Springe zum Inhalt

clairchen100

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Studiengang
    Bauingenieurwesen
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, ich habe diese Jahr Abi gemacht und absolviere grade ein FSJ im Ausland. Ich interessiere mich sehr für das Studienfach Bauingenieurwesen und denke ich habe auch nie nötigen Voraussetzungen. Unter Anderem hatte ich Mathe LK, der mir sehr gefallen hat, war schon immer Physik und Chemie interessiert (habe sogar in Erwägung gezogen beide Fächer als LK zu nehmen), habe Selbstdisziplin, kann mich gut in Sachen "hineinfressen" und habe schon immer alleine am besten gelernt. Ich weiß, dass das Studienfach anspruchsvoll ist und bin bereit dies in Kauf zu nehmen. Aus persönlichen Gründen ziehe ich ein Fernstudium vor und dabei bleibt nur noch die TU Dresden übrig. Allerdings schrecken mich die Erfahrungen, die in Foren (unter anderem auch hier) geteilt wurden, davon ab. Aussagen wie, dass die Materialien total unübersichtlich und vorallem nicht gut oder ausreichend für den Stoff sind, machen mich stuzig. Diese Aussagen sind zwar aus den Jahren 2005 und 2006, allerdings finde ich keine aktuelleren. Ich denke, dass sich in 10 Jahren bestimmt etwas daran geändert hat, möchte aber einfach mal fragen, wie das heute aussieht, oder ob mir ein Forum empfehlen kann. Natürlich werde ich mich an die Studienberatung an der TU wenden, aber solche Informationen hätte ich doch sehr gerne von tatsächlichen Fern-Studenten/-innen Danke im Vorraus!
×
×
  • Neu erstellen...