Tage benötigt ich aber nur noch 3 Abhängigkeiten zu Verfügung habe. Nun die Frage könnte es so sein? Liebe Grüsse Nicole
  5. Liebe Forum Gemeinde ich zermartere mir seit Tagen das Gehirn und komme einfach nicht weiter weil ich es irgendwie nicht kapiere ich habe das Heft bestimmt schon 10 x gelesen (nicht gelogen) aber ich komme nicht drauf, nun gut jetzt mein Anliegen: Die unten eingefügte Abbildung F.1 gibt die Dauer von Vorgängen in Tagen und die Abhängigkeiten der Vorgänge an. Ermitteln Sie den kritischen Pfad. Ich würde sagen es ist D, ich soll aber auch den Lösungsweg angeben und die Begründung dazu. Ich hoffe es kann mir jemand helfen und würde mich bereits im voraus recht herzlich bedanken. Gruß Nicole
×
×
  • Neu erstellen...