Springe zum Inhalt

psychodelix

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    2.464
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von psychodelix

  1. Gruppendiskussion...... Auf Zoom in der kostenlosen Version ist nach 40 Minuten Schluss, man kann dann aber kurz danach wieder neu starten. Wäre eine Option. Ich bin Amazon-Fan, weil ich mit meinen Arbeitszeiten nur schlecht in die Geschäfte komme, in denen es nicht die Dinge für den täglichen Bedarf gibt.
  2. Genauer geht es darum, dass ich einen Online-Stressmanagement-Kurs entworfen habe (noch grob) und als Pre-Test sozusagen Leute suche, die mir in einem kurzem Telefoninterview etwas zu ihrem Ist-Zustand und zu ihrem Wunsch-Zustand bezüglich Stress erzählen. Und wie ihr meinen Entwurf findet und ob das etwas für euch wäre – oder was anders sein müsste, damit es für euch in Frage kommen würde. Es geht um Stressmanagement in Verbindung mit Tieren – Haus- oder Wildtiere. Grob gesagt, wie wir Entspannung und Gemütlichkeit von und mit den Tieren lernen können und damit unseren Stress reduzieren können. Nicht nur, aber das soll eine Rolle in dem Kurs spielen. Das ist alles noch in der Vorbereitungsphase und ich sammel auch keine Emailadressen oder Telefonnummern. Es ist keine Akquise und ihr werdet danach nichts mehr von mir über das Telefon oder über PN hören. (Alles wird von mir gelöscht oder zumindest nicht mehr verwendet, falls ich etwas übersehe beim Löschen. Gerne könnt ihr auch mich mit anonymer Rufnummer zu einem vereinbarten Termin anrufen.) Es geht mir darum, rauszufinden, was die Bedürfnisse und Erwartungen der Menschen sind, die eventuell an so einem Onlinekurs zum Stressmanagement teilnehmen würden. Gerne auch Meldungen per privater Nachricht.
  3. Das sah der Dozent bei NHAD anders - er hat jede Antwort kommentiert. Da hatte ich "nur" 95 und 90 Punkte erreicht.
  4. Nun ja, Hagen verbessert einiges nach und nach. Am meisten stört mich das Prüfungsformat mit reinen MC-Klausuren (und nur wenigen Textantworten). Das kenne ich aus einem vorigen Studium anders und das gefiel mit deutlich besser! Und dann gibt es reine Onlinemodule, wo ich mir alles selbst ausdrucken muss - aber die selbe Summe zahle wie vorher mit gedruckten Studienbriefen per Post nach Hause. Ja, für mich ist es ein Kompromiss und nicht meine Wunschuni (inzwischen).
  5. Das es hier mein Blog ist, geht es darum, was für mich wichtig ist. 😉
  6. Die Bewertungen sind da: Beide Male 100 Punkte mit je nur einem knappen Kommentar der Betreuerin.
  7. Ich habe gerade bei MichiBER geschrieben: Egal, wie man es rechnet: Die Kosten müssen bezahlt werden (können)! Mein Bachelor an der FU Hagen kostet mich insgesamt ca. 1800 € + plus Literatur. Dafür habe ich mir vor zwei Jahren einen Neuwagen gegönnt - einen Duster für 14.000 €, mit dem ich mit den Hunden drin auch Acker- und Feldwege fahren kann. Ja, das Statussymbol für Leute, die kein Statussymbol brauchen - neeee Quatsch, ich wollte einfach ein Auto für Feld- und Ackerwege, weil ich auf dem platten Land wohne! UND: Ich wollte endlich mal einen Neuwagen mit kaum Kosten in den ersten Jahren! Ich lebe alleine und arbeite nur Teilzeit - da musste ich einfach gucken. Ich kenne die Preise, die du @MichiBER genannt hast. Mir bezahlt aber kein Arbeitgeber etwas - toll, dass du wenigstens einen Teil bezahlt bekommen hast! 👍 Auch wenn ich den Bachelor abgeschlossen habe, hätte ich bei meinem Arbeitgeber null Verbesserung in meinem Job - für mich ist das eine ganz andere Richtung. Und ganz ehrlich: Ich bin aktuell einen Kompromiss mit der FU Hagen eingegangen, mit dem ich leben kann (aber glücklich bin ich damit nicht) - dafür habe ich ein Auto, welches mich an jedem Tag freut. .................................................................................................................................................................................................... Ja, auch so was muss mal gesagt werden und ich wollte bei ihm im Blog nicht weiter mehr dazu schreiben. Ich liebe mein Auto! 😀 Und ich habe Platz für drei Hunde im Auto! 😍
  8. psychodelix

