Springe zum Inhalt

E-NIX

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von E-NIX

  1. Aufgrund folgender Aussagen des Landesverwaltungsgerichtes: "weil es sich bei der sogenannten Türkischen Republik Nordzypern um kein Ausland handelt, da Nordzypern ungeachtet [..] kein international anerkannter Staat ist, sohin kein Ausland im Sinne der zitierten Bestimmungen darstellt" stellt sich für mich die Frage, ob man die gleiche Dr.-Thesis noch einmal an einer anderen (anerkannten) Universität innerhalb der EU vorlegen darf.

  2. Die Bewertung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst:

     

    "Da Zypern seit 2004 Mitglied der Europäischen Union ist, finden die Sonderregelungen zu akademischen Graden hierzu Anwendung. Faktische Probleme innerhalb des Landes haben auf den Vollzug des Bayerischen Hochschulgesetzes keinerlei Auswirkungen."

     

    widerspricht der österreichischen Rechtsmeinung. Ist man sich innerhalb der Europäischen Union noch einig? Worauf kann sich ein Student noch verlassen?

  3. Ist doch wirklich unverständlich, dass eine Behörde bzw deren Abteilung (ENIC-NARIC) bindende Anerkennungsentscheidungen ausstellt und sich nach Jahren ohne Veränderung der politischen, völkerrechtlichen oder sonstigen Lage einfach angibt, dass sich die Rechtsansicht verändert habe. Auf was dürfen sich österr. Staatsbürger noch verlassen - gibt es einen Rechtsstaat?

×
×
  • Neu erstellen...