Springe zum Inhalt

patse

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

32 Gut

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das ist ja ärgerlich. Beim mba sind die Tutorien bei allen pflichtkursen aufgezeichnet... das ist für mich ein großes Highlight, weil ich komplett flexibel studiere. ich mag halt keine Termine und bin lieber spontan und ortsungebunden
  2. Viele andere IUBHler, die ich kenne, und auch ich haben so gut wie noch nie an nem Tutorium live teilgenommen. ich gucke mir immer die Aufzeichnungen an. Da kann man auch Vorspulen oder Zurückspulen etc und kann die Videos auch in Bus und Bahn gucken. ich war nur einmal live dabei als ich eine Frage klären wollte, die per Mail eher schwierig zu stellen wäre
  3. @monika83 Hattest du nochmal irgendwo ein Endfazit zu der SAP-Schulung gepostet? Bin auch am überlegen das TS410 zu buchen. Die IUBH ist jetzt Kooperationspartner und TS410 kostet für IUBHler jetzt nur noch 200€ (Die IUBH übernimmt die restlichen 200€). Verstehe ich es Richtig, dass der Umfang des Kurses Ca. 9x 150 Seiten ist? Sind das Din-A4-Seiten oder PPT-Slides? Ich finde das ganz schön viel Ich hätte noch einige Fragen, vielleicht kannst du mir weiterhelfen.
  4. Alles virtuell: Forum, WhatsApp etc. Wir sind aus unterschiedlichen Regionen und Länder. Z.B. sind auch Expats dabei, die aktuell in Shanghai oder Birsbane sind
  5. - Hat auch der MBA etwas gebracht? Also auf fachlich und bzgl. Karriere? --> Fachlich ja, ansonsten abwarten - bin noch dabei - Oft hört man ja, dass "Bezahlmaster" schlechter sein sollen als die quasi kostenlosen der Fernuni Hagen, weil ja angeblich "pay to win"-Prinzip und alles total einfach. Wie ist das Niveau der Klausuren? Kann man alles aus dem Skript lernen? Zu einfach, genau richtig, zu schwer? --> Beim Master ist auch eine Pflichtlektüre Bestandteil des prüfungsrelevanten Inhalts. Ein Arbeitskollege von mir studiert an der Fernuni Hagen. Nach Gesprächen mit ihm und Sichtung der Unterlagen bin ich froh an der IUBH zu sein. Er hat nur Skripte und die mit Rechtschreibfehlern und teils Inhaltlichen Fehlern... Errata war bei ihm ein Fremdwort. Niveau der Klausuren ist für mich OK, du bekommst halt die Note, wie du dir Wissen angeeignet hast. Und dank der Tutorien/Vodcasts etc. kann ich mich an der IUBH je nach Situation mit dem Stoff beschäftigen --> Bahnfahrten, Flugreisen: Skripte annotieren, Vodcasts und aufgezeichnete Tutorien angucken, Karteikarten lernen. Zu Hause Zusammenfassung erstellen, ggf. Karteikarten schreiben (geht in Brainyoo am PC besser als am IPad). So lerne ich "gefühlt" sehr wenig zu Hause. Intensiv eigentlich nur so 8h pro Woche plus 1 Woche Urlaub vor Klausuren. Ich lerne eher "nebenbei" und komme auch auf 15-20h pro Woche, die sich aber nur wie 8h anfühlen - Wie ist die Betreuung? Antwortzeiten auf E-Mails? Ich denke jeder hatte mal einen Professor, der quasi nie erreichbar war --> In der Regel unter 2 Tagen. Je nach Dozent auch innerhalb von Stunden. Länger als 3 Tage hab ich nie gewartet - auch nicht beim Studierendensekretariat oder Prüfungsamt - Ich habe gelesen, dass die Promotion dann einem wegen der geringeren ECTS-Anzahl verwehrt sei? Stimmt das? Ich dachte immer, dass die Prüfungsordnungen der Unis festlegen wer promovieren darf und wer nicht? Oder ist es danach eher unwahrscheinlich, dass man da angenommen wird? Ich will nicht promovieren, aber man weiß ja nicht wie man in 10 Jahren denkt... --> Keine Ahnung, ich glaube 300 ECTS sind die Grenze. Einfach mal googeln und selbst suchen - Kommt die Interaktion bzw. das Kontakteknüpfen nicht zu kurz? MBA-Programme sind ja auch deswegen so wertvoll, da man dort fähige Menschen kennenlernt, Netzwerke aufbaut usw... --> Was meinst du genau? Die IUBH arbeitet mit LinkedIn zusammen. Ansonsten sind wir Studierenden des MBA gut vernetzt. Wie genau bleibt intern. Stand jetzt sind wir ein Netzwerk von 108 aktiv MBA Studierenden. Ich hab gute Kontakte geknüpft. Mal gucken wo sich das noch weiter entwickelt. Das Netzwerk von MBA-Studierenden haben wir Studierenden selbst aufgebaut - noch bevor die IUBH angefangen hat aktiv Studierendennetzwerke zu promoten und zu fördern. Das ist auch mein Verständnis von Netzwerken, man muss selbst aktiv werden und ein Netzwerk gestalten. Man wird nicht in ein Netzwerk hineingeboren. So, das mal in Kurzform P.S.: Bin hier nur selten "aktiv", also nicht wundern, wenn ich mal nicht antworte. Arbeit und Studium gehen vor Trotzdem hoffe ich etwas weitergeholfen zu haben.
