Springe zum Inhalt

Selina24

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral
  1. Hallo, ich habe mich jetzt für den online Campus der PFH auf Probe angemeldet. ( Bachelor Psychologie) Im Fernlehrbrief „ Einführung in das Studium der Psychologie“ ( 2.Auflage 2016) steht dass das Studium aktuell nicht für die Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut berechtigt. Weiß da jemand was aktuelles? Das für diese Ausbildung der Master in Psychologie gebraucht wird ist mir bekannt. Oder gibt es bereits im Bachelor Teile die darüber bestimmen ob man diese Ausbildung nach dem Master machen kann oder nicht?
  2. Guten Abend, vielen Dank für die Antworten. Also so mein Ziel ist es als Psychotherapeut tätig zu werden, weshalb ich auch ein richtiges Psychologie Studium machen muss. Ich würde das Studium in Teilzeit machen. Die Fernuni Hagen fällt aufgrund des fehlenden Modul der klinischen Psychologie raus. Ich habe mich in den letzten Tagen genauer Informiert, für mich kommen nur noch die Euro Fh und die PFH Göttingen in frage. Ich bin auf der Seite der pfh auf die Zugangsvoraussetzung „Fachabitur“ gestoßen. Zählt die Fachhochschulreife in Niedersachsen auch zu „Fachabitur“?
  3. Hallo, seit Jahren Träume ich von einem Psychologiestudium und da man ja seinen Traum leben soll suche ich gerade nach verschiedenen Wegen dies umzusetzen. Ich wollte mich mal erkundigen ob es sinnvoll ist direkt nach dem Abi mit einem Fernstudium zu beginnen, da die in Sachsen erworbene Fachhochschulreife leider nur in wenigen Bundesländern zum Studium an Universitäten berechtigt ist ein direktes Studium also kaum möglich. Desweiteren wollte ich mich mal erkundigen ob es Erfahrungen/Empfehlungen von Fernuniversitäten gibt? Viele Grüße selina
×
×
  • Neu erstellen...