Springe zum Inhalt

justdoittom

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über justdoittom

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m
  1. Hallo zusammen, vielen, vielen Dank für die vielen Infos und persönlichen Stellungnahmen. Höchstwahrscheinlich werde ich mich an der Uni Wisma, WINGs einschreiben. Warum? - weil mich der finanzielle Aspekt treibt - weil mir ein gesellschaftlich anerkannter Abschluss wichtig ist - weil ich vielleicht gerade deswegen zukünftig Karrierechancen haben werde - weil ich jetzt an dem Punkt bin, wo "studiokomp" schon ist: (Http://www.fernstudium-infos.de/fernuni-hagen/33739-master-fernstudium-fernuni-hagen-erfahrungen-3.html#top): Es gibt immer eine Ausrede, warum etwas nicht funktiert oder funktionieren kann. Ich habe 4 kleine Kinder, meine Frau und ich haben jeweils einen Fulltime-Job und ich studiere nur zum Spaß (in Hagen), weil ich einfach Lust am Lernen und Denken habe. Wie aquila schon sagte wird die Lernerei mit der Zeit ein akzeptierter Teil des Tagesablaufes. Ich sehe das zudem nicht als Belastung, sondern als Entspannung. Ich finde es einfach "geil", sich in eine Materie zu vertiefen und da voll drinzuhängen, die Hirnzellen knattern zu hören und irgendwann ein Fach klausurreif zu beherrschen. Nur unmittelbar vor den eigentlichen Klausuren wirds dann auch mal stressig, aber das ist gleich wieder vergessen." Einen Versuch ist es immer wert. ;-)
  2. Hallo TomSon, vielen Dank für die ausführlichen Informationen und Einschätzungen! Was ich mit dem Bachelor vorhabe, fragen mich auch Freunde und Familie, ohne dass sie eine schlüssige Antwort bekommen würden! Ich sag mal so: 1.) Aufgrund meines Alters, sehe ich es so, dass ich das Studium jetzt beginne oder nie. 2.) Ich möchte mich gerne weiterbilden, meine Gehirnwindungen auf Trab bringen/halten und 3.) es schadet meiner beruflichen Position bestimmt nicht.
  3. Sorry. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Du hast recht, 1.800,-- €. Das ist doch unglaublich günstig?!
  4. Hallo TurboJim, ja, Du hast recht, unklar ausgedrückt. Ja, ich will einen schnellen Bachelor Abschluss. Präsenz oder Fernlehre ist für mich die große noch zu klärende Frage. Ich will mein betriebswirtschaftliches Allgemeinwissen erweitern UND einen staatlich anerkannten Abschluss. Mir ist der Unterschied zwischen "Wirtschaftswissenschaften", "Business & Administration" und "Betriebswirtschaftslehre" nicht klar. Und der Unterschied zwischen Bachelor of Science und Bachelor of Arts ist mir auch nicht klar.
  5. Hallo stefhk3, jetzt bin ich verwirrt (Punkt 1): Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft (B.Sc.): Der Studiengang ist in einem sechssemestrigen Vollzeitstudium bzw. einem neunsemestrigen Teilzeitstudium studierbar. Ob Sie tatsächlich weniger oder mehr Zeit benötigen, hängt von Ihren Vorkenntnissen und speziell Ihrem individuellen Lerntempo ab. Der veranschlagte Work- load beträgt 5.400 Stunden (180 ECTS-Punkte). Er verteilt sich auf zehn Pflicht-, sechs Wahlpflichtmodule, ein Seminar und die Bachelor- arbeit. http://www.fernuni-hagen.de/wirtschaftswissenschaft/studium/studiengaenge/bachelor_wiwi/ zu Punkt 2: Ich freue mich, dass Du meinst, dass die Betreuung in Hagen bestimmt nicht schlecht ist. Ja, die grundsätzliche Entscheidung, die muss ich treffen...
  6. Hallo, das Thema möchte ich nochmal "aufrischen"/aktualisieren: Was meint Ihr: Bachelorstudium an der FOM (Dortmund) für knapp 13.000,-- €, mit 3 x wöchentlicher Abend-Präsenzveranstaltung - oder doch Fernuni Hagen für gut 5.300,-- € mit -soviel ich weiß- mäßiger Betreuung. Und was ist zu den unterschiedlichen Studiengängen zu sagen (Hagen: Wirtschaftswissenschaften, FOM: Business & Administration)? 180 ECTS gibt es für beide, d. h. die Anerkennung sollte ziemlich identisch sein, oder? Ich bin 47 Jahre alt, stehe fest im Berufsleben und möchte mich einfach weiter fortbilden und den Bachelortitel bekommen. Ich habe nichts Konkretes damit vor. Hat jemand eine Meinung/Empfehlung zu meinen Fragen? Dann würde ich mich freuen ... Viele Grüße Tom
×
×
  • Neu erstellen...