Springe zum Inhalt

HFH_Fernstudium

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

13 Gut

Informationen

  • Status
    Fernstudium Anbieter
  • Anbieter
    HFH · Hamburger Fern-Hochschule
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Markus Jung, hallo liebe Forumsnutzer, ja, die Studierenden haben jederzeit die Möglichkeit, zwischen existierenden Kohorten zu wechseln und dementsprechend u.a. ihre Studienabläufe individuell zu planen und die Studiengeschwindigkeit anzupassen! Auch an Präsenzen aus dem nachfolgenden Semester kann man natürlich teilnehmen. Wer möchte, kann eine Präsenz auch mehrere Male besuchen, z.B. zur Wiederholung des Stoffs. Beste Grüße aus der HFH
  2. Die HFH- Hamburger Fern-Hochschule hat die Studienstart-Möglichkeiten in fast allen Bachelorstudiengängen geändert. Interessierte können von nun an quartalsweise mit ihrem Fernstudium beginnen. Der Einstieg in das Bachelorstudium an der HFH ist damit erstmalig zum 1. April 2019 möglich. Die jährlichen Einstiegsmöglichkeiten ins HFH-Fernstudium sind folgende: 1. April 1. Juli 1. Oktober 1. Januar. Bereits zum 1. April 2019 starten diese Bachelorstudiengänge: Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.) BWL (B.A.) BWL für staatl. gepr. Betriebswirte (B.A.) Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.) Maschinenbau (B.Eng.) Mechatronik (B.Eng.) Pflegemanagement (B.A.) Psychologie (B.Sc.) Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc./B.Eng.) Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) Die beiden Online-Studiengänge Wirtschaftsrecht (Bachelor und Master) könne außerdem zu jedem beliebigen Zeitpunkt begonnen werden. Das HFH-Fernstudium einen Monat lang unverbindlich testen Durch unser erweitertes Widerrufsrecht können Sie das HFH-Fernstudium einen ganzen Monat lang völlig unverbindlich kennen lernen. Kostenlose Infoveranstaltungen – online und vor Ort Zu einzelnen Studiengängen bietet die HFH in den kommenden Tagen und Wochen verschiedene (Online-)Infoveranstaltungen an. In den Infoterminen in den HFH-Studienzentren oder online können sich Studieninteressierte kostenlos zu den Voraussetzungen, Inhalten und Abläufen informieren und den verantwortlichen Professorinnen und Professoren Fragen stellen. Zudem ist es jederzeit möglich, einen persönlichen Beratungstermin in einem HFH-Studienzentrum zu vereinbaren.
  3. Hallo liebe Forumsnutzer, wir freuen uns über das Interesse am Studium Berufspädagogik an der HFH. Gerne möchte ich für alle ein paar Infos zum aktuellen Stand geben: In der Tat planen wir zum Herbstsemester (Start 1. Juli) den Start des Masterstudiengangs Berufspädagogik. Dieser wird fachübergreifend angelegt sein und sich nicht nur auf den Gesundheits- und Sozialbereich beschränken. Er eignet sich für Lehrtätigkeiten in vielen Berufsfeldern, aber vor allem auch für Lehrtätigkeiten in Gesundheit, Pflege und Soziales. Der Master Berufspädagogik richtet sich an Interessierte mit Bachelorabschluss aus den Bereichen Gesundheit, Pflege, Soziales, Wirtschaft und Technik, d. h. Bachelorabsolventen pädagogischer Studiengänge aber auch Interessierte mit einem fachwissenschaftlichen Bachelorabschluss, Lehrtätige, Weiterbildende, Ausbildungsleitende, Ausbildungsanleitende und Berufserfahrene, die eine (berufs-)pädagogische Laufbahn anstreben. Der Master bietet die akademische Qualifizierung zur Ausbildungsleitung ebenso wie die zur Unterrichtsgestaltung, wird auf 4 Semester angelegt sein und 120 CP umfassen. Für weitere Fragen zum Studium Berufspädagogik stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: beate.christophori@hamburger-fh.de Mit freundlichen Grüßen Prof. Dr. Beate Christophori HFH · Hamburger Fern-Hochschule Dekanin Fachbereich Gesundheit und Pflege Studiengangsleiterin Berufspädagogik
