Springe zum Inhalt

Denise93

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Denise93

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Baldiger Fernstudent
  • Anbieter
    Fernuni Hagen
  • Studiengang
    Psychologie
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @Tryn: Es gibt ja wie auch bei den Präsenzunis eine Frist bsi zu der man sich bei der Uni bewerben kann. So ist das auch in Hagen nur das man die Möglichkeit hat sich noch bis 15.11. zu bewerben als Nachzügler. Dadurch dass ich mich auch zu spät eingeschrieben hab (nach dem 15.7.) gehöre ich zu den flexiblen Einsteigern und kann nur ein Modul belegen. Da die Uni sonst Probleme mit der Verwaltung hat (bei so vielen Studenten!) Ich bin schon dauernd am telefonieren weil ich eben am 14.10 meine Unterlagen bekomme und eigentlich nichts verpasse. Und ich mir dachte ich möchte gerne beide Module in diesem Semester schreiben um ein wenig voran zu kommen. Sonst würde ich dieses Semester eine Prüfung in M1 und nächstes Semester in M2 schreiben anstatt dass ich insgesamt 4 Prüfungen in beiden Semestern schreiben würde. Aus diesem Grund um auch zeitlich ein wenig voran zu kommen, bin ich am überlegen M2 nachzubelegen ... Bin mir nur nicht ganz sicher...
  2. Man kann sich meines Wissens schon von der Prüfung abmelden aber glaub da gibts ne Frist in der man sich abmelden muss sonst zahlt man ne Gebühr Aber man muss sich ja erstmal zu ner Prüfung anmelden und wenn man merkt man schafft den Stoff nicht, würde ich mich erst gar net anmelden
  3. Sag mal, wenn man flexibel eingestiegen ist bei der Fernuni und vielleicht nur ein Modul im ersten Semester schafft, und im zweiten dann wieder nur in einem die Prüfung schreiben darf wegen der Modulschranke... denkst du das gibt Probleme mit dem Wechsel? Weisst du ob es bei den Unis darum geht WIE viel man bereits gemacht hat also ob es genau mit der Uni übereinstimmen muss?
  4. mir gehts grad genauso wie dir :S ich bin eigentlich Vollzeitstudentin, bin aber flexibel eingestiegen und hab auch noch nicht meine Unterlagen. Bin aber auch am überlegen, weil mir empfohlen wurde deswegen nur ein Modul zu belegen. BIn aber ziemlich sicher,dass ich es versuche beide Module zu schreiben. Man hat nichts zu verlieren. Wenn ich merke es ist zu viel wird die Prüfung eben ein Semester später geschrieben.
  5. Denise93

    Wechsel auf Präsenzuni

    ok danke ja wollte eigentlich ins Forum schreiben aber war irgendwie zu blöd ein neuen Beitrag zu eröffnen
  6. Denise93

    Wechsel auf Präsenzuni

    Hallo liebe Studentinnen und Studenten, ich weiss zu diesem Thema gibt es gaaanz viele Einträge, trotzdem würde ich gerne mit jemandem mal Kontakt aufnehmen, der bereits gewechselt hat. Ich habe nun leider das Problem, dass ich flexibel in Hagen eingestiegen bin und somit soll ich nur ein Modul machen in diesem Semester und erst im zweiten Semester soll ich zwei Module bearbeiten, weil es in diesem Semester (da ich ja zu spät dran bin) im zweiten modul keine moodle betreuung mehr gibt. Jetzt meine Frage, hindert mich diese Tatsache an einem Wechsel? Wenn ich im ersten Semester ein Modul mache und dann ganz normal als Vollzeitstudent weiter mache (2 module pro Semester). Vielen Dank schon im Vorraus!
×
×
  • Neu erstellen...