    Kosten des Studiums

    Egal, wie man es rechnet: Die Kosten müssen bezahlt werden (können)! Mein Bachelor an der FU Hagen kostet mich insgesamt ca. 1800 € + plus Literatur. Dafür habe ich mir vor zwei Jahren einen Neuwagen gegönnt - einen Duster für 14.000 €, mit dem ich mit den Hunden drin auch Acker- und Feldwege fahren kann. Ja, das Statussymbol für Leute, die kein Statussymbol brauchen - neeee Quatsch, ich wollte einfach ein Auto für Feld- und Ackerwege, weil ich auf dem platten Land wohne! UND: Ich wollte endlich mal einen Neuwagen mit kaum Kosten in den ersten Jahren! Ich lebe alleine und arbeite nur Teilzeit - da musste ich einfach gucken. Ich kenne die Preise, die du @MichiBER genannt hast. Mir bezahlt aber kein Arbeitgeber etwas - toll, dass du wenigstens einen Teil bezahlt bekommen hast! 👍 Auch wenn ich den Bachelor abgeschlossen habe, hätte ich bei meinem Arbeitgeber null Verbesserung in meinem Job - für mich ist das eine ganz andere Richtung. Und ganz ehrlich: Ich bin aktuell einen Kompromiss mit der FU Hagen eingegangen, mit dem ich leben kann (aber glücklich bin ich damit nicht) - dafür habe ich ein Auto, welches mich an jedem Tag freut. Jeder muss gucken. @MichiBER toll für dich, dass du davon profitieren kannst und deine Mühen sich gelohnt haben! 😊
  9. Mit dem Master in Hagen kann ich leider GAR nichts anfangen und jetzt werden auch noch sechs Präsenzen Pflicht! 😞 Ich arbeite NUR nachts und die Termine stehen nicht so frühzeitig fest, dass ich mir vorher schon frei nehmen kann. Es geht nicht, dass ich morgens nach Hause komme und am nächsten Tag um 9 Uhr irgendwo zu einem Seminar erscheinen soll! Ich arbeite an einer nebenberuflichen Selbständigkeit - zumindest sollte etwas Geld mehr reinkommen. DANN kann ich mir auch die SRH leisten - oder einen anderen Anbieter.
  10. psychodelix

