Springe zum Inhalt

KarinWPunkt

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über KarinWPunkt

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Wohnort
    Hamburg
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Da stimme ich mit überein. Fakt allerdings ist, dass ich eine einspurige Fortbildung für nicht effektiv genug halte und gern auf breiterer Ebene mich schneller fortbilden möchte. Heißt: Aktuelle Unterlagen, relevante und verständliche Aussagen - und vor allem: Möglichst mit Empfehlungen von erfahrenen Vorgängern / Vorgängerinnen und (insbesondere aufgrund meiner sonstigen Situation und der Steigerung der Lernkurve) Multimedial. Allein das ist meine Zielsetzung
  2. hmm. also ich bin erzieherin und arbeite in einer kita - mein ziel ist einfach eine höhere quali zu erlangen und später notfalls in umliegenden bereichen arbeiten zu können. es geht mir um die damit verbundene sicherheit und darum, dass ich mich bestmöglich fortbilde. das mit den modul und einführungshandbüchern hab ich nur versucht damit etwas zu reduzieren. es ist einfach verwirrend und frustrierend, wenn man sich 2-3 std in ein thema einliest und dann auf der nächsten seite feststellt, dass sich doch wieder was wichtiges daran geändert hatte.
  3. hehe genau das geht mir auch alles durch den kopf tausend änderungen und unterschiedliche angebote. als ob ich nichts anderes als recherchieren zu tun hätte. und das vor dem studium ... hallo?! *g* auf der seite von gestern waren dazu auch ein paar notizen zu finden. war schon ganz verwirrt von den ettlichen seiten zuvor. wenn du was genaueres weißt, wäre ich dir für eine antwort auf diese frage sehr dankbar. lg
  4. danke für den link zum video - es ist irgendwie nicht ganz so meins ... ich muss nebenbei grad noch einiges erledigen und wollte wie gesagt nicht ettliche seiten durchlesen das war zb ganz nett: gestern während dem bügeln hab ich auf der einen unterseite [Link entfernt] zwei gute clips angucken können. da hat einmal n anbieter und dann eine studentin ausführlich erstmal über fernstudien an sich gesprochen. das war ganz gut - auch wenn es nicht nur direkt um sozialpädagogik geht - da muss ich rumpelstilz recht geben lg Karin
  5. hmm so hab ich das noch nicht betrachtet. fand das einfach gut, dass es nicht ettliche seiten zum durchklicken gibt und neben einem groben einblick auch kontakt zu diversen anbietern sind.
  6. Ha, was gefunden Mein Tipp für heute Abend: sozialpaedagogik-fernstudium.net - da hat es sogar Infovideos ... hervorragend. Kennt noch wer eine ähnliche gute Seite? LG und gute Nacht, eure Karin
  7. Nun sind wieder ettliche Stunden ins Land gezogen und ich habe langsam müde Augen. Wovon? Vom ewigen Starren auf den Computer. Nach Feierabend habe ich angefangen, durchgehend nach guten Angeboten und sinnvollen Unterlagen zu recherchieren. Fernstudienanbieter, Angebote, Konditionen, Schwerpunkte ... :-/ da kommt freude auf. Aber immerhin habe ich jetzt schon einen besseren Einblick erhalten. Kennt jemand gute Infovideos zu den Themen? Wäre mal sehr entspannt, sich via Video zu informieren. LG vom Sofa, Karin
  8. also am schönsten wäre eine auflistung aller anbieter. dazu die gröbsten randkriterien damit eine passende auswahl getroffen werden kann
  9. Hallo, ich würde gern neben meinem aktuellen Job studieren. Pädagogik wäre super und dann auch gern als Fernstudium. Was schlagt ihr mir vor, wie ich mich da am besten orientieren kann und wie ich vor allem schnell den passenden Anbieter finde?! LG von Sofa, die Karin
  10. das kann ja lustig werden. nicht nur mir geht genau diese aussage dauernd durch den kopf, sondern auch meine werte frau mama kam mit genau diesem spruch um die ecke, als ich von meinen plänen erzählt habe: ich möchte studieren. zuvor hatte ich mich mit mehreren jobs und einer ausbildung rumgeschlagen, doch jetzt ist es an der zeit, noch einen studienabschluss zu erlangen. Mein Name ist Karin, mein Alter verrate ich (noch) nicht und ich möchte Sozialpädagogik studieren. Nebenbei arbeite ich viel und möchte auch einfach nicht mehr hin und her geschubst werden - und mich "schlau lesen" müssen, um endlich anzufangen. Was mich interessieren würde: was sind eure erfahrungswerte und empfehlungen. lg vom sofa, karin
×
×
  • Neu erstellen...