Springe zum Inhalt

Johannes0791

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Fernuni Hagen
  • Studiengang
    Rechtswissenschaften - EJP
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich hatte selber mal nach einem Theologischen Fernstudium gesucht, es gibt bisher nur mir einen bekannten Anbieter: https://www.unilu.ch/studium/studienangebot/bachelor/theologische-fakultaet/fernstudium-theologie/ Ob dieses Studium wirklich von den deutschen Kirchen anerkannt wird, müsste man mal in Erfahrung bringen.Auf der Webseite wird in den FAQ geschrieben, das dieses anerkannt sei.
  2. Und hat deine Freundin das Studium dennoch geschafft oder hat sie abgebrochen ?
  3. Ersteinmal "Sorry" für die lange Auszeit .. Ja ich lebe noch :-) Leider war ich beruflich so extem eingespannt, und konnte das Studium in Teilzeit für das WS 16 leider nicht aufnehmen. Ich bin nun für das SS 17 in Vollzeit bei der FernUni Hagen eingeschrieben, Studienausweis und Belegbogen habe ich heute erhalten. Ich werde auch ersteinmal nur den Bachelor of Laws ohne EJP belegen.. Ich bin zu dem Entschluss gekommen da die EJP noch relativ neu ist, und ich ersteinmal schauen möchte wie sich dies bei der Fernuni etabliert.. Ich werde jetzt hier natürlich öfter berichten, und lasse euch nicht mehr Monate warten.
  4. Ja mich verwundert es trotzdem etwas, zwei weitere "Mitglieder" aus diesem Forum, haben sich fast zur selben Zeit immatrikulieirt, diesen haben jedoch schon eine Rückmeldung. Geduld habe ich genug :-)
  5. Ich warte nun schon seit bald vier Wochen auf eine Rückmeldung der Fernuniversität in Hagen zwecks meiner Immatrikulation, leider bis jetzt noch ohne Rückmeldung. Ich habe nur eine Bestätigungsmail erhalten, das meine Unterlagen geprüft werden. Naja muss ich halt weiter warten, wenn ich in zwei Wochen noch nichts gehört habe, werde ich mich mit dem Studiensekretariat mal in Verbindung setzen. Bis jetzt hatte ich leider sehr wenig Zeit mich auf das Studium vorzubereiten, da ich derzeit Beruflich extrem eingespannt bin. Ich berichte weiter ! . . .
  6. Hier ist der Blog von #abitierchen https://abitierchen.wordpress.com/
  7. Klar gerne übernehme ich das Porto! Ich schreibe Dir Privat.
  8. Also denkst Du dass das Buch Brückenkurs ,too much' ist ?
  9. Hi Markus, laut Curriculum der FU ist es nicht so viel. - Internes Rechnungswesen - Externes Rechnungswesen - Investition und Finanzierung Meine Frau meinte zu mir das wäre nicht sehr problematisch. Da ich aber schon so lange aus der Schule draußen bin, habe ich echt großen Respekt davor. Ich denke eine kleine Vorbereitung schadet nicht, das Buch kostet unter 30€, es ist jetzt keine extrem große Investition.
  10. Hier noch einmal der erste Eintrag, ich hatte diesen in der Blogbeschreibung gepostet ? Ich lese hier schon einige Zeit „still“ mit, jetzt möchte ich auch etwas dazu beitragen Ab dem WS 2016/17 werde ich Rechtswissenschaften inkl. EJP an der Fernuni Hagen studieren. Erst einmal werde ich nur in Teilzeit studieren, da ich in Vollzeit angestellt bin, wenn alles gut klappt werde ich ggf. Vollzeit studieren. Die Immatrikulationsunterlagen habe ich direkt am 01.06 nach Hagen geschickt. Heute kam per Email die Rückmeldung, das meine Immatrikulation bearbeitet wird. Jetzt heißt es abwarten . . . Ich hatte mir vor ca. zwei Wochen bei der Studiengemeinschaft Darmstadt den Kurs Mathematik Mittel und Oberstufe bestellt. Die Idee war es diesen Fernkurs als Brückenkurs zu belegen, da ich doch schon 10 Jahre aus der Schule draußen bin, und vieles im Mathematischen Bereich vergessen habe. Nach ausgiebigen durschauen und bearbeiten der Studienbriefe, bin ich zu dem Entschluss gekommen diesen wieder zurück zu senden innerhalb der 4-Wöchigen Testphase. Gründe: 1 Der Kurs dauert in der Regelstudienzeit über 2 Jahre. Ich bin davon ausgegangen das ich es schneller schaffen könnte, leider schaffe ich dies aus Zeitlichen Gründen nicht. 2 Der Fernkurs kostet über 2000 Euro. Ich werde es erst einmal mit einem Buch autodidaktisch versuchen. Zur Not wenn ich nicht weiter kommen sollte habe ich noch meine Frau als Nachhilfelehrerin, da diese an der Fachhochschule Frankfurt im 5 Semester BWL studiert, sollte dies kein Problem sein. Sobald das Lehrbuch für den Brückenkurs ankommt, werde ich weiter berichten. to be continued . . .
  11. Es gibt Neuigkeiten.. Heute ist mein bestelltes Buch Brückenkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschafter angekommen. Ich werde mir das Buch in den kommenden Tagen anschauen, und werde dann weiter berichten. ------ Wer interesse an dieser schönen "LEKTÜRE" hat: Brückenkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler ISBN-10: 3834819328 ISBN-13: 978-3834819321 Verlag: Springer Gabler; Auflage: 8., aktualisierte Aufl. 2014 (18. September 2014)
×
×
  • Neu erstellen...