Springe zum Inhalt

D-S

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

22 Gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Finanzmanagement
  • Wohnort
    Bayern
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

179 Profilaufrufe
  1. Berichte auf jeden Fall, wie du zurecht gekommen bist!
  2. So ist es! Ich denk nach der nächsten Klausur wird da schon ein bisschen Routine einkehren. Ja nicht nur professioneller, hatte auch das Gefühl das mich der Proctor, also zumindest meiner gestern Abend, viel aufmerksamer beobachtet hat. War nämlich gerade dabei die Fragen durchzuklicken und auf "Abgeben" zu klicken und in dem Moment hat er seine Stummschaltung auch schon aufgehoben und mich gefragt, ob ich fertig bin
  3. So kurzes Update zum aktuellen Stand. Dienstag war die Klausur in Makroökonomie angesetzt, diese habe ich als Onlineklausur geplant. Da der bisherige Proctordienstleister aufgekauft wurde, war dies die erste Klausur mit dem neuen Dienstleister. Habe mir vorab die beiden Tutorialvideos, die von der IUBH bereitgestellt werden, angesehen. Ziemlich aufwendig das ganze! Bin sogar an Dienstag extra losgestiefelt in der Mittagspause, um mir eine Webcam zu kaufen. Das Handy dafür zu nutzen erschien mir zu kritisch, zumal hier auch kein Support durch den Dienstleister angeboten wird. Dienstagaben
  4. Meinem Arbeitgeber ist das Studium egal, dem ist nur wichtig das die Leistung passt. Bin da auch deswegen relativ entspannt was den Schnitt angeht, da ich während des Studiums noch arbeite und hier auch berufliche Erfolge vorweisen kann. Das rechtfertigt einem potenziellen Arbeitgeber gegenüber einen etwas schlechter Schnitt. Und ich meine, 2.4 ist auch noch absolut im Rahmen. Apropos: kann man denn irgendwo nachsehen, wie die Notendurchschnitte an der IUBH sind bzw. mit welchen Ergebnissen die Absolventen abgeschlossen haben?
  5. Schön, das mein Beitrag ein großes Echo ausgelöst hat. Beispielsweise Mikroökonomie (1.3), Recht (2.7), Finanzierung (2.3), Planen und Entscheiden (3.7), etc. Also man sieht: klappt mal besser und mal schlechter. Genau so ist! Wäre aber schön 🙃 Im Endeffekt gibt es keine Besonderheiten, außer das ich sehr schnell lese. Ich hab mich intensiv mit dem Thema speedreading befasst und konnte meine Lesegeschwindigkeit mindestens verdoppeln. Man muss allerdings ehrlicherweise dazu sagen, dass durch eine hohe Lesegeschwindigkeit das Textverständnis erhebli
  6. Wie im letzten Beitrag angekündigt, möchte ich heute ein bisschen ausführlicher über meine Vorgehensweise berichten. Ich bin zwar nun schon seit zwei Jahren immatrikuliert, habe jedoch rückblickend betrachtet eigentlich nur die Hälfte der Zeit für das Studium aufgewandt. Nachdem ich im November 2016 begonnen habe, habe ich erstmal ein halbes Jahr nichts gemacht :D Zum einen hatte ich großen Respekt vor dem Studium, zum anderen sagt man sich auch ständig, dass man noch genügend Zeit hat. Die relative freie und flexible Struktur der IUBH macht‘s einem hier nicht gerade einfach, denn man fi
  7. Danke! Sollte alles nebenher klappen, mehr Infos gibt's dann Sonntagabend oder Montag im nächsten Beitrag 😉
  8. Hallo zusammen, lese nun seit einigen Tage hier im Forum mit und bin auf die zahlreichen Blogs gestoßen und habe mich kurzerhand dazu entschlossen, auch damit zu beginnen. Ich denke ein regelmäßiger Bericht in Form eines Blogs führt dazu, dass man konstant am Ball bleibt – hierbei hatte ich in der Vergangenheit meine Schwierigkeiten, dazu aber später mehr. Zudem bin ich bisher auch auf einige interessante Beiträge gestoßen, die für mich sehr hilfreich waren. Bisher hatte ich keinen Austausch mit Kommilitonen oder anderen Fernstudenten, war somit mehr als Einzelkämpfer unterwegs, wa
×
×
  • Neu erstellen...