Springe zum Inhalt

Claudia1504

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

56 Profilaufrufe
  1. Ups...ich meinte natürlich 3,5 Jahre und nicht Semester...;-))
  2. Ein Fernstudium im Bereich der Sozialen Arbeit oder Psychologie ohne Vorkenntnisse sehe ich nicht als Problem. Ohne Praxisanteile jedoch ist es eines. Hier in Bremen an der HS studierst du Präsenz 3,5 Semester Soziale Arbeit. Du hast ein Semester davon Praxisanteil und als Zulassungsvoraussetzung musst du 13 Wochen lang ein Vorpraktikum abgeleistet haben! Aber: Trotz dieser hohen praktischen Anteile, bekommst du nicht beim Bachelorabschluss automatisch die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter! Du musst im Anschluss an dein Studium noch eine Berufspraxis absolvieren! Erst dann erhälst du auch dieses Papier! Es ist also auch bei den Präsenzstudiengängen ganz unterschiedlich geregelt.
  3. Für mich wäre die IUBH auch besser....auch von der Lage der Studienzentren her... Ich muss also bei der HS Wiesbaden anrufen, ja? Die Info hat mir bisher niemand gegeben...dann besteht ja vielleicht doch noch Hoffnung? Zeit ist für mich nämlich auch ein wichtiger Faktor....und ich möchte keine verschwenden;-))
  4. Hmm...das ist ja mal interessant. Habe 2 Telefonate mit der Diploma geführt. Beim ersten, wurde mir gesagt, das ich die Hochschulzugangspr. ablegen müsste. Dann habe ich das mit dem Gasthörer gelesen und beim zweiten Anruf wurde mir gesagt, das ich gar nicht die Voraussetzungen erfüllen würde??? Und Gasthörer ginge eh nur für ein Semester. Jetzt bin ich aber platt. Darf ich fragen. was Du beruflich gemacht hast bzw .machst? Ich habe Hotelfachfrau gelernt, bin aber nach einigen Jahren in den kaufm. Bereich gewechselt.
  5. @Firdaws Klar, der Zeitfaktor spielt natürlich eine Rolle und vielleicht sind diese Stellen auch rar gesät....hatte mich im Vorfeld erkundigt, falls es bei der IUBH keine staatliche Anerkennung geben wird. Für mich wäre es trotzdem eine Option. Ich kann nicht an der Diploma studieren, da ich kein Abitur und auch keine Vorerfahrungen in diesem Bereich vorweisen kann. Präsenz wäre ohne Abitur zwar in Bremen für mich möglich, fällt aber leider aus finanziellen Gründen für mich aus. Deshalb konnte ich mein Glück kaum fassen, das die IUBH demnächst diesen Studiengang anbietet...ich warte einfach mal ab...
  6. Hallo Gemeinde! Auch ich war bisher nur stiller Mitleser und habe mich gerade erst in Eurer netten Gemeinschaft angemeldet;-)) Seit Wochen warte ich auf Neuigkeiten bezgl. der Anerkennung und nun wurde der Studienstart wieder verschoben...hatte mich schon so gefreut. Nun heißt es also wieder warten und hoffen... Wieso ist eigentlich die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter gleichzeitig mit Bachelorabschluss so wichtig? Ich meine jetzt nicht allgemein die Anerkennung zum Sozialarbeiter...das ist mir schon klar... Ich frage nur, weil hier in Nds ( Oldenburg z.B.) kann man nach abgeschlossenem Studium in gewissen Einrichtungen, die staatliche Anerkennung zum Sozialarbeiter nachträglich erwerben.... LG von Claudia
×
×
  • Neu erstellen...