Springe zum Inhalt

Basaltkopp

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    202
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Basaltkopp

  1. Basaltkopp

    Longpaper done

    Hallo Zusammen, letzte Woche habe ich eine erste Version des Longpapers an meine Betreuerin geschickt. Eigentlich war es für mich bereits eine vorläufige Endversion, nachdem meine Schwester einige Kritikpunkte zu bemängeln hatte, welche ich dann ausgebessert habe. Außerdem war es auch inhaltlich und von der Seitenzahl schon so weit fertig, das ich nur noch Verbesserungsvorschläge oder Änderungen meiner Betreuerin einpflegen wollte. Gestern Nacht kam dann ihre Info, das alles sehr gut aussieht und es nichts zu verbessern gibt. Ich bin schon ziemlich erleichtert, hab ich doch sowas zum ersten mal geschrieben. Mit dem erledigten Longpaper kann ich mich jetzt ans Shortpaper und das Poster machen. Das sollte nun leichter von der Hand gehen, hoffe ich 😄. Allen ein schönes Wochenende
  2. Basaltkopp

    Fertig

    Auch hier noch mal meine herzlichsten Glückwünsche 💪 Mit der Masterthesis-Note ist natürlich nicht so toll, aber Gesamtnote 2,1. WOW das kann sich echt sehen lassen. Das Studium ist durch und nur das zählt jetzt.
  3. Das ist grundsäzlich richtig. Wenn man sich aber Studienmaterial vorab schicken lässt, z.B. direkt das komplette erste Semester oder das erste Jahr, dann verlängert sich auch die Kündigungsfrist. Ich weiß nicht wo das steht und wer das schreibt, aber ich denke hier sind einige die bei privaten Anbietern sind, die das nicht bestätigen können. Ich studiere an der WBH Master Elektrotechnik und kann nicht sagen, das der mir geschenkt wird oder nicht anspruchsvoll ist. Klar gibt es Fächer die für einen persönlich einfacher oder schwerer sind, aber ich schätze das Niveau recht hoch ein.
  4. Ich drück Dir Daumen und wünsch Dir viel Erfolg. Das schaffst Du auch noch. Lieber die Genaralprobe verhauen und dafür dann das Kolloqium rocken 😄
  5. Hallo Zusammen, letzte Woche kam nach 3 Monaten endlich die Erlösung. Ich habe meine letzte Masterklausur Höhere Regelungstechnik bestanden 💪. Es ist eine 4,0 geworden. Ich werde nicht schreiben "nur", weil ich einfach nur extrem glücklich bin diese Klausur nicht nochmal schreiben zu müssen. Mein Schnitt hat sich jetzt zwar verschlechtert, aber selbst im schlimmsten Fall wäre er noch unter 3 und das ist für mich absolut in Ordnung 😀. Momentan bin ich am Masterkolleg und ich hab keine Lust mehr. Meiner Schwester liegt zur Zeit das Longpaper zum Korrekturlesen vor und ich bastle gerade am Poster. Ich will das einfach nur fertig bekommen. Zwischendurch mache ich mir Gedanken um ein Thema für die Masterarbeit, was mir aber extrem schwer fällt. Beim Masterkolleg habe ich gemerkt, das ich ein Thema benötige, welches mich fesselt und begeistert. Sonst wird das nix. Ich habe dazu jetzt mal im THW rumgehört, ob es eine Möglichkeit gibt. Mal schauen was da rumkommt. Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende.
  6. In meinem Fall liegt es nicht am Studienservice/Prüfungsamt. Die Klausur ist einfach noch nicht korrigiert.
  7. Ja den Anbieter hatte ich bei der Bachelorarbeit auch, nach Hinweis von @MichiBER. Vielleicht solltest Du Provision verlangen 😂
  8. Ich glaub ich warte seit 4 oder 5 Jahren noch auf eine Note von einer A Aufgabe vom Bachelor, oder auf ein Feedback da bin ich mir nicht soo sicher 🤣. In der Regel gehen A und B Aufgaben recht schnell, meistens zwischen wenigen Stunden bis ca. 2 Wochen. Klausuren können, wie @Steffen85, schon geschrieben hat mehrere Monate dauern. Aktuell warte ich seit 07.03.2020 auf eine Klausurnote und das ist echt beschissen. Habe mich da auch schon mehrfach beschwert.
  9. Sehr, sehr geil. Glückwunsch dazu😀 Mensch, jetzt muss ich mich ja ranhalten und auch mal langsam ein Thema finden 🙈
  10. Ich finde es ja bemerkenswert wie schnell das geht. Mittlerweile warte ich schon wieder 8 Wochen auf die Note von Regelungstechnik.
  11. Ich hab heute die ersten 18 Seiten meines Masterkollegs an meine Schwester zu Korrektur geschickt und warte nun auf das vernichtente Urteil 😁.
  12. Ich bin auch ein absoluter Festivalfan und musste nach der Nachricht auch erstmal schlucken. Also Konzerte generell. Mir geht es da wie Dir. 4 Tage Festival sind wie 2 Wochen Urlaub 🤣
  13. Ich Online Campus in den News steht dazu "Zu den alternativen Prüfungsformen kann sich jede/r Studierende anmelden. Auch wenn man bislang noch nicht zu einer Klausur im ersten Halbjahr 2020 angemeldet war." vielleicht hilft das ja weiter.
  14. Basaltkopp