  4. Hallo canalier, wir möchten Sie gerne auf unseren Bachelor-Fernstudiengang Mechatronik hinweisen, den wir seit Juli anbieten und der durch Prüfungsmöglichkeiten in Stuttgart auch für Sie mit Standort Schaffhausen gut geeignet sein könnte: www.hfh-fernstudium.de/bachelor-mechatronik Dauer/Umfang: 8 Semester (180 CP) oder 9 Semester (210 CP, inkl. eines Hauptpraktikums mit 30 CP) Wählbare Schwerpunkte: Robotik, Mensch-Maschine-Interaktion, Smart Products & Services Präsenzen/Prüfungen: Die Präsenzveranstaltungen/Seminare in unseren Studienzentren sind in der Regel nicht verpflichtend, sondern ein unterstützendes Angebot, das bei Bedarf in Anspruch genommen werden kann, aber nicht muss. Die HFH-Studienbriefe enthalten den gesamten prüfungsrelevanten Stoff. Eine Anwesenheit vor Ort ist nur für Prüfungen und prüfungsrelevante "Komplexe Übungen“ verpflichtend. Modulprüfungen finden zwei Mal pro Semester statt, werden frühzeitig bekanntgegeben und sind dadurch gut planbar. Vielleicht helfen Ihnen die Infos bei Ihrer Planung weiter. Nähere Informationen und eine persönliche Beratung bietet unsere Studienberatung (info@hfh-fernstudium.de / +49 40 35094-360). Auch Studiengangsleiter Vertr.-Prof. Dr. Wilhelm Specker beantwortet bei Bedarf gerne Ihre Fragen (wilhelm.specker@hambuirger-fh.de). Beste Grüße aus der HFH Team Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  5. @polli_on_the_go, das respektieren wir natürlich. Fragen kann man ja trotzdem ;-). Vielleicht hat @Silberpfeil ja doch Lust, uns etwas über den Blog zu erzählen.
  6. Hallo Silberpfeil, wir finden deinen Blog wirklich interessant und würden darüber gerne mehr erfahren. Schreib uns doch mal eine Mail an: sarah.el-jobeili@hamburger-fh.de. Dann können wir dir mehr darüber erzählen. Wir freuen uns auf deine Nachricht. Liebe Grüße Sarah El Jobeili (HFH-Öffentlichkeitsarbeit)
  7. Hallo liebe Foristen, vielen Dank für den Hinweis, dass an dieser Stelle noch etwas Unklarheit besteht. Wir haben dies nun auch auf unserer Website konkretisiert. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit der Masterstudiengang mit dem Grad Master of Engineering (M.Eng.) abgeschlossen werden kann: Erfolgreicher Abschluss als Bachelor of Engineering (B.Eng.) (oder eines vergleichbaren Abschlusses als Dipl.-Ing. oder Dipl.-Ing. (FH)). Eine deutlich überwiegende technische Ausrichtung der Abschlussarbeit im Masterstudium. Eine schriftliche Absichtserklärung, dass der akademische Grad M.Eng. angestrebt wird. Detailliert sind die Voraussetzungen in folgendem Auszug der sogenannten "Studiengangsspezifischen Bestimmungen" zum Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen beschrieben: § 3 Akademischer Grad (zu § 4 RahmenPO) (1) Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verleiht die HFH in der Regel den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.). (2) Als alleinige Ausnahme von dieser Regel verleiht die HFH unter folgenden Voraussetzungen anstelle des akademischen Grades Master of Science (M.Sc.) Absolventen mit einem Abschluss als Bachelor of Engineering (B.Eng.) den akademischen Grad Master of Engineering (M.Eng.): Die Voraussetzungen hierfür sind neben dem Abschluss eines Studiums als Bachelor of Engineering (B.Eng.) – oder eines vergleichbaren Abschlusses als Diplom-Ingenieur oder Diplom-Ingenieur (FH) – und der