Springe zum Inhalt

Michael94

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    BWL
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

99 Profilaufrufe
  1. @RuP, sind die Jobaussichten wirklich so schlecht? Also ich habe an einer Hochschule Wirtschaftsrecht 3 Semester lang studiert und die Profs und Studienkollegen meinten man hätte danach recht gute Jobaussichten. Ok kann sein, dass die das alles nur gut reden wollten um das Interesse und die Motivation am Studiengang aufrecht zu erhalten, aber hat mich ehrlich gesagt bisschen verwundert, dass du nichts gefunden hast.
  2. Hallo Count Goldbeast, du hast wahrscheinlich recht. Ich werde jetzt einfach so weiter machen und mein Bestes geben. Einzige Sorge war eben, dass es bei Unternehmen nicht so angesehen ist. Ich muss es dann eben sehr gut argumentieren können wieso ich diesen Weg gehe.
  3. Hallo erstmal vielen Dank für die Antwort. Also ich habe bis jetzt keine Ausbildung absolviert, nur eine Schulische die ich für das Fachabitur gebraucht habe. Ich arbeite nebenbei momentan noch auf 450€ in der Logistikbranche, bin aber am überlegen, ob ich doch ins Voll-oder Teilzeitmodell umsteige. Ich bin 21 Jahre alt. Mein erster Studiengang war Wirtschaftsrecht und passt nur teilweise zu BWL, man hat viel BWL drin. Wegen BWL an einer Präsenzuni muss ich dir leider widersprechen bei uns in der Gegend sind die NC's relativ hoch. Also fängt bei 2,0 an, und ich habe ein Abi-Schnitt von 2,6. Deswegen habe ich mich ja für das Fernstudium entschieden.
  4. Bei der IUBH, dass was du sagst haben mir auch schon einige gesagt. Nur ist es so, dass es auch Leute gibt, die das nicht so ansehen, also ich habe in den letzten Wochen die Erfahrung gemacht, dass einige gesagt haben es wäre ja kein richtiges Studium bzw. wird nicht so im Arbeitsmarkt angesehen. Wiederum andere sagen, so wie du zum Beispiel, dass es sehr wohl angesehen ist. Ich finde das Thema polarisiert ein wenig, manche sagen gut manche eben nicht und das finde ich etwas schade.
  5. Ich arbeite auch nebenbei, also meinst du das es nur für Personen geeignet ist die Vollzeit arbeiten?
  6. Hallo liebe Community, ich habe paar Fragen zum Fernstudium und hoffe hier ein paar Antworten zu bekommen. Ich habe schon im Internet viel gegoogelt, jedoch nichts zutreffendes gefunden. Kurz zu meiner Person ich studieren an einer privaten Fernuni BWL und habe erst vor 2 Wochen angefangen. Ich habe davor ein Präsenzstudium angefangen welches ich leider nach 3 Semester abbrechen musste, weil der Studiengang nicht zu mir passte. Ich wollte unbedingt BWL studieren habe aber keinen Studienplatz an einer Präsenzuni gefunden und war also gezwungen an eine private Uni zu gehen. Das Studium ist mein Erststudium und ich mache mir natürlich sorgen, wie es später anerkannt wird, wie meine Berufschancen danach sind? Hat vielleicht jemand damit Erfahrungen sammeln können? Weiterhin würde mich interessieren, wie es mit einer "Kurzfristigen Beschäftigung" wäre, kann man auch als Fernstudent die 70 Tage im Jahr arbeiten? Oder gibt es dort Unterschiede zwischen Präsenzstudenten und Fernstudenten? Kann man sich auch als Werkstudent einstellen lassen? Für eure Erfahrungen und Antworten, die ihr mit mir teilen würdet wäre ich euch sehr dankbar!
×
×
  • Neu erstellen...