Springe zum Inhalt

Phönix

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    ILS
  • Studiengang
    Qualifizierter Hauptschulabschluss-English
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke Markus Das mit den Gruppen auf Facebook werde ich versuchen. Leider gibt es auf ILS wirklich kaum jemanden der den H-Abschluss macht..(Kein Wunder) den sollte schließlich JEDER haben nach der Schule. .Ob ich jetzt gerade noch Zeit finde um einen Blogg zu schreiben weiß ich nicht aber ich berichte sehr gerne über meine Erfahrungen weiter. Wobei ich denke das diese auch Subjektiv sind , da Jeder mit der Situation alleine für sich im Kämmerlein zu lernen anders umgehen kann. Einige haben kaum Probleme können sich gut organisieren und andere benötigen viel mehr als die Fernschule leisten könnte. Ich bin mir beim Lehr Material nicht soooo sicher ob es ausreicht um an der Prüfungen zu bestehen. darum lerne ich noch zusätzlich aus anderen Quellen dazu und versuche z.B.Themen wie in Geschichte oder Deutsch noch intensiver und ausführlicher zu lernen als es im Heft verlangt wird. ich hoffe damit einen Wissenspuffer zu schaffen der mir später zu gute kommt. Danke Dir sehr ..
  2. Erst einmal Danke für die Antwort. Das tut wirklich gut ,endlich ÜBERHAUPT mal mit jemanden über das Thema zu sprechen. Also Aramon, den Hauptschulabschluss mache ich weil ich diesen leider in meiner Jugend nicht gemacht habe.Ich ging davon aus das man den benötigt um den Realabschluss zu machen. Außerdem ist es wirklich sehr schwer wenn man soooo lange aus der Schule und dem Lernalltag heraus ist , den Weg zum alten Wissen wieder zu finden , noch dazu hat sich in 30 Jahren doch so einiges am Lernstoff geändert und auch gibt es Fächer die ich nie hatte . ich bin also mit dem Hauptschulabschluss schon genug gefordert, Meine Motivation ihn zu machen ist Existenziell. da ich als Heilerzieherin-Helfer , ohne Ausbildung angestellt bin und eine Eine Ausbildung machen muss um Beruflich weiter zu kommen. der Hauptschulabschluss ist Voraussetzung für die Heilerziehungsschule und die möchte ich im Anschluss machen . Bei bestandener Ausbildung nach 3 Jahren HEP Schule , habe ich automatisch den Realschulabschluss erworben .
  3. Hallo Cryssy Ja Danke für den Beitrag . Mir hat es geholfen in dem Du darauf aufmerksam machst das ein Lernplan sehr wertvoll ist. Grundsätzlich habe ich keine Motivation -Probleme ich setze mir feste Lern Zeiten und halte diese penibel ein. Das sieht bei mir so aus das ich schon um 4 oder 5 Uhr aufstehe um 3 Stunden durch zu lernen da dies für mich die beste Zeit ist, entweder VOR der Arbeit oder einfach nur weil ich anschließend andere Tagesaufgaben zu erledigen habe. Das mit dem Lernplan ist gut. Das werde ich versuchen , wobei ich auch da noch nicht genau weiß wie ich da rann gehe. Setze ich mir da ein Termin für ein bearbeiten Thema?? Oder einen Termin für das Abgeben der Übungsaufgaben.?? Wann ich welches Fach lerne ??? Wie sieht es mit den Haupt und neben Fächern aus . Ich denke das ich Deutsch Englisch und Mathe als Hauptfach Täglich einmal bearbeiten muss und nehme dann noch ein bis zwei Nebenfächer dazu. Dann brauche ich aber 4-5 Stunden am Tag im Grunde... die Zeit habe ich neben dem Beruf oft nicht .. liebe Grüße
  4. Hallo Zusammen. Dieses Thema liegt mir auch am Herzen. Ich hole bei der ILS den Qualifizierten Schulabschluss nach. Bin sehr sehr sehr lange aus der Schule heraus ca 30 Jahre ..Und mache den Abschluss Neben meinen Beruf plus Nebenjob. ich habe schon im Alltag oft Organisationsprobleme und so habe ich angefangen mir einfach jedes Fach so vor zu nehmen das ich es schritt für schritt angehe , ohne Deadline oder fixen Terminen. wann ich vertig werden muss. Da ich Täglich und mindestens 3 Stunden am Tag lerne , jedes Fach in der Woche mindestens 2 mal durchnehme, dachte ich das es schon so zum Ziel kommt. Schritt für Schritt .Nun bin ich ein Halbes Jahr dabei, lerne 7 Fächer gleichzeitig und so langsam verliere ich den Überblick, ich hänge an einigen Fächern fest komme so gar nicht weiter und habe den Überblick verloren ,wie effektiv ich lerne und weiß nicht genau was wirklich hängen bleibt da die Übungsaufgaben im Heft , definitiv zu wenig sind um Übung zu bekommen und Ein Thema zu vertiefen. Kann mir jemand sagen wie ich den Überblick behalten kann? wie ich so viele Fächer unter einen Hut bekomme? Ich bin um jeden Tip sehr dankbar..
