Springe zum Inhalt

m-ag558

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral
  1. Nein richtig entscheiden konnte ich mich noch nicht wirklich. Ich hoffe mehr auf Vorschläge von Studiengängen die vor allem noch etwas einfacher sind als andere. @Markus Jung
  2. Irgend ein MINT-Studiengang, komplett egal welches. Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technologie oder in eine ähnliche Richtung. Was jetzt nicht gehen würde ich BWL.
  3. Das hängt dann von meinem Studiengang ab. Ich werde natürlich am Ende da eingesetzt, was etwas mit meinem Studium zu tun hat. Von einem Bachelorstudiengang Ja ist vertraglich festgelegt. Im großen und ganzen ist es mir halt wichtig, dass ich den Schnitt erreiche.
  4. Vielen Dank Ahanit. Informatik habe ich mir auch schon überlegt, aber ich habe nur gehört, dass es schwer sein soll. Dementsprechend ist der Durchschnitt schwieriger zu erreichen. Ich habe auch eine abgeschlossene Berufsausbildung zum KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunk System- und Hochvolttechnik. Also in Richtung IT KFZ Elektromobilität Aber welches ist den nun einfach und welches eher Anspruchsvoll?
  5. Ich bin neu hier und hoffe, dass meine Frage hier stimmt und einige von euch mit helfen können. Ich habe die Möglichkeit in einem großen, gut zahlendem Unternehmen nach meinem Studium garantiert aufgenommen zu werden. Dafür muss ich lediglich paar Forderungen erfüllen: 1) Vollzeitstudium 2) Durchschnitt von 2,1 oder besser 3) MINT-Studiengang Ich möchte allerdings auch arbeiten. Zurzeit bin ich in einer Firma in der Softwareentwicklung. Nun die Frage, welchen Studiengang wäre am besten um, vor allem den Schnitt von 2,1 oder besser zu erreichen und die Aufnahme in Anspr
×
×
  • Neu erstellen...