    Expose done...

    Nein, das Expose ist für das Masterkolleg nicht für die Thesis. Beim Kolleg muss ein Thema wissenschaftlich ausgearbeitet werden. Also Short und Longpaper und ein Poster erstellen. Abschluss ist dann ein Vortrag über das Thema. Das geht eigentlich über eine Laufzeit von 3 Monaten und vll. kann ich die Ergebnisse dann auch für die Masterarbeit verwenden, falls ich das Thema und Betreuung in Ordnung finde 😉
  15. Basaltkopp

    Expose done...

    Hallo Leute, bin ich froh, das ich meine letzte Klausur vor dem Virus Shutdown geschrieben habe. Die WBH hat mittlerweile auch alle Termine vorerst abgesagt oder, wo möglich, auf online umgestellt. Echt krass, was der Virus so anstellt. Ich hatte am Anfang nicht gedacht, das es so heftig wird. Meine Reisetätigkeit musste ich einschränken, nur noch wenn Kunden das wünschen. Ansonsten sitze ich im Home Office und telefoniere meine Kunden ab. Am Sonntag habe ich meiner Masterkolleg Betreuerin mein Expose geschickt, welches Sie direkt heute genehmigt hat. Damit hatte ich nicht gerechnet, ist es doch erst mein zweites Expose überhaupt und das erste seit knapp vier Jahren. Das heißt ich kann jetzt mit der Ausarbeitung starten. Bis August habe ich ja auch genug Zeit. Eventuell lässt sich das Thema ja auch für meine Masterarbeit weiterverwenden. In diesem Sinne, bleibt gesund.
  16. Danke, Dir auch 😁 Ich hab leider erst im August einen freien Platz bekommen. Dir schonmal viel Erfolg🍀
  17. Hallo Zusammen, gestern habe ich hoffentlich meine letzte Klausur geschrieben. Die Klausur war eigentlich machbar und es sollte auch zum Bestehen gereicht haben. Es waren 4 Aufgaben mit jeweils 4 Unteraufgaben. 2 Aufgaben habe ich komplett und bei 2 nur 2 Teilaufgaben. Könnte also auch knapp werden. Wir werden sehen...🙂🤷‍♂️ Heute werde ich nichts mehr machen und mich dann ab morgen um das Masterkolleg kümmern. Das Thema dazu habe ich ja bereits und kann mich dann mal an die Recherche machen. schönen Sonntag euch allen.
  18. Basaltkopp

