Springe zum Inhalt

Liv

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja, okay. Kosten sind natürlich schon individuell. Hmpf, dachte vielleicht, dass jemand round about was dazu sagen könnte. Anyway. Vielleicht bekommt Herr Jung noch eine spezifischere Antwort oder es meldet sich noch jemand. Danke auf jeden Fall für eure gutgemeinten Tipps. An eine Univibliothek dachte ich z.B. nämlich noch nicht.
  2. Schon klar. Meine Frage bezog sich allerdings darauf, wie viel Geld schätzungsweise für das gesamte Studium ausgegeben wurde. Ich habe die Hoffnung, dass sich noch jemand meldet, der Absolvent ist. Eben um zu wissen, wie man mit seinem Ersparten hin kommt.
  3. Super, Danke! Ich wollte die nicht schon wieder fragen, denn beim Thema Lehrmaterial habe ich die sehr genervt und ich dachte mir, dass die das ja auch nicht genau sagen können weil die Kosten ja schon auch individuell ausfallen können (daher hatte ich hier mal gefragt, um eben eine Art round-about-Schätzung zu bekommen.). Anyway. Ich bin mal auf deren Antwort gespannt.
  4. Hallo. Das mit den IHK-Gebühren habe ich mal gegoogelt. Wären bis zu 412 Euro. Aber Nachschlagewerke und Fahrt- und Unterbringungskosten wären echt interessant.
  5. Hallo:-). Danke für die schnelle Antwort. An die Prüfungsgebühren hatte ich schon gedacht. Kann man die bei der IHK erfragen? Ich bin seit 11 Jahren berufstätig und mein Job hat mit dem Fernstudium nicht sehr viel am Hut. Mein Englischniveau liegt bei B2 (besuchte oft Konversationkurse, um das Level beizubehalten, besuche oft Verwandschaft in London, liebe das Land und gucke Filme auf O-Ton (allerdings noch mit Untertiteln "for the deaf hearing")) und daher möchte ich vorher noch einen Kurs C1 machen, um überhaupt einschätzen zu können, ob das niveautechnisch etwas für mich ist.
  6. Hallo liebe Leute! Ich interessiere mich für den Lehrgang Englisch C1 und das Studium zur staatlich geprüften Übersetzerin und hätte dazu ein paar Fragen. Durch Google habe ich zwar schon ein paar Informationen bekommen, aber diese Fernunis stellen sich natürlich immer positiv da und diesen Bewertungsportslen traue ich auch nicht immer so. Dieser Englisch C1-Kurs kostet monatlich 98 Euro, aber gibt es da noch andere Kosten zu berücksichtigen ? Fahrtkosten für Seminare oder Extrakosten für Nachschlagewerke? Dieselben Fragen habe ich auch zu dem Studium (monatliche Gebühr: 214 Euro.) Speziell beim Studium würde mich dringend interessieren: Musstet ihr neben dem von der Uni gestellten Material noch Nachschlagewerke selbst kaufen und wie teuer war das? Und Auf wieviele 100 Euro summierten sich eure Reisekosten? Alles in einem: Wieviel eures Ersparten musstet ihr "opfern"??? Das ist ja für die finanzielle Planung recht essenziell (um nicht auf Kredite angewiesen zu sein.). Schon einmal Danke für eure Antworten!
×
×
  • Neu erstellen...