Springe zum Inhalt

Cyless

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Cyless

  1. Hallo, Ich werde in den nächsten Tagen ein paar Sachen dazu schreiben Lg
  2. Hallo.. ich habe mich im Endeffekt für das ILS Lehrinstitut entschieden und heute ist auch schon mein Paket gekommen Arbeite mich gerade durch die Grundlagen durch, welche ich schon kann, da ich 1 Semester Informatik studiert habe. Nicht viel neues für mich, außer dass manche Sachen auf der Uni. etwas mehr in die "tiefe" gegangen sind. Für den ersten Monat ist nur 1. Studien Heft zu machen(von 50) - welches ich sicher in 8h machen kann. Für einen Anfänger auf dem Gebiet wären 2-3. Wochen genug, aber ich glaube nicht, dass sie die Leute am Anfang mit dem Stoff "erschlagen" wollen ^^
  3. Hallo, erstmal danke an alle für die ganzen Links, werde ich mir alles am Wochenende durchschauen/lesen ob das was vielleicht doch noch dabei ist. Also, ich studiere zur Zeit Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsmathematik, und da lässt sich sehr vieles mit C++ machen! Also primär will ich mich dann offen halten, ob ich meinen Master doch eher etwas technischer auslege wie financial engineering oder etwas in der Richtung, und da wird C++ an allen Unis schon im vorhinein verlangt (non plus ultra skills nicht notwendig). Und VBA werde ich ich mal in späterer Laufbahn sowieso b
  4. Hey, Ja habe ich aber, da steht: Kursbearbeitungsdauer ca.60 Stunden. Ist ja ein Unterschied zu den ~700 Stunden von Ils, meinst du nicht? Da ich selber alle möglichen Tutorials (video2brain, Gg. etc.) schon durchgemacht habe, und 2 Bücher rumliegen habe, weiß ich, dass in 60 Stunden man nur die Grundlagen von den Grundlagen lernen wird. (Die ich schon kann). Der Kurs in Wien hätte auch um die 700h Bearbeitungszeit, ich glaube mit soviel sollte ich mindestens rechnen. Lg Edit: Oke, dass ist nur die Einführung, bieten die auch Fortgeschrittene an? Finde ich leider nicht.
  5. Hey, ja, beide dauern jeweils um die 13 Monate..Ich dachte mir nur, da ich sowieso beides mal lernen sollte/muss, könnte ich doch beides machen. Ja, primär wollte ich einen C++ Kurs in Wien besuchen (Kosten 4,2k) und danach den VBA Lernkurs, aber da jetzt 15% auf den Kurs bei Ils gibt, und Gesamtkosten bei ~3,8 liegen(C++ mit Vba), überlege ich nicht zwei mal . Selbst lernen etc. ist kein Problem für mich, würde nur gerne wissen, ob der Kurs was taugt Aber ich werde mich mal fürs Probe Monat anmelden, und schauen was der Stoff ist. Ich brauche halt Zertifikate, sonst interessiert
  6. Hallo, hat jemand Erfahrung und will ein bisschen berichten über die zwei Lehrgänge? Vba und/oder C++. Es gibt ja auch den Geprüften Programmierer (Ils) da sind beide zusammen drinnen. Werde den jetzt ab Oktober anfangen, und würde mich über paar Berichte freuen. Die Frage ist halt, ob hier genug "Inhalt" drinnen ist, der Kurs dauert zwar 26 Monate - aber naja, ein Bachelor soll auch 6 Semester dauern, deswegen hoffe ich nicht, dass ein 1000 Seiten Buch den Kurs ersetzten kann. Ich selbst lerne nebenbei bisschen C++, aber ein Zertifikat wäre da schon top. und VBA kann man sowie
×
×
  • Neu erstellen...