Springe zum Inhalt

Jani84

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    49
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

50 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

162 Profilaufrufe
  1. Ich denke es liegt einfach daran, dass man sich so an die alte Seite gewöhnt hat... jetzt muss man erstmal wieder suchen. Ansonsten finde ich auch, dass es angenehmer ist.
  2. Ach herrje... ich verstehe nicht, dass manche sich freiwillig wieder ins Mittelalter katapultieren wollen, na gut, wenn es glücklich macht. Muddlehead stimme ich voll und ganz zu, ich glaube an mich selber aber vorallem an meine Familie und Freunde und vertraue auf mein Gewissen.
  3. Hallo Ounas, mache dir doch nicht so viel Druck, normalerweise hast du für das Abitur drei Jahre Zeit, nehme dir doch lieber etwas mehr Zeit um den Stoff zu verstehen und abzuarbeiten. Und ich persönlich würde jetzt wenn ich etwas nicht verstehe, mich um Nachhilfe kümmern. Es muss ja kein teueres Nachhilfeinstitut sein, vielleicht möchte sich ja auch ein Student etwas dazu verdienen und nimmt den Abi-Stoff mit dir durch, das hätte auch den Vorteil das du auf Grund deiner Gesundheit nirgends hin musst. vlg Jani
  4. Juhu, bei uns sind es 2 Wochen vorher! Die Gebühr beträgt dann 25 € aber lieber als einen Versuch vergeuden ;-) VLG
  5. Hallo, so mein zweites Semester an der FernUni hat begonnen! Allderings muss ich gestehen, dass ich am 26.09. keine Klausur geschrieben habe... ich war einfach nicht gut genug vorbereitet, habe ext. Rewe unterschätzt zumindestens Jahresabschluss. Da habe ich mich einfach zu sehr auf meine Vorkenntnisse verlassen! Ich hatte mich daher, eine Woche vorher abgemeldet. Dieses Semester werde ich ext. Rewe noch einmal schieben und mich an Propädeutikum und BGB I machen, ich habe noch mal ganz von vorne angefangen und es macht richtig spaß! Falls ich beide Klausuren schreiben werde, kommt nächstes Semester dann Rechnungswesen ob alleine oder evtlt. mit Investition und Finanzierung weiß ich nicht... mal abwarten wie es jetzt mit den beiden Modulen zusammen geht! vlg
  6. Naja aber das Bafög Amt wird letztendlich ja über deinen Antrag auch entscheiden... von daher könntest du dir ja dort auch schon mal vorab Information einholen in wie weit sowas oder ähnliche Fälle bis jetzt entschieden wurden... Viel Glück LG
  7. Dann sollte es ja kein Problem sein, wenn sonst alles passt, dass du in ein Präsensstudium wechselst! Wahrscheinlich wirst du dann wieder im ersten Semester anfangen müssen...
  8. Hallo Dünnwald, Was sind denn deine Voraussetzungen, also welchen Schulabschluss hast du? Und wo willst du studieren also Uni oder Fachhochschule? VLG
  9. Das hab ich mal von der Seite der FernUni Hagen kopiert, ich hoffe das ist ok?! Ich denke @TimmyT das müsste passen!
  10. Du hast demnach eine dreijährige Ausbildung gemacht, wenn du jetzt noch Berufserfahrung hast (ich glaube drei Jahre) dann passt es! Hier der Linke zur FernUni, Studieren ohne Abitur http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/beruflich_qualifizierte/index.shtml
  11. Eben,, mehr als eine Absage hast du doch nicht zu befürchten. Und manchmal legen sich die Personalabteilungen Bewerbungen die noch nicht passen auch zurück und kommen später darauf zurück. Ist mir auch schon passiert ;-)
  12. Hallo Timmy, ich studiere selber an der FernUni (allerdings Rechtswissenschaften) und habe auch kein Abitur, ich Studiere als beruflich Qualifizierte im Probestudium... hast du dich für deinen Studiengang informiert, ob es für dich auch in Frage kommt? VLG Jani
  13. Danke dir, am 26.09. ist die Klausur... also hab ich noch ein bisschen! Ich hatte mir schon relativ am Anfang des Semesters alte Klausuren abgespeichert und werde die jetzte nach und nach durchgehen, dann sehe ich auch, wo es nocht nicht so gut läuft, die Grundlagen der Buchführung kann ich zum Glück, das sitzt, Jahresabschluss macht mir viel mehr sorgen... aber gut, muss ich jetzt durch!
  14. Hallo, ich habe festgestellt, das es bis zu der ersten Klausur nicht mehr lange hin ist... Oh je. Ich werde dieses Semester allerdings nur externes Rewe schreiben, da ich die Frist zur Abgabe (EA Propädeutikum) versäumt habe aber gut, ich sehe es mittlerweile positiv ich denke es wird nächstes Semester einfacher als Wiederholer Propädeutikum und dann neu BGB I gemeinsam zu machen. Es war relativ mühsam die beiden Fächer (Rechnungswesen und Propädeutikum) unter einen Hut zu bekommen! So konzentriere ich mich jetzt auf ein Fach (reicht auch) und werde zukünftig, wenn möglich, nur noch zusammenhängende Module belegen Ansonsten läuft es relativ gut, ich habe zwei EA´s geschrieben und bestanden, daher kann ich im September die Klausur für ext. Rewe schreiben! Vlg Jani
×
×
  • Neu erstellen...