Springe zum Inhalt

Lupina

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Lupina

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Anbieter
    FernUni Hagen
  • Studiengang
    Psychologie
  • Wohnort
    Nürnberg
  • Geschlecht
    w
  1. Hallo, ich kann Markus zur letzten These nicht zustimmen. Ich habe zwar noch nicht mit meinem Studium in Hagen angefangen, mich aber umfangreich informiert. Gerade für die ersten Semestern wird in den Regionalzentren viel angeboten. Abgesehen zu den Infoveranstaltungen die momentan laufen, wird es im Regionalzentrum in Nürnberg ein Tutorium für die ersten beiden Module geben. Außerdem kann man wohl auch die Räumlichkeiten dort für Lerngruppen usw. nutzen. Und wenn man spezifische Fragen hat, wird sich für einen Zeit genommen. Ich war schon einmal dort, es wurden all meine Fragen geklärt und
  2. Als kleinen Tipp noch: Ich hatte mehr Erfolg damit mein Regionalzentrum anzuschreiben, als die zentrale Studienberatung. Von der zentralen Studienberatung gab es nur allgemeine Antworten, auf Fragen die ich nicht gestellt habe und Links auf die Internetseite. Mein Regionalzentrum (Nürnberg) hat tatsächlich auch meine spezifischen Fragen beantwortet.
  3. Generell ist es möglich auch mit Berufserfahrung einzusteigen, wenn man eine Ausbildung und 3 Jahre Berufserfahrung hat. Auf der Internetseite von Hagen heißt es zudem: Darum ist es für den Studiengang Psychologie nötig ein Probestudium oder eine Zugangsprüfung zu machen. Diese Regelung müsste dann gültig sein: http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/bachelorstudiengaenge/zugangspruefung/berufl_qualiprobezup.shtml In anderen Studiengängen ist dieser Weg nicht nötig, wenn der Ausbildungsberuf dem Studienfach "fachlich entsprechend" ist. Alle Angaben ohne Gewähr
  4. Ich bereite gerade meinen Einstiegs ins Psychologie Studium vor und habe mir in letzter Zeit viele Gedanken zum Thema - richtig Lernen - gemacht. Am PC habe ich mir eine Sammlung verschiedener Software installiert, die mich beim Lernen unterstützen soll. Hier eine kleine Zusammenfassung, die auch deine Frage beantworten sollte. - OneNote von Microsoft: Werde ich für verschiedenste Zwecke benutzen. Hier kann man viele virtuelle Ordner mit Notizen, Zusammenfassungen, Zeitplänen... anlegen. Auch ein Lerntagebuch kann dort sehr übersichtlich geführt werden. Ich will versuchen, alle Informatio
×
×
  • Neu erstellen...