Springe zum Inhalt

Detmelle

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    49
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

22 Gut

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das meine ich. Und da zählt dann eher der IHK-Titel, nicht der von Endriss. (Quer-)Einstieg in die Buchhaltung geht schon irgendwie, auch ohne kaufmännische Ausbildung, alles schon gesehen, da hast Du recht.
  2. Eine neue Stelle im Rechungswesen würdest Du wohl nur anhand des IHK-Abschlusses bekommen. Abgesehen davon sehe ich auch keinen Nachteil außer der vielen Lernerei.
  3. Ich habe mal nachgesehen und finde den Kurs bei der SGD auch besser, weil dort auch das SAP-Zertifikat für externes Rechnungswesen möglich ist und mehr in die Tiefe geht. Anhand der kurzen Beschreibung auf der Homepage scheint er mir auch praxisnah, konnte dort nichts finden, was ich aus meinem Berufsalltag mit SAP als nutzlos erachte. Bei der HAF ist dagegen so was wie "Computernutzung" im Kurs enthalten. Ist doch zu anfängerhaft. Nehme an, da bist du weit drüber Kenne noch SAP-Seminare bei der Deutschen Angestellten Akademie: https://daa-erp-seminare.de/ Oder bei der Steuerfachschule Endriss: https://www.endriss.de/seminare/sapr-seminare/
  4. Und ein Wechsel des Unternehmens käme nicht in Frage? Im Controlling bleiben, sich aber mithilfe des Stellenwechsels verbessern? Ich weiß zwar nicht genau, was Deine aktuelle Arbeit genau beinhaltet, aber wenn es mehr als Exceltabellen hübsch machen ist, finde ich Dein Profil so schon recht gut, insbesondere auch mit dem Hintergrund Wirtschaftsprüfung. Meiner Meinung nach ist für Dich deutlich mehr drin als 38k brutto - ohne kompletten Richtungsänderung zu Informatik.
  5. Hört sich gut an, schade allerdings, dass kein genaues Datum genannt wurde für den Master. Kann ich aber nachvollziehen, weil er noch in der Planung ist. Für mich heißt es: mehr Zeit, um Geld zu sparen für den Master. 🙂
  6. Dass ich es richtig verstehe: 850 Karteikarten gelernt für eine Klausur? Und in nur 14 Tagen wiederholt?
  7. Meiner Meinung nach hängt das fast ausschließlich mit dem gewählten Schwerpunkt zusammen. Zum Beispiel: Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Personal und Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung ist fast wie Tag und Nacht. Zu meiner Zeit (zur Wirtschaftskrise) konnten die Kommilitonen Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung recht schnell in den Beruf einsteigen, zumindest gab es niemanden, der es nicht schaffte. Die Kollegen mit dem Schwerpunkt Vertragsgestaltung haben meist noch einen Master draufgesetzt.
  8. Jetzt fehlt noch der dazugehöriger Master (LL.M) an der SRH, würde ich mir zumindest wünschen.
  9. Das, was Du beschreibst, ist eher 1970er, frühstens. Wenn nicht noch weiter zurück. (Manch einer möge sagen "noch rückständiger".) :D
  10. Akademiestudium bei der Fernuni Hagen dann?
  11. Also dass man die Publikationen der Professoren an der SRH nicht einsehen kann, ist falsch. Man kann man sich alle Lehrenden ansehen, also Vita und eine zusätzliche Liste mit allen Veröffentlichungen. Oder verstehe ich hier irgend was falsch? https://www.mobile-university.de/fernhochschule/hochschulteam/?tx_solr[filter][0]=position%3AProfessor Edit: Habe gerade zu meiner eigenen Verwunderung einen Professor dort entdeckt, den ich aus meiner Bachelorstudienzeit an einer staatlichen Präsenzuni kenne. :D
  12. Ein paar Plätze vor der SRH in derselben Liga - ok, ich würde nicht nachfragen. Aber einen Unterschied in Ligen musst du erläutern. (:
  13. Inhaltlich finde ich die Ausrichtung auf "Wir bilden hier zukünftige CFOs aus" etwas schräg. "CFO werden" schaffen nicht viele und ist am Leben vorbei. Abgesehen davon kann ich nur etwas über die Beratung / den Erstkontakt sagen: alles sehr gut. Schnelle Anwort innerhalb von zwei Stunden, alle Fragen werden beantwortet, nicht nur die erste Frage in einer E-Mail, wie man es eben kennt. :D Einige Module hören sich nutzlos an, wenn man nicht bereits ein hohes Tier ist, z.B. Leadership, aber nach der Beratung und Zusendung der Inhalte durch die SRH hört sich alles sinnig an.
  14. Wie wäre es mit dem Master "Finance, Accounting, Controlling & Taxation" an der SRH Fernhochschule? Hat als Inhalt ausschließlich diese Themen. https://www.mobile-university.de/master/finance-accounting-controlling-taxation/
  15. Das mit dem Klausurenfragegenerator betrifft nur Deinen Studiengang oder alle anderen auch?
×
×
  • Neu erstellen...