Springe zum Inhalt

OneDay

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über OneDay

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    M.A. General Management
  • Wohnort
    Halle an der Saale
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. OneDay

    Erste Woche rum...

    Mir gefallen die Video-Vorlesungen sehr gut bzw.brauche ich diese auch. Dann bekomme ich das Gefühl in einer Vorlesung zu sitzen und das ich aufhören sollte, mich mit WhatsApp abzulenken :D Außerdem gibt es einen guten Überblick über die Lektion. Von dahe starte ich immer mit der Video-Vorlesung.
  2. OneDay

    Modul Methodik: FAZIT

    Nachdem die Lektions-Tests beendet waren, gab es eine Umfrage. Wie gut aufgebaut alles war, ob es einen guten Praxisanteil gab, ob der Tutor für Fragen zur Verfügung stand, usw.
  3. OneDay

    Modul Methodik: FAZIT

    Wenn es soweit ist, kannst du mich gerne anschreiben, dann kann ich dir noch weiterhelfen Tja... Schwierig zu sagen. Im September habe ich mich angemeldet und im Februar die Prüfung geschrieben^^ Allerdings gab es dazwischen verschiedene Punkte, die alles in die Länge gezogen haben. Definitiv brauchte ich für Statistik wesentlich länger, als für Forschungsmethodik.
  4. OneDay

    Modul Methodik: FAZIT

    Danke für den Hinweis. Aber ich denke mal, dass ich mich nicht noch einmal 5 vor 12 anmelden möchte Zum Glück macht man manche Fehler nur EIN mal^^
  5. Endlich ist es geschafft Nach 6 Monaten nach der Anmeldung habe ich heute meine erste Prüfung geschrieben. So spät sollte es natürlich nicht werden…. Der Plan war gewesen, die Prüfung im Dezember zu schreiben. Allerdings scheiterte ich an der Software. Wie immer, 5 vor 12 wollte ich mich für die Prüfung anmelden. Leider war mir nicht bewusst, dass Clix & Care extrem langsam miteinander arbeiten. Da es –fast wortwörtlich- 5 vor 12 vor Anmeldeschluss war, wurde mir das zum Verhängnis. Dies war äußerst ärgerlich, aber natürlich meine Schuld. ALSO, beim nächsten Mal, mind.24h vor Anmeldeschluss anmelden… Da wir im Dezember in den Urlaub gefahren sind für eine Woche und im Januar gleich wieder für 3 Wochen; man gönnt sich ja sonst nix:lol:, konnte ich die Prüfung erst heute, im Februar schreiben. Wie lief die Prüfung? Zuallererstmal finde ich es merkwürdig, dass man –bevor man die Prüfung schreibt- gebeten wird, eine Einschätzung zu geben. Eine der Fragen war, wie gut das Material mich auf die Prüfung vorbereitete -.- Die Prüfung war angesetzt mit 3h, 90min Statistik und 90min Forschungsmethodik. Allerdings war ich nach etwas über 90min durch. Beide Klausuren bestanden aus Multiple Choice Fragen und offenen Fragen. Die offenen Fragen waren einfach zu beantworten, auch wenn ich die Bewertung (jede Antwort gibt 5 Punkte) nicht nachvollziehbaren kann. Bei manchen wird nach hoch komplexen Modellen gefragt, welches erklärt werden soll und bei einer anderen Frage reicht es auch 6 Punkte zu nennen und dann gibt es auch nur 5 Punkte. Die Multiple Choice Frage aus Statistik hatten es auch richtig in sich. Sie waren richtig knackig. Bei den offenen Fragen wurden ganz oberflächliche Themen abgefragt und bei den anderen werden Dinge gefragt, die für mich in die Kategorie : 10.000 Detail fallen. Das wird im Skript mit zwei Sätzen erwähnt und thats it. Die Relation stimmt hier nicht. Da es bei diesen dann auch 4 Punkte gibt, war das schon ärgerlich. Alles in allem bin ich sehr froh, dieses Modul geschafft zu haben. Der Theorieanteil war einfach zu groß und damit war alles extrem trocken. Mein Taschenrechner verstaubte regelrecht. Außerdem war der Prüfungsraum in Leipzig extrem voll. Ellenbogen an Ellenbogen saßen wir da. Hoffentlich ist es nicht immer so voll^^ Auf geht es zur nächsten Prüfung!!
  6. OneDay

    Studium 2.0

    Du hast schon deine erste Prüfung geschrieben? Oben schreibst du, du hast gerade den Vertrag unterschrieben... Im confused Ich schreib diesen Monat Methodik in Leipzig... Kannst dich gerne melden, wenn du Infos haben möchtest, wie die Prüfung lief und so.
  7. OneDay

    Studium 2.0

    Wilkommen im Club ^^ Erst findet man gar keinen und nun werden es mehr Ich komme aus Halle!
  8. OneDay