schriftlich niedergelegten Absichtserklärung der Studierenden dazu, anstelle des akademischen Grades Master of Science (M.Sc.) den akademischen Grad Master of Engineering (M.Eng.) zu absolvieren, dass diese Studierenden Ihre Abschlussarbeit zu deutlich überwiegendem Anteil technisch ausrichten. Die Feststellung einer deutlich überwiegend technischen Ausrichtung der Master-Thesis obliegt der HFH. Wir hoffen, dass dies Ihre Fragen beantwortet - für weitere Fragen steht Ihnen auch gerne die HFH-Studienberatung (040 350 94 360 / info@hfh-fernstudium.de) zur Verfügung. Beste Grüße aus der HFH und allen einen guten Start ins neue Jahr Thomas Graf (Hochschulkommunikation)
  8. Hallo, wir freuen uns über die Rückmeldungen und die Diskussion zu unserer frisch relaunchten Website! Wir haben tatsächlich viel Arbeit investiert, um unsere Seite übersichtlicher, freundlicher und „moderner“ zu gestalten, damit Studieninteressierte und Studierende besser und schneller die Informationen finden, die sie suchen. Dazu zählten vor allem auch technische Anpassungen an heute gängige Webstandards wie Responsivität. Dass sich die Meinungen bezüglich des Layouts unterscheiden, ist uns bewusst. Der Content ist deshalb allerdings nicht zu kurz gekommen: Die neue Seite enthält insgesamt mehr Informationen als unser alter Webauftritt. Die bestehenden Texte wurden überarbeitet, aktualisiert und um Elemente ergänzt, die bislang nicht direkt online verfügbar waren, sondern sich in gedrucktem Infomaterial bzw. Studienführern befanden. Letztere gibt es natürlich nach wie vor und sind im Vergleich zu früher sogar einfacher auch per Download zugänglich. Master Wirtschaftsingenieurwesen: Hier sind im laufenden Akkreditierungsprozess noch letzte Fragen zu klären, die Informationen dazu folgen in Kürze. Zum Punkt Gemeinnützigkeit: Wir sind und bleiben weiterhin gemeinnützig, Einnahmen/Gewinne werden also in den Betrieb der Hochschule und die (Weiter-)Entwicklung des Studienangebots reinvestiert. Auch als gemeinnützige Hochschule befinden wir uns allerdings nicht außerhalb der Marktlogik und bewegen uns in einem Umfeld, in dem die Konkurrenzsituation stark gewachsen ist. Um auch weiterhin qualitativ hochwertige Studienangebote zu vernünftigen Preisen anbieten zu können, müssen auch wir als gemeinnützige Hochschule also Studierende gewinnen und zu diesem Zweck Marketing betreiben. Wichtig: Bezüglich der Kosten für das Studium an der HFH hat sich nichts geändert – sie wurden nicht erhöht! Für Hinweise und Anmerkungen zu unserem neuen Webauftritt sind wir auch weiterhin dankbar. Beste Grüße aus der HFH Das Relaunch-Team/Abteilung Marketing-Öffentlichkeitsarbeit PS: Detaillierte Informationen wie Modulhandbücher, Prüfungsordnungen etc. erhalten die HFH-Studierenden weiterhin über den WebCampus - dieser ist über den Button rechts oben erreichbar!
  9. An der HFH · Hamburger Fern-Hochschule gibt es einen konsekutiven BWL-Masterstudiengang, bei dem der Schwerpunkt Controlling gewählt werden kann. Ich bin als Leiter für diesen Studiengang zuständig. Der Schwerpunkt umfasst das strategische und operative Controlling, das Bereichscontrolling sowie die Wechselwirkungen zwischen IFRS und Controlling. Außerdem kann die Masterthesis über eine auf das Controlling bezogene Problemstellung verfasst werden. Weitere Informationen gibt es auf unserer Website www.hamburger-fh.de. Bei Fragen helfen wir gern. Prof. Dr. Gunnar Siemer HFH · Hamburger Fern-Hochschule Studiengangsleiter Betriebswirtschaft (M.A.) Kontakt: gunnar.siemer@hamburger-fh.de
×
×
  • Neu erstellen...