Springe zum Inhalt

klaupus

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über klaupus

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Danke für die Rückmeldung. Ich hoffe, dass das mit der Benachrichtigung der Noten in naher Zukunft möglich ist. Zum Thema Noten Bekanntgabe habe ich zudem noch 2 weitere Fragen: 1. Ich habe Mitte März eine Prüfung an den Blockprüfungsterminen geschrieben. Ab wann sind die Noten verfügbar? Die Note einer Prüfung, die ich 2 Wochen nach der Blockprüfung geschrieben habe, ist nämlich schon da... Die Note aus der Blockprüfung leider nocht nicht. 2. Leider bin ich bei einer Klausur beim 1. Versuch durchgerasselt. Da ich beim 2. Versuch leider auch kein ganz gutes Gefühl habe, würde ich gerne wissen, woran ich erkennen kann, ob ich ein zweites mal durchgefallen bin? Ich sehe im CARE ja nur meine Note und die Punktzahl. Aber ich sehe dort leider nicht, ob das die Note für die 1. Prüfung oder aber schon für die 2. Prüfung ist... Danke & LG
  2. Während des Bachelor Studiums muss man ja 2 Spezialisierungen wählen. Bestehen diese Module jeweils auch (wie in vielen anderen Modulen) aus einem Einführungs- und Vertiefungsskript? Da ich bis jetzt jeden Monat eine Klausur geschrieben habe würde ich außerdem gern wissen, ob dies auch bei den Spezialisierungen möglich ist? Sprich: Kann ich die beiden Spezialisierungen theoretisch (ob dies sinnvoll ist, sei mal dahingestellt) innerhalb von 8 Wochen ablegen? Also nach jeweils 4 Wochen eine Prüfung schreiben?
  3. Hallo Liebe IUBH, gerne würde ich beim Thema zur Einbeziehung der Studenten einen Punkt genauer aufgreifen. Ich war sehr erfreut über die Möglichkeit, auf der Seite www.create-your-studies.de aktiv das Studium aktiv mitzugestalten. Wie man dort sehr gut sehen kann, gibt es schon seit Ende 2013 den Vorschlag, über Noten automatisch benachrichtigt zu werden. Dieser Vorschlag erhielt eine große Resonanz der Studenten und wurde auch von der IUBH begrüßt. http://www.create-your-studies.de/content/benachrichtigung-von-noten Daher würde ich gerne wissen, wie weit die IUBH mit dem Thema ist. Ich kenne mich nicht wirklich mit IT bzw. Programmierung aus, aber stelle es mir "relativ" einfach vor, so eine automatische Benachrichtigung zu erstellen. Von anderen Anbietern kenn ich dies bereits und dort klappt es einwandfrei. Da nun schon knapp 4 Monate seit Einreichung der Idee vergangen sind, würde ich gerne wissen, ob wir 1. mit der Umsetzung rechnen können und 2. wann dies realisiert wird? Danke im Voraus! LG
  4. Danke für die Rückmeldung. Die Aufteilung der MC-Fragen in Teil 1 und offenen Fragen in Teil 2 finde ich aber nicht wirklich hilfreich. Dass das Niveau der Vertiefung höher ist, ist wie Sie schon sagten, selbsterklärend. Wieso man dann aber in einem schweren bzw. niveauvolleren Teil nur 4 Aufgaben stellt, halte ich aus oben genannten Gründen (pro Aufgabe ca. 25% der Gesamtnote) für kontraproduktiv. Auch unter dem Aspekt, dass die Klausurzeit nur 45 Minuten beträgt. Ändern kann man es jetzt auch nicht mehr und die Note steht fest. Dennoch empfinde ich die Aufteilung von MC-Fragen in Teil 1 und offenen Fragen in Teil 2 für nicht gut. Vielleicht ist dies ja eine Anregung für die Zukunft. Hallo Keine Sorge, unterkriegen