Springe zum Inhalt

Rusticus

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Rusticus

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Eckert
  • Studiengang
    Techniker Mechatronik, Industriemeister Elektro
  • Geschlecht
    m
  1. Naja, wenn einem eine Fortbildung keinen Spaß macht, bringt sie einem noch viel viel weniger, von daher sollte als wichtigstes Merkmal immer vorne stehen: Interesse und Freude am Lehrgang
  2. Naja der SGI steht ja inzwischen mangels Angebote auch außer Frage Von daher liebäugle ich im Moment mit "Informatik-Betriebswirt/-in", da ich überlege einen technischen Betriebswirt zu machen, kennt da einer etwas als Fernstudium? Am besten in Bayern Wie sind denn eure Erfahrungen von der Hochschule Aschaffenburg?
  3. Hallo, Ich hab eben noch einmal geschaut, ich hatte die Preise eines Masters im Kopf, somit ist der Bachelor mit 309€ zwar immer noch doppelt so teuer wie ein Techniker/Meister aber wohl bezahlbar Wie ist es denn mit den Präsenzphasen, bei der WBH steht 11 Prüfungsorte, mit Nürnberg und München sind diese nicht einmal so weit weg, aber wo ist die Präsenzphase und wie oft ist die?
  4. Hallo, was ist denn -VWA? So um das ganze ein bisschen zu Vertiefen: Ich bin jetzt 23 geworden, habe bereits mein Fachabitur über die FOS gemacht, habe eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik abgeschlossen mit einem fast fertigem Techniker für Mechatronik. Da ich mit der Konstellation einfach nicht glücklich bin, habe ich vor kurzem noch den Industriemeister Elektro angefangen, einfach weil mich das Betriebswirtschaftliche stark interessiert hat und ich eine Elektro-Vertiefung wollte. Dieser ist aber doch ziemlich einfach und von daher hätte ich gern nach Abschluss meines Technikers im Februar etwas gemacht, das mich einfach Interessiert, IT. Der SGT-I wäre ideal gewesen, weil der Einstieg wohl noch leichter gewesen wäre, nicht zu teuer und halt etwas für mich und später kann ich im Studium, das ich definitiv VOLLZEIT machen werde, sobald die 6 Jahre Berufserfahrung für elterunabhängiges BAföG voll sind. Das sollte dann halt technische Informatik sein. Finanziell KANN ich 500-600€ im Monat Gebühr plus Fahrten einfach nicht mehr stemmen, der DAA wäre ums Eck gewesen... Sofern von daher keine eine Alternative hat, werde ich entweder mehr verdienen müssen oder in den sauren Apfel beißen müssen und warten
  5. Hallo, warum kein Studium? Zwei einfache Gründe, der Techniker ist wesentlich leichter und vor allem, viel viel billiger um ihn noch Nebenbei zu machen Bachelor ist dann wirklich eine Sache die Zeit, Geld und viel Aufmerksamkeit erfordert in meinen Augen und den wollte ich eigentlich gern einmal in Vollzeit machen
  6. Vielen Dank für die, doch sehr enttäuschende, Antwort Gibt es einen bestimmten Grund warum das so ist?
  7. Hallo, gibt es noch Anbieter, die diese Fortbildung als Fernstudium anbieten? Am besten mit Standorten in Bayern. Ich muss sagen das ich es über DAA das erste mal gesehen habe aber diese bieten den Informatiker nicht mehr an. Andere Anbieter habe ich leider nicht gefunden. Dankeschön!
×
×
  • Neu erstellen...