    Fertig

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! 👍 Bei mir war es so, dass ich nach einem berufsbegleitenden Studium die Bachelorarbeit einfach nur hinter mich bringen wollte nach 4,5 Jahren, also 9 Semestern Regelstudienzeit - die Luft war einfach raus! Ich habe die Arbeit mit 2,0 bestanden, was noch zur 1,9 insgesamt reichte. Es hätte besser ausfallen können, aber die Kommunikation war nicht so gut mit den beiden Betreuerinnen. Shit happens......
  11. Genau SO. Jeweils im März und September sind die Prüfungen.
  12. Was du geschrieben hast, sagte mein Coach gestern auch. 😉 Was noch? - Dass mir die Meinung anderer egal ist. Wenn z.B. die Fenster nicht geputzt sind, weil mir andere Sachen wichtiger sind, ist es mir egal, was die Nachbarn denken. Ich teile mir meine Zeit nach meinen Prioritäten ein.
  13. An der FU Hagen haben die Module 15 ETCS, da reicht schon ein Modul pro Semester. 😞 Ich hätte auch lieber kleinere Häppchen pro Klausur.
  14. Er hat Vorteile für mich, über die ich hier teilweise nicht sprechen darf. An der FU Hagen habe ich nur zwei Anwendungsfächer mit Klausur, AF A könnte ich belegen, bekäme aber keinen Nachweis über eine erfolgreiche Teilnahme. Außer, ich würde mein altes M11 aberkennen lassen, was ich aber nicht möchte. Ich schreibe lieber ganz in Ruhe Einsendeaufgaben, als eine Klausur.
  15. @KanzlerCoaching Haben Sie das nicht gelesen? Es gibt ein Ziel. 😊
  16. Ich habe die jetzt auch original von mir eingesendet, ohne die Verbesserungen von dem vorigen Betreuer von der NHAD.
  17. Es sollten die Bewertungen der Hausaufgaben von NHAD übernommen werden, dies ist auch nach Monaten und einem Telefonat nicht geschehen. Ich fand auf dem Laptop die Aufgaben 1 und 4 fertig und habe die jetzt über Lernac erneut hochgeladen. Ich muss gucken, ob ich auf dem alten Laptop noch andere Hausaufgaben gelöst habe.
  18. Und mein Coach weiß, dass ich eine Scannerin bin, die immer ganz viele Ideen im Kopf und Interessen hat. Ja, es ist doof, wenn man sich für so ziemlich alles interessiert und sich dann auf eines festlegen soll.......
  19. Es wird um Stressbewältigung mit Hilfe von (Haus-)Tieren gehen, soviel sei verraten.
  20. Psychologie Bachelor an der FernUni Hagen. Arbeits- und Organisationspsychologie bei Lernac mit Betreuung durch Fernlehrer und Zertifikat (nur noch bis Oktober 2020) – da muss ich Gas geben, wie bei Soziologie. Psychotherapie für Heilpraktiker bei Laudius mit Fernlehrerbetreuung und Zertifikat (hat Zeit, ich würde aber gerne im März 2021 die schriftliche Prüfung beim Gesundheitsamt machen). Meine nebenberufliche Selbständigkeit planen, damit es ab Oktober 2020 losgehen kann. Ja, ich bin ein wenig bekloppt. 🤣 Aber ich bin der Typ, der das braucht! Für mich ist das Eustress. 😉 Ich laufe unter Zeitdruck erst auf Hochtouren - auch bei der Arbeit. Wenn ich nachts 20 Konserven für eine Patientin nach einer Geburt kreuzen und immer wieder beim Blutspendedienst per Taxi nachbestellen muss, stört mich das gar nicht. Ich arbeite das ganz in Ruhe ab und bin konzentriert dabei. Hmmmmm........ich will Stressmanagement machen.....den Leuten erzählen, wie sie ihren Stress in den Griff bekommen können........und ich selbst? Ich lasse mich kaum stressen. *ich finde den nachdenklichen Smiley nicht*
  21. Er begleitet mich drei Monate lang als kostenlose Testerin seiner Beta-Version, bevor er dieses Coaching auf den Markt bringt. Er suchte 10 Leute und jetzt sind es nach Telefonaten nur fünf und ich bin eine davon. Seinen Namen werde ich hier nicht verraten. Letzte Woche hatte ich nach einem Webinar ein kostenloses Strategiegespräch mit jemand anders und „mein“ Coach hat das so mit aufgenommen. Die grobe Idee für Onlinekurse (und auch Präsenzkurse) mit Alleinstellungsmerkmal steht! Ich habe mir einen Bildungsgutschein in der nächstgelegenen Stadt geholt für meinen Kurs zur Stressmanagementtrainerin Anfang September und die Frau dort sagte, sie hätten mich gerne ab Herbst für Meditationskurse an der dortigen VHS, weil es das da auch noch nicht gibt, wie auch an meinem Wohnort bei der VHS nicht. Wenn ich gucke, was ich noch alles lernen muss, um Onlinekurse und Webinare zu geben (live oder automatisiert) wird mir ganz schlecht, aber andere haben das auch gelernt. Kundenavatar / Zielgruppe, grobe Struktur des Onlinekurses, Webseite (ich habe schon mal eine bei Wordpress selbst erstellt), Landingpage, Bezahlvorgänge, Emailverkehr……. Da steckt noch viel Arbeit drin! Juni, Juli und August läuft das Coaching, dann habe ich (hoffentlich – wegen Corona) meinen Kurs mit Zertifikat und kann selbst mit einer „Beta-Version“ im Oktober an den Start gehen! Ohne Nebenverdienst kann ich mir keinen Master abseits der FernUni Hagen leisten. Und Psychologie möchte dort nicht machen. Ja, und irgendwie hätte ich gerne noch einen Master und die SRH hat einen Studiengang in Psychologie Master, den ich interessant finde. Einen Master für mich und neben meinem Beruf im Labor das machen, wozu ich wirklich Lust habe - ja, das ist es! Und wenn ich eines Tages davon leben, kann zu was ich Lust habe - was ich hoffe - umso besser! 😊
  22. Hier gibt es noch ein Diskussion zu der Triagon Akademie und eine Studentin meldet sich zu Wort: https://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?3,2451835
  23. Der Dr. geht über 3 Jahre. https://www.triagon-academy.com/studiengaenge/management-und-recht/doctor-of-business-administration/ Unseriös sehe ich das auf den ersten Blick jetzt nicht. Ich will mich da aber jetzt nicht anmelden für nähere Infos.
×
×
  • Neu erstellen...