Springe zum Inhalt

Prima-Ballerina

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Studiengang
    Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielen lieben Dank fuer die hilfreichen Tipps! Es ermutigt auf jeden Fall, dass es nicht nur mir so geht und es besser wird mit der Zeit! Gibt es zufällig auch schon hier Leute die auch frisch mit dem Bachelor Medien- und Kommunikationsmanagement begonnen haben oder welche, die schon länger dabei sind und interesse an einer Whatsapp-Gruppe haben?
  2. Wunderschoenen guten Tag, ich bin frisch Beginnerin des Studiums an der SRH und wollte mich bei den Experten hier mal nach Tipps umhoeren. ich habe die Studienbriefe fuer das erste Semester erhalten und auch einen schon halb gelesen und zusammengefasst. Meine zusammengefassten Inhalte sind fast so lang wie der Studienbrief (mich kurz fassen war noch nie meine Staerke ) Wie geht ihr mit den Materialen um? nur lesen, nur zusammenfassen, Karteikarten oder alles? Und mit welchem Modul aus dem 1. Semster wuerdet oder seid ihr eingestiegen? Ich hatte gesehen, dass in der Facebookgruppe zu diesem Thema viel geteilt und berichtet/unterstuetzt wird (Datein, alte Klausuren etc.). Allerdings weiss niemand von meinem Fernstudium und das soll auch so bleiben. Also kann ich dieser Gruppe nicht beitreten da es direkt dann veröffentlicht wird. Ich bin fuer alle Tipps und Erfahrungen mehr als Dankbar!
  3. vielen Dank fuer die Unterstuetzung denke die Curricula machen deutlich, dass man die Fernunis kaum vergleichen kann. Die unschlagbare Flexibiliaet der IUBH und die guten Bewertung machen es jetzt nur schwierg, da ich mich eigl fuer die SRH entschieden hatte. Aufgrund von positiven Bewertungen und daher, da Medien/Marketing/Kommunikations Fernstudiengaenge nicht so haeufig sind. Da ich in der Ausbildung bin und nicht allzu viel verdiene sollte es schon das Richtige sein
  4. Danke für die Tipps Ich hatte mir auch andere Fernunis angeschaut und die SRH und die IUBH sind die, die mir bisher am besten gefallen. Und auch moechte ich eigl. kein reines BWL Studium machen sondern wirklich in den Bereich Medien/Marketing/Kommunikation.
  5. Hallo, ich brauche Rat! Ich mache momentan eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Möchte nebenbei aber gerne ein Fernstudium beginnen. Zum einen gefällt mir "Medien- und Kommunikationsmagement" an der SRH und "Marketing" an der IUBH. Vorteile SRH: Inhalte sagen mir auf den ersten Blick mehr zu mehr Prüfungsvarianten (Hausarbeiten, Einsendeaufg., Klausuren) Nachteile SRH: Fahrtweg zu Klausuren weniger Klausurtermine teurer. Vorteile IUBH: Klausuren von zuhause aus günstiger flexibler (da jeden Monat Klausuren geschrieben werden können) Nachteile IUBH: Mir graut es vor Mathe!!! (ich konnte noch nie Mathe und das Marketingstudium scheint sehr Mathelastig zu sein. Hat jemand Erfahrungen mit den Mathe Klausuren?) Studieninhalte scheinen auf den ersten Blick nicht soooo interessant wie bei der SRH werden fast nur Klausuren geschrieben Würde mich über ein paar Erfahrungen freuen, die mir die Entscheidung oder auch die Ängste etwas abnehmen.
  6. Vielen dank fuer die nette Antwort. Meine Ausbildung geht noch bis Mai 2018. Klausurtechnisch ist nicht allzu viel zutun. Vor einer Klausur mal ne Woche aber sonst ists bisher recht entspannt. ich wuerde einfach gerne die Zeit jetzt nutzen, da ich mit 25 Jahren eh nicht die juengste bin und viel Zeit vorher mit dem falschen Studium verbracht habe. Nun möchte ich, da ich endlich das richtige gefunden habe, mein Wissen schnellstmöglich vertiefen. Vielen Dank fuer die Tipps
  7. Hallo ihr Lieben, ich bin Auszubildene Kauffrau fuer Marketingkommunikation und ueberlege nebenbei ein Fernstudium im Bereich Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Riedlingen zu absolvieren. Nur der Gedanken an die Klausuren macht mir etwas Angst. Besonders im Bereich Rechungswesen, da ich bisher dort nur Berufsschulwissen habe. Sind diese Klausuren machbar mit Lernen? Werden die Themen vorher etwas eingegrenzt? Hab mir schon ein probe Studienbrief schicken lassen und kanns trotzdem nur schwer einschätzen. Danke im Voraus!
×
×
  • Neu erstellen...