Springe zum Inhalt

troller

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über troller

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m
  1. troller

    WWEDU ist insolvent

    Gibts hierzu eigentlich was neues? Ist das jetzt definitiv und vertrauenswürdig?
  2. troller

    WWEDU ist insolvent

    Da hast Du Recht, doch stellt wwedu die technische Infrastruktur zur Verfügung und solange nicht geklärt ist wie es weitergeht ist Vorsicht sicher nicht unangebracht.
  3. troller

    WWEDU ist insolvent

    Mich wundert eher dass du die ganze Zeit von etwas "Speziellem" sprichst obwohl ich keine Ahnung habe was du damit meinen könntest. Zur aim.ac.at das sieht vom LAyout genau wie wwedu aus und auch die Sprüche kommen mir extrem identisch vor. Ich würde den Lehrgang dort machen, wenn ich wüsste dass die Insolvenz der wwedu dort keinen Einfluss hat, denn was genau passiert wenn wwedu komplett dicht machen muss, kann niemand sagen und wenn ich das richtig sehe, ist aim.ac.at auf wwedu bzw. deren Plattform angewiesen...sehe ich das falsch?
  4. troller

    WWEDU ist insolvent

    Hallo, Naja was heisst speziell? Ich würde gern ein Fernstudium machen. Master im General Management und oder Organisational Behaviour. Die Zeit dafür möchte ich selbst bestimmen d.h wenn ich den Stoff in zwei Semestern abarbeiten kann, dann tu ich dies auch. Bei wwedu fand ich die Idee mit der Kamera bei Prüfungen z.b. sehr gut. Hat jemand einen Tip?
  5. troller

    WWEDU ist insolvent

    In dem Fall... Gibt es Alternativen die ebenso unkompliziert sind wie es dort der Fall war? Ich möchte die Geschwindigkeit meiner Studiendauer selbst festlegen und nicht Jahre mit Dingen verbringen die ich schneller abarbeiten und aufnehmen kann.
  6. troller

    WWEDU ist insolvent

    Hallo zusammen, das ist wirklich schade zu hören. Ich war bereits dort in Kontakt und hatte mich für ein MAsterstudium interessiert, doch wenn ich so etwas nun lese, stellt sich mir schon die Frage ob ich mich tatsächlich anmelden und bezahlen soll. Im Grunde gibt es wenn ich das richtig sehe, keinerlei Informationen über den aktuellen Stand oder hat jemand etwas von wwedu erhalten, was über die momentane Situation informiert? Wovor ich mich scheue ist, Geld zu bezahlen an eine GmbH, die plötzlich vielleicht nicht mehr existiert und am Ende sich jeder aus der Verantwortung zieht und ich um einige Euros ärmer bin. Natürlich kann man sich jetzt auf die FH Burgenland berufen aber mit diesen gehe ich keinen Vertrag ein und wenn es mit wwedu schief geht, stehe ich quasi mit leeren Händen da. Kann jemand einen Tip, Auskunft oder Alternativen geben? Ich hätte sehr gern den Master in Organisational Behaviour absolviert. An wwedu hat mir das unkomplizierte Modell sowie die Möglichkeiten die Studiengänge zu absolvieren, sehr gut gefallen. Danke für Eure Hilfe
×
×
  • Neu erstellen...