Springe zum Inhalt

Purzelina

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Purzelina

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    FernUniversität Hagen
  • Studiengang
    Bildungswissenschaften
  • Wohnort
    Berlin
  • Geschlecht
    w
  1. Finde ich gut! Ich fange heute mit Kapitel 3 an, ein Austausch ist sicher nicht verkehrt.
  2. Ich habe mit Bildung-Erziehung-Sozialisation angefangen. Das hat die niedrigste Kursnummer und wird immer zuerst aufgelistet.
  3. Ich war auch überrascht! Das ist wirklich ziemlich viel :-)
  4. Hat schon jemand von euch die Unterlagen? Meine kamen heute früh.
  5. Bei mir ist es ebenfalls Berlin, ca. die gleiche Entfernung zum Zentrum.
  6. So, mir viel eben auf, dass ich heute noch gar nicht am Briefkasten war - eben schnell nachgeholt und.....der Immatrikulationsbescheid ist jetzt auch da! Ich freu' mich, es kann also losgehen
  7. Bei mir war gestern auch die Rechnung für die Kurse im Briefkasten, mehr allerdings noch nicht. Wobei es mich ja ziemlich hoffnungsvoll stimmt, wenn mir schon mal mitgeteilt wird, was ich zu bezahlen habe.
  8. Hallo! Ich bin ausgebildete Fremdsprachensekretärin und habe die letzten 7 Jahre in verschiedenen internationalen Unternehmen als Assistentin der GF gearbeitet. Bei zweien meiner AG umfasste mein Tätigkeitsfeld auch die Betreuung und Einarbeitung der Praktikanten/Azubis. Zusätzlich war ich unterstützend im Personalbereich und seiner Organisation involviert. Ich möchte mit dem Studium gerne noch näher in Richtung Erwachsenenbildung und Personal. Gut vorstellen kann ich mir auch den Bereich rund um Jugendliche, aber bin da wohl zu sehr Quereinsteiger. Die letzten drei Jahre habe ich nur meine beiden Kinder betreut bzw. war die Große in der KiTa. Mein Kleiner fängt jetzt nächsten Monat auch an und daher nutze ich die Gelegenheit nun wirklich mal.
  9. Ja, ich hoffe auch sehr, dass es sich für mich lohnt! Seit Jahren schon (was für eine Zeitverschwendung!) möchte ich mich gerne beruflich verändern und habe mich einfach nie getraut. Immer wenn die Chance da war zu sagen "so, jetzt fängst du noch mal von vorne an" habe ich gekniffen und bin lieber auf Sicherheit gegangen und bin im gleichen Berufsbereich hängen geblieben. Nun bin ich "schon" (ja, ich weiß, das ist wirklich nicht alt...) 31 und denke mir, wenn ich jetzt nicht anfange, mache ich es nie und hocke noch locker 30 Jahre unterfordert und unglücklich in meinem Beruf fest. Das ist auch die größte Motivation!
  10. Hallo! Ich habe mich letzte Woche nun auch angemeldet, nachdem ich ewig hin und her überlegt habe, ob ich mich neben Job und Kindern traue. Jetzt warte ich aber erstmal auf die Bestätigung und Zulassung der Uni, bevor ich zu euphorisch werde :-).
×
×
  • Neu erstellen...