Springe zum Inhalt

N-rg

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    69
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

27 Gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Warum nicht die Ausbildung Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration? Das klingt mehr nach dem, was ich aus deinem Beitrag herauslese. Ich denke, da du dir selbst noch sehr unsicher über die viele Theorie bist, wäre ein Studium zum jetzigen Zeitpunkt das falsche
  2. Per US Proxy noch erreichbar. Die Seite ist für Eu-Bürger wohl nicht gedacht, aber schade, dass auf der Iubh Seite gar kein Verweis zu finden ist
  3. Nicht ganz! Ein britischer DBA ist zum Beispiel gleichwertig zum Phd. Ebenso kann ein DBA aus anderen Ländern gleichwertig sein. Er muss es aber nicht. In Russland kann ein Dba anders definiert sein, als in Großbritannien.
  4. 🙄🙄🙄 Entschuldigung aber ich glaube mir gehen diese rollenden-Augen Smileys aus
  5. """Rennomiert""" was bedeutet das schon? Schau mal hier https://www.topuniversities.com/university-rankings/world-university-rankings/2019 die ersten 500 könnte man vielleicht als renommiert bezeichnen. Oder nur die ersten 200? Alle alle die es in die Top 1000 schaffen? Auf jeden Fall sind alle genannten nicht darunter
  6. N-rg

    Fernstudium ohne Akkreditierung

    Rein rechtlich dürfen staatliche Hochschulen in manchen Ländern Studiengänge ohne Akkreditierung anbieten. Du darfst dich dann nach Abschluss auch so bezeichnen usw usw ABER mach es besser nicht, denn Hochschulen können dich damit grundsätzlich zum Master ablehnen. Unternehmen können sowieso machen was sie wollen, erst letztens habe ich jedoch eine Stellenanzeige der BaFin gesehen, die explizit einen Abschluss mit Nachweis zur Akkreditierung forderte. Du hast nicht geschrieben, um welchen es sich handelt, aber nach kurzer Recherche nehme ich an es ist der an der Hochschule Mittweida? Immer mehr staatliche Hochschulen bekommen die Systemakkreditierung, vielleicht warten die darauf.
  7. Ich studiere zurzeit einen anderen Master und warte eigentlich nur darauf, dass die Vertiefungen Bankrecht und Kapitalmarktrecht fertig sind. Mit den monatlichen Kosten könnte ich auch nicht dort anfangen, bevor alles verfügbar ist. Allerdings scheinen diese Vertiefungen schon einmalig in D zu sein.
  8. Großartig, aber wann kommt die Vertiefung Kapitalmarktrecht im LL.M ?
  9. Was ist denn dein Budget? Es gibt noch andere Möglichkeiten als die Fern Uni
  10. Für Bachelor: 1. Preis 2. Flexibilität Für Master: 1. Inhalt 2. Preis 3. Reputation Und generell staatlich > privat
  11. Dein preislicher Rahmen wäre gut zu wissen, viele britische Unis hätten etwas für dich. In Deutschland eher nur Fhs oder überteuert
  12. Was genau bevorzugst du denn? Finance? FACTA? Tax? SOlche Studiengänge können sich inhaltlich stark unterscheiden. Die Euro-Fh hat einen Finance, Accounting, Taxation Master. Die Allensbach Hochschule einen Master Finance Beides Hochschulen, mir sagen beide (auch aus anderen Gründen) nicht zu.
  13. Wie kannst du eine kaufmännische Ausbildung absolvieren und nicht wissen, was BWL ist?
  14. Wie weit ein Fernstudium dort anerkannt ist, weiß ich nicht. Du brauchst zunächst einen Master in Psychologie. Zulassung dazu ist mit einem deutschen Bsc bestimmt möglich. Das Problem ist, dass du einen Doctor of Psychology (kein PHD!) brauchst. Das ist ein Berufsdoktor und dauert 3-5 Jahre nach dem Master. Wie der Medical Doctor. Danach kannst du dich lizenzieren lassen.
×
×
  • Neu erstellen...