lasse ich mich nicht. Ist jetzt einfach nur ärgerlich, dass daraus eine nicht so gute Note wie erhofft entstanden ist. Vor allem, da ich in Bezug auf die MC-Fragen ein sehr gutes Gefühl hatte. Aber diese kamen in der Prüfung ja leider nicht vor. Zu deiner Anmerkung mit der Art der Fragen: Ich finde, es macht auf jeden Fall einen Unterschied, welche Form von Fragen in der Prüfung vorkommen. Für offene Fragen braucht man erheblich mehr Zeit als für MC-Fragen. Gerade beim Kurs BuB, wo man viel im HGB blättert … In meinem Beispiel hätte ich statt 4 offenen Fragen z.B. 8 MC-Fragen und 2 (halb)offene Fragen für besser empfunden. Damit hätte man genau die Art der Fragen abgedeckt, die auch im Skript und der Prüfungszulassung vorhanden sind… Aber wie du schon richtig sagst: Das Studium ist kein Wunschkonzert Beim nächsten mal wird’s besser
  5. Es handelte sich dabei um das Modul Buchführung und Bilanzierung II. Bei den bisherigen Prüfungen, die ich abgelegt habe, hatte ich zuerst immer die MC-Fragen beantwortet, damit ein Großteil schon abgearbeitet ist. Das wollte ich bei dieser Klausur auch machen, aber es gab halt nur 4 offene Fragen. Also habe ich mich erst mal um diese gekümmert und ausführlich beantwortet. Da ich bei einer Aufgabe einige Probleme hatte, waren die 45 Minuten schon rum und ich musste die Klausur abgeben. Ich habe die Aufsicht dann kurz darauf angesprochen (während die anderen Studenten noch ihre Klausuren schrieben), aber er konnte mir da auch nicht wirklich etwas sagen... Ob es jetzt ein Fehler war und etwas bei mir gefehlt hat oder aber die Klausur wirklich nur aus den 4 offenen Fragen besteht, weiß ich nicht. Aber es ist natürlich ärgerlich, wenn man sich mit den MC-Fragen auf die Klausur vorbereitet und diese Art der Fragen dann gar nicht vorkommen. Gleichzeitig finde ich "nur" 4 Fragen für eine Klausur nicht gerade vorteilhaft, weil man dann (wie in meinem Fall) bei einer Frage Probleme hat und diese nicht beantworten kann, das Ergebnis direkt um ca. 25% sinkt... Ich warte jetzt einfach mal eine "offizielle" Rückmeldung ab. Die IUBH ist da ja sehr flott Aber danke erst mal für Euer Feedback
  6. Da muss ich direkt auch mal ne Frage zu dem Thema schreiben: Mir wurde der Einführungsteil eines Kurses durch Vorleistung anerkannt. Also musste ich "nur" noch die Prüfung für Vertiefung des Kurses ablegen, welche 2 ECTS-Punkte hat (also 45 Minuten Klausur). Auf der Internetseite der IUBH steht u.a. folgendes: Als ich die Prüfung vor 4 Wochen geschrieben habe, kamen aber nur 4(!) offene Fragen vor, mehr nicht. Kein Multiple Choice oder halboffene Fragen. Bei der Abgabe habe ich dann die "Aufsicht" kurz darauf angesprochen, aber diese konnte mir dazu leider keine Antwort geben. Heute habe ich dann die Ergebnisse der Prüfung bekommen, die leider nicht so gut wie erhofft sind... Daher meine Frage: Wurde in meinen Prüfungsunterlagen etwas vergessen, oder kann eine Prüfung auch aus nur 4 offenen Fragen bestehen? Ich finde es etwas seltsam, dass in einer Prüfung nur 4 Aufgaben vorkommen. Hat man dann bei einer der Aufgaben erhebliche Probleme und kann diese nicht lösen, liegt man sofort bei max. nur noch 75%... Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
×
×
  • Neu erstellen...