Springe zum Inhalt

Marla

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Marla

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    w
  1. Hallo Lernhilfentk, hallo Checker, ihr schreibt beide, ich solle auf Einzelnoten bestehen. Das würde mir die Sache wirklich sehr erleichtern, aber das ist nicht vorgesehen. Mich würde aber interessieren, wie man die einzelnen Teile überhaupt kenntlich machen kann? Gut, online habe ich wahrscheinlich die mit Abstand fundiertesten Ergebnisse hochgeladen, aber die fließen in die Note der Präsentation nicht ein. Ich kann mich laut Prüfungsordnung, also rein formal, nicht auf sie berufen. Ich finde übrigens sehr schade, dass die Gruppenarbeiten so ablaufen, wie man sie noch aus Schulzeiten kennt. Also wirklich, da ist kein qualitativer Unterschied. Derselbe Mist. Vor allem klaffen an dieser Stelle ja Anspruch und Wirklichkeit so was von auseinander: Wir modernen Menschen sollen ja alle Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz haben. In Wahrheit kochen die meisten aber einfach ihr eigenes strategisches Süppchen, und das ist eigentlich ziemlich beschränkt, weil es schon Sinn macht, mit anderen zusammenarbeiten zu können. Aber wenn es so ist und ich am 'Ende des Tages' eine Note heimtrage, dann will ich auch, dass es mit rechten Dingen zugeht. Dann will ich da auch meine Grenzen abstecken können. Dummerweise ist die Studienberatung jetzt natürlich schon in Weihnachtsurlaub gegangen, und gerade jetzt ist heute wieder eine wichtige Vereinbarung geplatzt. Bald ist nichts mehr da, was noch platzen könnte. Liebe Grüße Marla
  2. Hallo Beetlejuicine, Ja, nur zweimal darf ich mir ein Thema allein aussuchen und auch allein bearbeiten. In allen anderen Modulen muss ich Gruppenarbeit machen. Möchte ich lieber nicht nennen. Ist ziemlich speziell. Die Leute, die das studieren, kannst du pro Modul an 3 Händen abzählen, und darum will ich lieber meine Anonymität wahren. Liebe Grüße!
  3. Guten Abend zusammen, ich würde mich in folgender Frage gerne mit anderen Fernstudierenden austauschen: Mein Studiengang setzt überwiegend auf Gruppenarbeit. Ich bin nun im ersten Semester und habe ganz bewusst nur 2 Module gewählt, weil ich das berufsbegleitend mache und meines Erachtens realistisch eingeschätzt habe, was ich nebenbei schaffen kann und was nicht. In den 2 Modulen arbeite ich mit insgesamt 4 anderen Studierenden zusammen. Seit Semesterbeginn haben nun Zug um Zug alle 4 Vereinbarungen nicht eingehalten oder uminterpretiert. Teilweise wurden auch Prüfungsformen gewechselt, was Einfluss auf den Rest der Gruppe haben kann. Ich stehe momentan maximal frustiert da, weil ich wirklich alles daran gesetzt habe, immer alle Fristen einzuhalten, gesprächsbereit zu sein und die jeweilig anvisierte Leistung am Ende auch zu bringen. Bislang habe ich tatsächlich jeweils nach Plan gearbeitet. Andernfalls vereinbare ich von vornherein einfach keinen Plan und stelle mich quer. Aber nicht mittendrin. Mit 2 Dingen komme ich überhaupt nicht klar: - Mit der extremen Betonung von Gruppenarbeit. Ist das normal im Fernstudium? Wie will die Universität denn nachhalten, dass wirklich Teamarbeit stattfindet und wie will sie dann obendrein noch Kollektivnoten vergeben? Denn darauf läuft es hinaus. Ich habe immer weniger das Gefühl, auf meine Note Einfluss zu haben, wenn meine Kommilitonen sich immerfort umentscheiden, obwohl wir Deadlines haben. Jedesmal, wenn das passiert, sondiert sich das Feld auch für mich neu. - Wie kann ich mich wehren? Ich möchte, dass ich prinzipiell alle Chancen habe, die Module gut abzuschließen. Die Abhängigkeit von anderen Studierenden darf doch eigentlich nicht sein. Ich würde mich sehr über einen Austausch freuen. Momentan bin ich so frustriert, dass ich einen Hochschulwechsel erwäge. Ich finde absolut richtig, dass ein Fernstudium nicht allein aus Klausuren besteht, aber Gruppenarbeiten, in denen am Ende niemand Vereinbarungen einhält und alles ständig umentschieden wird, können es doch auch nicht sein. Ich habe den Eindruck, mich mehr mit den Gruppenkonstellationen und möglichen Auswirkungen auf meinen Leistungsnachweis zu beschäftigen als mit den Inhalten! Viele Grüße Marla
×
×
  • Neu erstellen...