  5. Hallo zusammen ich belege den Qualifizierten Hauptschulabschluss an der ILS und habe das Problem das scheinbar kaum jemand den Kurs belegt und ich somit auch keine Lern Chats oder Hilfe unter Gleichgesinnten finden kann. Auch Lerngruppen fallen damit aus da scheinbar keiner aktuell den Kurs bewältigt. Ich möchte nun fragen ob vielleicht irgendjemand auch den Quali dort macht oder gemacht hat, und mir seine Erfahrungen schreiben kann. Wie seid Ihr zurecht gekommen mit den Heften??? und wie gut lief es in der Prüfung? reichen die Hefte wirklich aus um eine Prüfung zu bestehen??? Habt Ihr einen Tip was ich tun kann um mir noch Hilfe in form von Lerngruppen oder sonstigem zu holen.??. ich bin um JEDE Info sehr Dankbar!!!
  6. Hallo zu dem Thema ILS . Der Beitrag ist schon SEHR alt, aber ich will was bei tragen.2016 nun. Ich belege den Qualifizierten Schulabschluss und bin seit einen halben Jahr dabei. Mir persönlich ist aufgefallen das die Hefte für die Schulungsfächer doch sehr komprimiert sind und sehr knapp gehalten. Für mich , die nun schon 20 Jahre aus der Schule ist, ist es sehr schwer den viel zu kurz erläuterten Stoff zu verstehen. Mir persönlich würde es helfen wenn es zu den Heften auch ÜBUNGMATERIAL geben würde. Es sind in allen Heften ein paar wenige Übungen zum Thema am Ende jeder Einheit , jedoch ist das viel zu wenig um autag in den Stoff hinein zu kommen. Die Lehrer sind sehr verschieden, einige machen wirklich nur das nötigste und antworten nur knapp auf ,ausführlich gestellte Fragen. (mit 3 Worten) ist auch schon vor gekommen. Andere wiederum geben sich sehr viel Mühe , worum ich dann sehr dankbar bin. ich muss mir vieles selbständig zusätzlich aus dem Internet ziehen . Ich habe leider keinen Vergleich zu anderen Schulen, mein Studienbetreuer ist sehr nett und gibt ausführliche Infos dagegen. Alles in allem bin ich aber doch sehr traurig das es keine Video Chats gibt mit dem Lehrer oder zumindest zu den Fächern einige Lehr Videos. Ob der Stoff mit den Anforderungen an die bevorstehende Prüfung übereinstimmt weiß ich nicht ?!! ich habe aber auch schon einige Unterschiede zu anderen Lehrmaterial festgestellt in dem eine andere Wortwahl benutzt wird oder einfach ausführlicher beschrieben wird zu einem Fach. ich hoffe ich schaffe es trotzdem !!! gestellt
×
×
  • Neu erstellen...