    Fazit Statistik

    So langsam nehme ich Fahrt auf Im ersten Monat fand ich so gar keine Zeit für`s Lernen. Immer kam etwas dazwischen… Doch in den letzten 3 Wochen habe ich meine Soll-Stunden von 6h pro Woche erfüllt bzw. sogar übererfüllt^^ Mit dem Skript Statistik bin ich nach 2 Monaten fertisch. An sich depremiert mich dieser Fakt, denn 2 Monate ist schon ein langer Zeitraum. Aber es muss ja alles steigerungsfähig sein^^ Zum Fach Statistik: Da habe ich mir ja das richtige für den Anfang ausgesucht. Während meines Bachelor-Studiums habe ich es geliebt! Doch die Liebe ist verflogen… Der Fokus liegt hier klar auf der Theorie und Formelherleitung. Jemanden, der einen Vollzeitjob in der Praxis hat, kann man damit allerdings nicht begeistern… Von daher schleppte ich mich von einer Lektion zur nächsten… Positiv zu erwähnen ist, dass ich mit den Materialen sehr gut klarkomme. Skript, Vorlesung und Test harmonieren wunderbar miteinander. Nun wage ich mich an Forschungsmethodik… Aber als es auf den ersten Seiten mit Definitionen von Begriffen und geschichtlichen Hintergrundwissen losging, klappte ich das Skript schnell wieder zu Am Donnerstag aber, da habe ich meinen festen Lerntag; dann geht’s da weiter^^
  9. Danke für den bisherigen Erfahrungsaustausch. Mich hat das Tutorium stark verwundert, da eigentlich nur die Vodcast-Inhalte wiederholt wurden. Und dann bin ich mir auch nicht sicher, ob der Tutor es wirklich gehalten hat, denn bei den Fragen wurde immer umgeschalten auf Chat. Hätte also auch eine Aufzeichnung sein können... Zudem habe ich nicht erwartet, dass der Stoff aus dem Vodcasts dran kommt. Ich hätte gedacht, dass wir gemeinsam Übungsaufgaben rechnen, Fallbeispiele in einer direkten Diskussion durchgehen, neue Thematiken aufgreifen oder Dinge tiefgründiger behandeln, um ein verbessertes Verständnis zu erhalten.
  10. OneDay

    Tutorien

    Hallo Mich interessieren eure Erfahrungen zum Thema Tutorien. Für wie sinnvoll haltet ihr diese? Nehmt ihr an diesen Teil? Wie hoch ist die Beteiligung im Durchschnitt? Hält der Professor diese? Was wird inhaltlich behandelt? (Übungsaufgaben, Probeklausuren, Inhalt aus Skripten,...) Habe nämlich damit meine ersten Erfahrungen gesammelt und habe den Eindruck erhalten, dass etwas ganz anderes darunter verstanden wird, als zu meinen Präsenzstudienzeiten. Aber vielleicht hängt das auch nur am Tutor und jeder gestaltet es ganz unterschiedlich... Daher freue ich mich über eure Erfahrungen:)
  11. Danke euch allen für die lieben Worte !!
  12. Da kann man den Urlaub 2015 schon planen, danke
  13. Mein Plan besagt, dass ich von Montag bis Donnerstag mind. 6 Stunden lerne. Die Wochenenden bleiben frei, da ich eine Wochenendbeziehung führe. Das ist zumindest der Standardplan. Stehen Prüfungen kurz bevor, dann sieht die Sache sicherlich anders aus. In den letzten 3 Wochen wurden gerade mal 5 Stunden in Summe daraus Ständig kam mir etwas dazwischen; hier mal eine extra Trainingseinheit, dort ein Treffen mit Freunden, dort zum Arzt, dann Großeltern hinfahren, dann gab es tierischen Nachwuchs,… Anders ausgedrückt; das Lernen hat es noch nicht geschafft, einen Platz in meinen Tagesablauf zu kriegen, wie Zähne putzen,… Es ist nicht so, dass ich mich davor drücke. Im Gegenteil; noch empfinde ich viel Freude darin. Die Skripte gefallen mir bis jetzt; die erste online-Veranstaltung lief auch super, die ganze Technik funktioniert. Aber es bleibt einfach keine Zeit... Warum? Klar, ich setze meine Prioritäten falsch, aber es fällt soooo schwer z.B. Treffen mit Freunden abzusagen. Man ist nicht mehr in der Schulzeit, wo man sich täglich sieht, sondern nur sehr selten. Da kann man doch nicht absagen Dann das Training; endlich geht die Saison wiederlos; da freut man sich auf jede Trainingseinheit. Da kann man doch nicht absagen Eine richtige Fernstudentin bin ich also definitiv noch nicht; die hätte nämlich abgesagt!
  14. Hab jetzt gleich mal dort rumgeschnüffelt... Word, Excel & Co kann ich mir runterladen; so steht es da. Kostenlos und für immer? Sonst kostet doch das ganze paket viele €€€€.
  15. Am Anfang hatte ich etwas Start-Schwierigkeiten. Da ich meine Zugangsdaten bereits Wochen vor dem Starttermin zugesendet bekam und ich mich bei einigen schon anmelden konnte & dort mein Passwort änderte, kam es ein paar Wochen später zu Erinnerungsproblemen Ein paar E-Mails später waren alle Unklarheiten beseitigt und ich meldete mich an. Hier eine Übersicht der einzelnen Programme: CLIX Das gesamte Kursmaterial (PDF der Skripte, Lösungsskirpte, Vodcasts & Prodcasts (Audio- und Videodateien) gibt es dort. Außerdem kann man darüber die einzelnen Teil-Tests absolvieren. Das Programm ist recht benutzerfreundlich. Ich denke, hier braucht es einfach ein wenig mehr Zeit, um sich wohl zu fühlen^^ Office 365 Das ist ein E-Mail Programm. Über die IUBH E-Mail Adresse kann man sich dort anmelden. Passt^^ CARE Hier kann man die Kurse wählen. Was sonst noch alles möglich ist, weiß ich noch nicht. Überhaupt finde ich es sehr unübersichtlich; auf diesem Terrain werden noch einige Sympathiekämpfe gefochten
×
×
  • Neu erstellen...