Springe zum Inhalt

King Cold

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über King Cold

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Geschlecht
    m
  1. Hallo! Ich überlege schon seit Tagen aber im Internet nur verwirrende Infos zum Fernstudium. Es geht um folgendes. Mit Anfang 20 habe ich eine Ausbildung zum Heizungsinstallateur gemacht, danach gleich Meisterstudium und einige Jahre gearbeitet. Dann: UNFALL auf der Skipiste! Das war vor 3 Jahren. Seit dem ist für mich schweres heben nicht mehr Möglich und nur eine Qual die halbwegs mit sehr starken Schmerzmitteln unter kontrolle zu bekommen ist. Meine Firme leidet unter meinem Rücken (bin allein), kann nur noch Aufträge annehmen wo ich nicht schwer heben muss, aber in dem Beruf fast ein unding. Somit immer weniger Geld in der Tasche und nun seit 2 Jahren unterstützendes ALG II für mich, da ich mich mit meinen paar Aufträgen nicht allein über Wasser halten kann. So kanns nicht weiter gehn! Mach mich auf dem Rücken immer weiter kaputt und ALG II ist nicht mein Lebensziel. Drum wollt ich ein Fernstudium zum "Fachinformatiker für Systemintegration" machen. Wäre für mein Zeitmanagment wesentlich besser als eine reine Ausbildung. Richtige Ausbildung in der Klasse - davon bin ich Himmel seih dank geheilt worden.... Nun liest man einmal das diese Abschlüsse nur von den Fernunis anerkannt werden und es kein richtiger IHK Abschluss ist und weniger Wert seih. Stimmt es? Ebenfalls habe ich gelesen dass man keinen richtigen Gesellenbrief bekommt, wie es eigentlich nach einer Abschlussarbeit der Fall ist, eher ein Zertifikat aber ist das genau so viel Wert? Ob ich noch einmal in die Selbstständigkeit zurück kehre weiß ich nicht, somit muss ich ja in meinen Bewerbungsschreiben was vor zu weißen haben, macht da ein Gesellenbrief nicht mehr her, als ein Zertifikat der ILS? Gibt es sonst noch eine alternative, bin ja für vieles offen, außer für normale Schulausbildung. Danke für die Hilfe!
×
×
  • Neu erstellen...