Springe zum Inhalt

John Doe

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über John Doe

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m
  1. Liebe alle, ich habe mich nun für Clinical Trial Management an der Beuth Hochschule Berlin entschieden. Vielen Dank für den bis dato konstruktiven Austausch und viele Grüße
  2. z.B.: MSc in clinical research and translational medicine - Universität Leipzig Advanced Oncology Online - Universität Ulm MSc in clinical trial management - Beuth Hochschule Berlin
  3. @kitsune Vielen Dank für die Mühe, die ausführliche Beschreibung und die Links:thumbup:. Ich habe mich mittlerweile ein wenig umgesehen und bin zu der Erkenntnis gelangt, dass etwas mit dem Risiko der Nichtanerkennung behaftetem Studium nicht infrage kommt. Hinzukommt des weiteren, dass die Zeit sowie die Preise für den Nachweis der äquivalenten Qualifizierung in diesem Falle (Open) nicht im Verhältnis steht. Zwar sind in meiner Position viele Biologen tätig, nur ist es in der Pharmaindustrie allgemein so. Und die Nähe zur ehemaligen Tätigkeit dieser Naturwissenschaftler ist meistens auch nicht gegeben, so dass es letztlich nur um die Einarbeitung geht. Was mich angeht, ich habe mich noch einmal umgesehen und bin auf Master of science-Studiengängen als Fernstudium gestoßen, die zum einen kürzer, zum anderen günstiger und des weiteren eine größere Praxisnähe und -relevanz besitzt, so wie ich dieses einschätze. Dies wird aller Voraussicht nach für mich reichen. Aber die endgültige Entscheidung ist hier auch noch nicht gefallen. Viele Grüße
  4. Klasse, vielen Dank! Den Link kannte ich bislang nicht. Viele Gruesse JD
  5. Vielen Dank, das ist gut zu wissen. Sie können nicht zufällig auch von Erfahrungen oder ähnlichem zu den Online-Programmen des "Institute for Technology in Sligo, Ireland" berichten? Viele Grüße JD
  6. @all: vielen Dank bis hierhin schon einmal für die Hilfestellung und die Links. Ich werde mir diese einmal in aller Ruhe ansehen. Da habe ich ja einiges, um mich zu informieren. Ich bin neben dem Vertrieb verantwortlich für alle wissenschaftlichen Fragestellungen, die über das Vertriebswissen hinausgehen bzw. die der Vertrieb rein rechtlich nicht beantworten darf. Meine Hauptmitbewerber um diese Jobs sind in der Regel Biologen, hingegen werden grds. Naturwissenschaftler hierfür gesucht, wie es immer so allgemein in der Stellenausschreibung steht. @Prof. Brehm: Das Studium klingt und hört sich sehr interessant an auf den ersten Blick. Auch hier werde ich mich einmal einlesen. Gerne werde ich auf Sie zurückkommen bei Fragen. Viele Grüße JD
  7. Hallo, vielen Dank für die Antwort. Ich habe mich abermals ungesehen und bin auf ein Angebot aus Irland gestossen. Institue of Sligo heisst der Anbieter. Gibt es bereits Erkennnisse oder Erfahrungsberichte? Dort werden Bsc in pharmaceutical science angeboten. Was mich wundert und womit ich nichts anfangen kann ist, dort gibt es ein "Level 7" & "Level 8" Bsc. Jeweilige Einstiegsvoraussetzungen ist ein Degree ein Level darunter (Certificate in Level 6 bzw. Bsc Level 7). Ist der Level 7 Bsc kein vollwertiger? Oder wie habe ich die Levelisierung zu verstehen? Leider scheint etwas vergleichbares, mit wenig Praesenzzeiten wie dort, in Deutschland nicht angeboten zu werden, oder? Gibt es denn eine Art zuverlässige Seite mit Suchfunktion für Angebote, vor allem in D? Oder hilft hier nur Dr. Google mit seinem Wissen? Vielen Dank für die Hilfe! VG JD
  8. Hallo zusammen, ich suche nach einem naturwissenschaftlichen Studiengang in Deutschland. Zum Hintergrund: Ich arbeite in der Pharmaindustrie in einer wissenschaftlichen Funktion, bin zwar Akademiker, allerdings nicht im naturwissenschaftlichen Bereich. Nun suche ich eine Möglichkeit, dieses via Fernstudium nachzuholen. Oder auch Onlinestudium wenn machbar. die kryptische Bezeichnung "Naturwissenschaften" habe ich deshalb gewählt, weil ich innerhalb nicht festgelegt wäre, wenngleich Biologie die Sinnvollste Disziplin wäre. Allerdings habe ich diesbezüglich gelesen, dass aufgrund der Praxisorientiertheit ein Fernstudium so kaum möglich ist. Gefunden habe ich Angebote zum Thema Naturwissenschaften aus UK und den USA als Fern- und/oder Onlinestudium. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob diese seriös sind bzw. inwieweit eine Anerkennung in Deutschland gewährleistet ist. Dies wäre allein aufgrund der Zeit sowie des zu investierenden Geldes mehr als wichtig zu wissen. In Deutschland finde ich hingegen zumeist nur Master-Studiengänge, die aufbauend zu einer einschlägigen Ausbildung oder Studium angeboten werden. Hierzu zähle ich nicht die Weiterbildung zum Pharmareferenten IHK Ich hoffe, auf Eure Expertise zurückgreifen zu können, um dem Dickicht oder der Leere (wie man es nimmt) etwas Herr zu werden und klarer zu sehen, was möglich ist. Vielen Dank im voraus! VG JD
×
×
  • Neu erstellen...