Springe zum Inhalt

Johannes123

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Johannes123

  1. @CrixEck Hallo, diese Diskussion habe ich einmal verfolgt. Ging in erster Linie im Zusammenhang mit dem Abitur, weil es angeblich viele in Bayern nicht geschafft haben und es dann in diversen anderen Bundesländern noch einmal versucht haben. Aber ich glaube auch nicht daran, weil ja anscheinend gerade in Hochschulen auf den Dozenten darauf ankommt.
  2. Super vielen Dank echt eine tolle Unterstützung hier. Dann wäre es ja egal ob Präsenz, oder virtuell, wenn immer der hessische Stempel drauf ist. Mir kam nur der Gedanke, wegen dem Personaler wenn jemand dann ein Zeugnis aus einem anderen Bundesland vorbringt. Weil es ja auch immer Diskussionen gibt, dass anscheinend viele diverse Bundesländer für ein Studium wählen, weil es da angeblich leichter ist. Und Hessen gehört da angeblich dazu.. Gruß Johannes
  3. Hallo Forensiker, vielen Dank werde ich gerne mal reinschauen. Also ich werde mich denke ich jetzt auch für die Diploma entscheiden. Ich meine der Anbieter und Studiengang sind anerkannt, also kann ja normalerweise nichts passieren. Eine Frage hätte ich noch. Wenn man die Bachelorurkunde bekommt. Ist dann in jedem Bundesland der Stempel von Hessen darauf, weil die Diploma den Sitz in Nordhessen hat, oder wäre bei einem Präsenzstudium dann z.B. der Stempel von Bayern darauf, wenn sich das Studienzentrum in Bayern befindet? Weil beim virtuellen Studium ist man glaube ich direkt
  4. Hallo Stefan, vielen Dank für deinen Beitrag und Einblicke. Hört sich alles sehr gut an. Ich hätte von der Diploma auch ziemlich in der Nähe ein Studienzentrum an der ich die Klausuren schreiben könnte. Sie sagten mir das ich mich für den die Vorlesungen vor Ort entscheiden könnte, oder für den virtuellen Studiengang. Der hört sich für mich super interessant an, und ich würde mich für diesen entscheiden. Ich bin mehr der Selbstlerner und mag an sich Klassenzimmer nicht gerne. Vorlesungen jedoch halte ich für wichtig, weil ich finde das es dann auch gleich Lernzeit ist. Die
  5. Hallo Mylo, vielen Dank für deine Antwort und Einschätzung. Das ist ein gutes Argument. Obwohl die staatlichen Fachhochschulen bieten doch auch alles Querbeet? Bei der Diploma auf der Internetseite wird auch von Fachbereichen gesprochen. Also denke ich schon das da alles getrennt behandelt wird? Was mich halt einfach nur noch interessieren würde ist, wieso man von der Diploma so wenig hört, und so wenige dort zu studieren scheinen. Auf der Seite hört sich doch alles normal an. Viele Studienzentren, viele Studiengänge, "gute" Preise. Oder liegt es daran, weil die Diploma se
  6. Hallo Markus, vielen Dank für deine Antwort. Also der Studiengang wäre Wirtschaftsingenieurwesen. Für meine andere Frage hier im Forum, also Elektrotechnik, müsste ich einen anderen Anbieter wählen. Danke für die Links. Meine Unsicherheit rührt eigentlich daher, weil viele bei anderen Anbietern sind. Wenn man sich deine Links ansieht, dann sind die Meinungen der technischen Studiengänge ja durchaus positiv. Die Studiengänge sind alle anerkannt, und bei den Kooperationspartnern stehen lauter große Unternehmen. Daher wundert es mich, wieso auf dieser bekannten Seite zur
  7. Hallo zusammen, ich habe mich auf der Seite angemeldet, weil ich ggf. bald ein Fernstudium beginnen möchte. Ich habe mir Meinungen zu diversen Anbietern durchgelesen und hätte eine Frage zur Diploma, weil dieser Anbieter in meiner Nähe ein Studienzentrum hätte und alles sehr positiv aussieht auch die Studiengebühren wären super, weil ich es selbst zahlen würde. Auch auf der Seite stehen unter Kooperationspartner viele große Firmen. Aber kann mir jemand sagen, wieso man dann allgemein so wenig über die Diploma im Internet liest? Auch hier auf der Seite ist es ziemlich ruhig, und
×
×
  • Neu erstellen...