  6. Hey, zu deinen Fragen empfehle ich dir zu deinem Wunschfach das Info-Prospekt per Mail zu bestellen. I.d.R. bekommst du dann einen Testzugang zu MyCampus, wo du für verschiedene Module (nicht unbedingt, die aus deinem Studienfach) die Inhalte anschauen kannst. Da sind dann zu verschiedenen Fächer die Skripte, Vodcast, Tutorien etc. online und du kannst sie dir angucken. Ich hab das damals genutzt und kam so schon an zwei Skripte von meinem Studiengang ran und hab vorab schonmal die Skripte zusammengefasst, bevor ich eingeschrieben war. So konnte ich testen, ob ich auch motiviert genug für Studium bin und ja, das war ich Falls du keinen Textzugang bekommst, dann ruf bei der Studienberatung an. Der User zu MyCampus ist "max.mustermann". Das Passwort erhälst du dann direkt von der IUBH LG @Markus Jung Vlt möchte die IUBH ja einen Sponsored Post mit dem Testzugang erstellen, da ja öfter Fragen zum Skript und den Lerninhalten kommen.
  7. Hey, wenn du noch im alten Kurs eingeschrieben bist kannst du doch mit ner Mail ans Prüfungsamt auf den neuen Kurs wechseln und bekommst vollen Zugriff auf den neuen Kurs bei Mycampus - inkl Skripten und Gesetzestexten. Viele Grüße Patrick
  8. Es gab eine Weihnachtsaktion bzw. einen Adventskalender? Ich kenne nur die Aktion mit den zu erratenden Bildern auf Facebook sowie die Wochenaktionen zum Adventssonntag (#IUBHHOHOHO) mit dem Lebkuchenhaus etc. Da hab ich wohl was verpasst. Auf der Homepage hatte ich nix gefunden.
  9. War es dieser Artikel? https://www.pressreader.com/germany/thuringische-landeszeitung-erfurt/20191129/281509343042727
  10. https://www.fernstudiumcheck.de/fernstudium/projektmanagement/iubh-7705/bericht-53997 Hier ist eine Bewertung.
  11. Vergleich doch beide Skripte im IUBH Web Reader oder in der IUBH Reader App. In den Readern erkennst du zwar nicht die Seitenzahlen, jedoch erkennst du da anhand des Inhaltsverzeichnisses welche Inhalte berücksichtigt werden und kannst durch "Blättern" schauen ob dies nur oberflächlich geschieht oder tiefgründiger. P.S.: Im übrigen erachte ich KLR als Grundlagenwissen, wo es für zukünftige Module nicht schadet gleich ein tiefes Grundverständnis zu schaffen. Dann hast du es bei den späteren Modulen leichter...
  12. Nein, noch nicht. Ich bin absolut begeistert von Frau Dr. Michaela Moser aus dem Fach Leadership im MBA Studiengang. Frau Prof. Dr. Moser wurde auch als Tutorin des Jahres vorgestellt und ist mein Favorit. Votum meinerseits ging schon raus
  13. Hallo Philipp, erster Eindruck (wirklich nur 1 Minuten reingeschaut): Falls ihr die Skripte auch per PDF an die Studierenden bereitstellt, fände ich es besser immer nur eine Seite darzustellen. In der PDF werden mir immer zwei Seiten gleichzeitig angezeigt. Hintergrund ist, wenn man per Tablet im Hochkantformat annotiert ists mit zwei angezeigten Seiten schwierig zu navigieren/zoomen. Ansonsten finde ich es auf den ersten Blick sehr übersichtlich, klar gegliedert und vor allem nicht zu bunt (zu viele Farben würden mich ablenken. Durch die PDF-Annotierfunktion wird bei mir das Skript auch durch meine Farben schon bunt genug Viele Grüße Patrick
  14. Der Auszug stammt aus einer nicht personalisierten und automatisch generierten Mail ohne Copyrightvermerke. Dementsprechend gehe ich von einer freien Verwendbarkeit aus. im Zweifelsfall kann sich jeder selbst Informationen zum Studiengang beantragen um die gleichen Zugangsdaten an seine E-Mail-Adresse zu erhalten
  15. Man bekommt den link automatisch per Mail zugeschickt, wenn man sich über die IUBH Internetseite Infos zum Studiengang zukommen lässt. Eigeninitiative hilft manchmal 😉
×
×
  • Neu erstellen...