Springe zum Inhalt

NetappArbeit

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gerade gelesen: Einschreiben und vielleicht New York Reise gewinnen. @Markus wäre doch was zur Veröffentlichung?
  2. Natürlich auch eine Option für andere Hochschulen! Es geht mir um die Ähnlichkeit/Vergleichbarkeit: - keine Präsenzpflicht (Ausnahme Kickoff und Prüfungen) - Viele Standorte - zus. Studienbriefe die sehr innovativ sind - Alles läuft Online ab - Flexibilität wie Stefania85 schon angemerkt hat. - Dazu noch garniert mit den "persönlichen Studycoaches" (wie das in Zukunft bei vielen Studenten klappt wird sich zeigen) Derjenige der das klassische Fernstudium lieber will, ist wahrscheinlich nicht gut aufgehoben.
  3. Danke für die Info Markus! Top Service von Dir!
  4. Wirklich schade das Delphi so enden musste. :-(
  5. Gut, dass ich noch Object Pascal kann. C++ und C# ist nicht so ein Problem. Aber das ganze nur auf Papier, wird schon gewöhnungsbedürftig.
  6. Bin schon erschrocken, wie mir der Studienberater von Hagen gesagt hat, dass das Mathe Zertifikat (30 CP) von der WBH nur als Vorbereitung (allgemeine Mathematik) für den Kurs 1141 angesehen werden kann. Könnte man ja gleich Mathe studieren mit Informatik :-)
  7. Theoretische Informatik soll der Hammerkurs sein. Angeblich muss man da 1:1 die Studienhefte exakt wieder geben können.
  8. Sorry, dann habe ich es falsch verstanden. Ja der 1141 ist heftig. Ich habe mir da schon Literatur besorgt, mit Hilfe eines anderen Hagen Informatik Blogs.
  9. Sorry, ich hab nicht meine Registrierung E-Mail Adresse zur Hand, deswegen die Neuregistrierung. Markus, ich hoffe das geht in Ordnung. @TurboJim. Du hast mich da falsch verstanden. Mir wurde da schon "langweilig" mit dem Studiengang Wirtschaftsinformatik. Mathe hatte ich schon, BWL Teile durch den Betriebswirt auch und die auch anderen Sachen wie proggen, die mache ich täglich in der Arbeit. Mich hat das so genervt, Gebühren zu bezahlen und dasselbe zu machen wie in der Arbeit. Mein Ziel ist was Neues zu lernen und nicht nur den Titel. Kurz gesagt: Der Studiengang war einfach nicht passend. Da hätte ich an dich eine Frage: Du bist doch auch in Hagen Informatik, hattest du das Modul noch nicht? @fluxxi Für MICH war das Preis/Leistungsverhältnis nicht ausreichend. Nun habe ich mich intensiv mit dem Studiengang Hagen beschäftigt und denke, dass passt doch mehr für mich. Vielleicht schaffe ich es 25 Stunden raus zu schinden um die 6 Jahre etwas zu verkürzen. Ich hoffe es meldet sich noch wer, der das geschafft hat.
×
×
  • Neu erstellen...