Springe zum Inhalt

HolgerP

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über HolgerP

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Geschlecht
    m
  1. Danke für die vielen guten Antworten, habe mit so viel Feedback gar nicht gerechnet ? Mir gings in erster Linie um einen möglichen Karriereboost. Ich komme aus der Logistik, bin hier nicht glücklich und komme auch nicht weiter. Vom Betriebswirt der Fernuni Hagen hab ich mir mehr erhofft und jetzt stellt sich eben die Frage was weiter passiert. Ich schwanke derzeit zw. Bachelor BWL der IUBH oder eben diesem Master. Den Bachelor könnte ich abkürzen, Ausbildung, Betriebswirt wäre vorhanden. Habt ihr eine Meinung zur IUBH?
  2. Hallo Leute, ich habe hier im Forum schon einiges darüber gelesen, konnte aber noch nicht 100% finden wonach ich suchte. Ich habe mir seit einiger Zeit das Angebot der Bucks New University in GB in Kooperation mit AFUM in Deutschland angesehen. Es ist in England eine staatliche Universität, die einen 90 ECTS Master (180 Credit Points in GB) anbietet. Für mich als Kandidaten mit Abi, Berufsausbildung, Berufserfahrung und entsprechender Weiterbildung (die Voraussetzungen wären erfüllt) ist der 3-Semestrige Studiengang, wenn auch nicht ganz billig, dennoch interessant. Hat damit jmd. schon Erfahrungen gemacht? Auf Anabin hat die Uni einen H+ Status, allerdings wurde mir vom ZAB persönlich am Telefon gesagt, mir sei davon abzuraten, da man mir das Geld nur aus der Tasche ziehen möchte. Der gute Mann wurde bei dem Thema sehr schnell sehr emotional und wirkte generell ausländischen Abschlüssen ablehnend gegenüber. Auf der Haben Seite steht allerdings, dass die Uni akkreditiert / staatlich anerkannt ist (in GB und entsprechend auch in Europa), der Abschluss ein Bologna Klasse 2 (Bachelor 1, Master 2, Promotion 3) und nach DQR ein Level 7 Abschluss (entspricht dem normalen Master Abschluss) ist. Daher bin ich aktuell etwas unentschlossen ob ich mich da bedenkenlos einschreiben kann, oder mir der Abschluss hier nichts bringt und nur meinen Geldbeutel erleichtert. Ich stehe auch in Kontakt mit dem Kultusministerium; die nette Dame teilt ebenso eine positive, wie auch skeptische Einstellung zu dem Thema. Über brauchbare Infos wäre ich sehr dankbar.
×
×
  • Neu erstellen...