Springe zum Inhalt

Julia

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

105 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH Internationale Hochschule Bad Honnef - Bonn
  • Studiengang
    B.A. Betriebswirtschaftslehre
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. "Du weißt ganz genau, dass du nicht alles gegeben hast, was du hättest geben können. Denn eine Woche Vorbereitungszeit für die allgemein gefürchtete Wirtschaftsmathe-Klausur ist echt selbstbewusst angesetzt. Bleib ruhig Julia, ein rot hinterlegtes "Durchgefallen" ist auch kein Weltuntergang, du hast ja schließlich noch zwei Versuche..." So oder so ähnlich waren vor ca. 10 Minuten meine Gedankengänge, als ich mich in CARE einloggte und die Notenübersicht öffnete, nachdem in der IUBH Facebook Gruppe kundgetan wurde, dass die Mathenoten bereits online seien. Mein Mann saß neben m
  2. Danke euch! :-) @Jeany89 @Markus Jung Ja, es ist manchmal schon verrückt, wie groß der Unterschied zum Schulmathe dann doch sein kann. @UdoW
  3. Danke @Weidenhamster :-) Es ist schon verrückt, was so ein "Angstfach" auslösen kann und wie es einen bremst.
  4. Gute Besserung! Ich hoffe, dass diese Krankheitswelle bald mal überstanden ist...das zieht einen dann irgendwie immer für eine ganze Weile aus dem Verkehr.
  5. @StefanMA @polli_on_the_go @Henryette @KanzlerCoaching Danke für eure lieben Worte! :-)
  6. Fast 10 Monate...10 Monate!! ist es jetzt her, seit ich hier das letzte Mal von mir habe hören lassen. Leider bezog sich diese Abstinenz nicht nur auf das Forum, sondern auch größtenteils auf mein Studium. Im Nachhinein betrachtet frage ich mich, wie ich so dämlich sein konnte, diese Zeit zu verschwenden. Wollt ihr wissen wieso? Schiss..ich hatte schlicht und ergreifend Angst, Bammel, war zu feige endlich meine Wirtschaftsmathe-Klausur anzugehen. Zwischenzeitlich bin ich einige andere Module angegangen, aber auch da ging auf dem Weg irgendwie die Motivation flöten, mich tatsäc
  7. Herrje, die 4 Monate seit meinem letzten Blogeintrag sind aber wie im Flug vergangen. ? Das erste Semester habe ich jetzt auch schon hinter mir, wenn auch nur mit zwei absolvierten Klausuren. Dafür wird das zweite Semester nun umso knackiger, da mein erklärtes Ziel darin liegt, die "verpassten" Klausuren bis zum Ende das Jahres nachzuholen, um so wieder in meinem persönlichen Plan zu sein. Welche Klausuren habe ich hinter mich gebracht? Selbst- und Zeitmanagement & Einführung in das wiss. Arbeiten: 1,7 BWL I & II: 2,7 Im Allgemeinen waren d
  8. So habe ich das nach der Klausur auch gemacht. Einfach nur das Wochenende genossen
  9. @hasencl Da hast du absolut Recht. Ich werde auch nie jemand sein, der auf den letzten Drücker da ist. Diese zusätzliche Hektik kann man sich getrost sparen Ich bin gespannt wie es jetzt weiterhin läuft. Motiviert bin ich zumindest noch wie am ersten Tag. ;-) Liebe Grüße!
  10. Lieb, dass du fragst @maddes86 ? Es war alles in allem gut, kann es allerdings garnicht einschätzen. Denke aber, dass das bei der ersten Klausur normal ist und bin einfach gespannt aufs Ergebnis ?. Wie läuft es bei dir?
  11. Ich habe die erste Klausur hinter mich gebracht! Nach einer recht schlaflosen Nacht habe ich mich viel zu früh auf den Weg zum Studienzentrum in Köln gemacht. Es war mit der Bahn wirklich einfach zu erreichen, auch wenn die Strecke aktuell aufgrund der großen Baustelle um den Kölner HBF mit ein paar Verspätungen verbunden war. Am Studienzentrum angekommen war leider nichts ausgeschildert (...ich war aber ja schließlich auch 1 1/2 Stunden zur früh da ). Ich hatte aber Glück und habe direkt eine Mitstudentin getroffen, die einen Hintereingang kannte, sodass wir im Warmen vor dem
  12. Das klingt nach einem sehr guten Plan! Herzlich Willkommen und viel Erfolg
  13. Hallo ihr Lieben, morgen ist es soweit: Meine erste Klausur in "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" und "Selbst- und Zeitmanagement" steht an. Ich habe mir heute extra einen Tag Urlaub genommen, um mein Kurzzeitgedächtnis nochmal richtig zu fordern. Ich weiß, das ist nicht der empfohlene Weg, aber in der Schulzeit hat es eben auch immer funktioniert Kurzer privater Exkurs: Die letzten Tage waren ziemlich chaotisch. Ich hatte es ja bereits in meinem letzten Eintrag erwähnt, nur leider konnte ich da nicht wissen, was auf privater Ebene noch fü
  14. ...getreu diesem Ausspruch kommt's diese Woche richtig dicke. Nicht nur, dass ich am Samstag meine erste Prüfung schreibe und mich daher langsam eine leise Panik beschleicht. Nein, wie bestellt geht es auch im Job gerade drunter und drüber. Seit einer Woche sind wir quasi "führungslos", da unsere beiden direkten Vorgesetzten recht kurzfristig in andere Hotels transferiert sind. Soweit so gut, dann sind wir eben vorerst unsere eigenen Chefs. Da allgemein bekannt ist, da ich mich ebenfalls weiterentwickeln möchte, wurde ich quasi in letzter Sekunde von meiner Vorgesetzten noch
×
×
  • Neu erstellen...