Springe zum Inhalt

mirella

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über mirella

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    w
  1. Hallo zusammen, ich habe mich die letzten Tage intensiv mit dem Thema Fernstudium befasst. Ich hatte zuerst evtl. auch den Bereich Personal Coaching ins Auge gefasst, hab mich nun aber auf Grund meiner persönlichen Interessen dazu entschieden den Entspannungstrainer anzugehen. Ich bin mir nur noch unsicher was den Anbieter betrifft. In der näheren Auswahl habe ich im Moment ILS, SGD oder Impulse e.V. (für die ganz klar der Preis spricht weil es über die Hälfte billiger ist, ob es auch genau so gut ist - ?) Hat irgendjemand diese Ausbildung bereits gemacht? Bzw. kann mir jemand mit seinen Erfahrungen bei der Institutswahl behilflich sein? Vielen Dank schon mal!
  2. Genau deswegen hab ich ich hier ja angemeldet und den Thread eröffnet weil ich gerne Erfahrungsberichte von Leuten hören möchte die in diese Sparte nach einem entsprechenden Fernstudium eingetreten sind.
  3. @Rumpelstilz: Natürlich möchte ich mich nicht dazu erdreisten mich Entspannungstrainer zu nennen ohne jemals eine pratkische Ausbildung o.ä. gehabt zu haben. Die Fernstudien zum Entspannungstrainer bestehen aus der Theorie bzw. dem Erlernen von Techniken gem. Audio- bzw. Videoanleitung sowie mehreren praktischen Seminaren, ich denke das ist doch ein gutes Verfahren diese Tätigkeit zu erlernen oder? @Luna84: Ich möchte auf alle Fälle die Tätigkeit erstmal "nebenbei" ausführen. Ich habe einen guten Job mit guter Bezahlung den werde ich sicher nicht einfach hinwerfen. Und wenn abzusehen ist dass sich das ganze lohnt würd ich die Selbstständigkeit wagen. Ich denke dass sich das ganz gut verbinden läßt.
  4. Ich mache bereits seit einigen Jahren im privaten Bereich Yoga und habe mich durch meinen Beruf mehrmals mit Training/Coaching befasst. Ansonsten hab ich keine (berufliche) Erfahrung mit diesen Sparten - aber großes Interesse daran und ich könnte mir vorstellen dass gerade das Theman Entspannungstraining in der heutigen Zeit immer wichtiger wird.
  5. Hallo zusammen, ich beschäftige mich schon seit längerem mit meiner beruflichen Zukunft. Ich bin aktuell im Vertriebsaussendienst tätig, habe aber immer weniger Freude an dem Job. Ich interessiere mich für den Bereich Lebensberatung, Coaching oder Entspannungstraining und würde mich gerne irgendwann damit selbstständig machen. Gibt es hier vielleicht Leute die eine dieser Ausbildungen bereits per Fernstudium gemacht haben oder gerade dabei sind? Es ist ja doch ein großer Schritt und auch finanziell ein Batzen Geld und mich würden einfach die Zukunftschancen in diesem Feld interessieren. Und auch ob ein Fernstudium der richtige Weg ist in dieser Sparte tätig zu werden. Danke für Eure Zeit und Hilfe!
×
×
  • Neu erstellen...