Springe zum Inhalt

ynsm

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Gut

Über ynsm

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    BWL
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Na das ist ja mal eine schöne Überraschung. Vielen Dank. Auch von mir alles Gute und viel Erfolg im neuen Jahr.
  2. Wenn der Weihnachtshase kommt und hängt dir ans Bäumchen Eier, dann liegt die Vermutung nah, dass was schief läuft bei der Feier.
  3. Glückspilz:) Ich finde es großartig, dass deine Firma dich unterstützt. Rechtens hin oder her, die meisten Fernstudierenden stemmen ein Studium nebenher in Eigenregie, opfern ihren gesamten Urlaub und tragen zudem alle Kosten selbst. Dass dein AG bei Übernahme der vollen Kosten auch sicher gehen will, dass du ihnen als qualifizierte Kraft auch nach dem Studium zur Verfügung stehen wirst, und dich dann nicht woanders bewirbst, finde ich persönlich verständlich. 5 Jahre halte ich auch für angemessen. Sieh es als Investition für DICH. Oder wenn du dir unsicher bist, dann verzichte auf Unterstützung durch deinen AG und mache es in Eigenregie, dann bist Du nicht gebunden an die verpflichtenden 5 Jahre. Oder lass es ganz, dann findet deine Firma womöglich einen Anderen, der dir dann vor die Nase gesetzt wird, oder Du verhandelst noch einmal. Grundsätzlich halte ich das für einen guten deal.
  4. Hallo, es geht sogar noch flexibler: Es gibt jeden Monat einen festen Klausurtermin an 28 Studienzentren in ganz Deutschland. Alle Termine sind bereits bekannt. Du kannst deine Kurse belegen, wie es dir gefällt. Die Kurse müssen auch nicht immer zwingend nach der Reihe belegt werden. Dann kannst Du selbst entscheiden, wann, in welchem Monat Du dann genau dieses Modul mit einer Prüfung abschließen möchtest. Du kannst dich bis 7 Tage vorher zum Klausurtermin anmelden. An einem Termin können bis zu zwei Modulprüfungen geschrieben werden. Es gibt auch die Möglichkeit, alle Module eines Semesters an einer sog. Blockprüfung in Bad Honnef oder Bad in Reichenhall abzulegen. Diese Blockprüfungen finden logischerweise einmal im Semester statt und stehen terminlich ebenfalls schon fest. Alle Klausuren finden immer Samstags statt. Ich würde mir überlegen, die Ausbildung eventuell doch anrechnen zu lassen. Auf der Webseite der IUBH gibt es einen link, wo du siehst, welche Ausbildungsberufe z.B. pauschal und vor allem welche Module dir hier anerkannt werden. Meistens sind dies die Einführungskurse, von welchen Du das Studienheft auf itunesU herunterladen darfst und zur Vorbereitung für das Vertiefungsmodul durcharbeiten kannst. Die Prüfung musst Du dann aber nur über das Vertiefungsmodul machen. So mache ich das auch, denn bei mir ist meine Ausbildung auch schon sehr lange her. Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig aufklären und wünsche dir alles Gute bei deiner Entscheidung. Solltest Du dich für die IUBH entscheiden, hast du nicht nur in punkto Flexibilität eine sehr gute Wahl getroffen.
  5. Erst einmal, eisenbahner, finde ich super, was du vorhast! Was man nicht alles macht als Eltern! Aber Französisch-Lernen um deiner Tochter zu helfen? Mach das bloß nicht! Habe ich auch gemacht... Um meinem Sohn in Buchhaltung und Finanzierung zu helfen, habe ich angefangen, die Tiefen des Rechnungswesen zu erforschen. Erst mal "nur so", man will ja helfen. Dann habe ich Spaß daran gehabt, überhaupt irgendwas zu lernen. Und schwupps habe ich mich für ein Studium angemeldet! So kann es gehen. Pass auf, dass du dich hinterher nicht noch für ein Romanistikstudium einschreibst! Jetzt im Ernst, ich finde die Idee gut, probiere es einfach mal aus!
  6. Glückwunsch für deinen Entschluss - dich einerseits für ein Fernstudium zu interessieren und andererseits hier anzumelden! Viel Spaß im Forum und fröhliche Festtage. Angela
  7. Ich möchte noch einmal kurz nachhaken. Kann es sein, dass kostenmäßig der Bachelor Web-und Medieninformatik mit einer stattlichen Summe zu Buche schlägt? Wenn ich richtig gerechnet habe, dann kommen bei einer Minimalstudienzeit von 36 Monaten mehr als 15000 EUR zusammen. Das ist ordentlich, findet ihr nicht? Ich kenne mich allerdings mit den Informatikstudiengängen nicht sehr gut aus. Ist das in diesem Fachbereich normal?
  8. Hallo, ich hatte mich dafür auch interessiert und ich habe das so verstanden, dass man ohne Erststudium in jedem Fall das Einstiegsprogramm machen muss. Dein Berufsweg ist die Voraussetzung für das Einstiegsprogramm plus Englischkenntnisse B2 und ausreichend Mathematikkenntnisse. Durch das 3-stufige Vorprogramm möchte man die Studierfähigkeit für ein Masterprogramm testen. Da wirst du nicht drumherum kommen. Unter 3 Stufen verstehe ich: Im 1. Modul Einsendeaufgaben bearbeiten und Präsenzprüfung, im 2. Modul Einsendeaufgaben lösen und Hausarbeit schreiben, das 3. Modul ist ein Seminar, welches Du über eine mündliche Prüfung abschließen wirst. Ich glaube, das kann man auf jeden Fall schaffen, nein, das wird man schaffen, wenn man deine Vorkenntnisse hat. Ich wünsche dir viel Erfolg.
  9. Hallo, mein Sohn hat Lust auf eines der zwei Lehrgänge auf MAC, kann sich aber nicht entscheiden. Wenn ihr die Wahl hättet, was würdet ihr machen? Der berufliche Aspekt ist zweitrangig, soll eher als "2. Standbein" dienen. Ich habe mir beide Programme genauer angeschaut, kann aber auch keinen Tipp geben. Grafik-Design scheint dem kreativen Aspekt mehr Rechnung zu tragen, Web-Design eher technisch orientiert? Was meint ihr?
  10. Liebe IUBH, daraus könnte man doch eine kleine challenge machen. Wer es als Schnellster schafft, bekommt das Masterstudium geschenkt. oder wenigstens eine besondere Ehrung mit Buchgutschein und so... ...OK. Späßle gmacht.
  11. ..alles nur englisch:rolleyes: Welcher Studiengang wäre denn für dich interessant?
  12. Übrigens...auf deiner Sidebar steht ganz unten ein demotivierendes, depressives, für den Betrachter gar grausames "durchgefallen"... bitte, bitte mach das weg.
×
×
  • Neu erstellen...