    Terminplanung

    Am Wochenende habe ich mich mit der weiteren Planung des Studiums auseinander gesetzt. Hätte ich dies doch mal eher gemacht 🙄. Der nächste verfügbare Termin für das Masterkolleg ist erst im August. Daher habe ich mich kurzentschlossen für ein Thema entschieden und die Tutorin zwecks Betreuung und Ablauf angeschrieben. Heute hatte ich dann mit ihr ein Telefongespräch, um das Thema weiter einzugrenzen. Ich werde damit allerdings erst im März beginnen und mich zunächst auf die Regelungstechnik Klausur konzentrieren. Bis August ist ja auch noch hin, aber ich würde gerne bis Juli damit durch sein, denn dann -ihr werdet es mittlerweile vermuten- beginnt wieder die Festivalsaison 😂. Da ich vor Thesisstart das Kolleg fertig haben muss, ist mein frühester Starttermin für die Thesis September. Dies ist also der Weg der letzten großen Etappe 😁. Die Vorbereitung für Regelungstechnik läuft ganz gut. Durch das Rep. konnte ich jetzt Aufgaben lösen, die ich vorher nicht so ohne weiteres angehen konnte. Von daher hat das Rep. seinen Zweck total erfüllt. Ich wünsche euch allen eine schöne Woche 👋
  19. Basaltkopp

    Letztes Rep...

    Hallo Markus, ich habe ja meine Rep Mitschrift und die Notizen. Klar ist es noch lang, aber ich bereit mich ja auch noch entsprechend vor und weiß jetzt in welche Richtung die Klausur geht. Ein Tag vor der Klausur hätte mich der viele Input eher erschlagen als das er genützt hätte. Da ist so ein zeitlich vorgezogenes Rep dann doch besser, finde ich.
  20. Basaltkopp

    Letztes Rep...

    Hallo Zusammen, gestern habe ich mein hoffentlich letztes Rep. besucht. Im Dezember habe ich noch gehofft nie ein Rep in diesem langen schmalen Raum zu haben. Leider war es dann gestern doch so. Wir waren mit 13 Leuten in dem Raum, wo nur 6 Leute Platz vor der Leinwand hatten. Für den Rest sind wir zusammengerutscht, damit alle einen halbwegs guten Blick hatten. Selbst der Tutor hat dies bereits bemängelt. @Markus Jung es gibt auch wieder eine Kantine. Habe sie extra gesucht 😉. Die ist deutlich größer wie in Pfungsstadt. Allerdings habe ich noch keinen separaten Aufenthaltsraum gefunden. Das Rep ansich war ganz gut, allerdings bin ich froh erst im März die Klausur zu schreiben. Das war sehr viel Input und ich muss das in Ruhe nochmal aufarbeiten. Aber immerhin habe ich jetzt eine grobe Richtung und auch einige neue Lösungsansätze. Ich wünsche allen eine schöne Woche
  21. @Markus Jung Ich war gestern auf einem Busters Konzert und kann Dir nur zustimmen. Das war überragend 😁
  22. Hallo, heute kam die Note von EMSY aus dem Dezember. Trotz super schlechten Gefühl ist auch diese Klausur bestanden. Zwar gerade so, aber egal. Hauptsache durch und ich muss die nicht noch mal schreiben 🙂. Die Vorbeitung für Regelungstechnik läuft auch ganz gut. Ich hätte nie gedacht, das ich nochmal so intensiv Matrizenrechnung aus dem Bachelor benötige. Schon gar nicht bei Regelungstechnik 🤔, aber so kann man sich täuschen. Für Anfang Februar habe ich das Präsenzrep gebucht und für Anfang März dann die Klausur. Für den März Termin gibt es leider kein Rep, schon gar nicht ein Präsenzrep., und da ich HRT nicht ohne Rep. schreiben möchte, aber ich es im Februar zeitlich nicht schaffe die Klausur zu schreiben besuche ich nur das Rep. Ich hoffe es findet statt 😦. Das war es auch schon wieder. Allen eine schöne Woche...
  23. Also das Gefühl hab ich nicht. Ich hab letztes Jahr solch eine Klausur geschrieben und einfacher wurde es dadurch nicht. Auch diese Zusatzaufgabe war ziemlich schwer und kein "Punktelieferant. Zeitlich gesehen hatte man auch keine Zeit alle Aufgaben plus Zusatzaufgabe zu schaffen.
  24. Hallo Markus, wir hatten eine Vorabversion des Heftes als pdf zur Verfügung.
×
×
  • Neu erstellen...