Springe zum Inhalt

Stef97

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral
  1. Guten Morgen, vielen Dank für die zahlreichen & hilfreichen Beiträge. Ich werde vorraussichtlich entweder eine neue Ausbildung zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung oder eine Umschulung absolvieren. Zu meiner Person: Ich bin 21 Jahre alt, wohne in der Umgebung von Heidelberg und habe einen Realschulabschluss. Nach der Schule habe ich einen Bundesfreiwilligendienst in einem Seniorenzentrum gemacht, da ich kaum Zusagen bekam und dies der letzte Ausweg war. Daraufhin habe ich die Ausbildung zum Altenpfleger drangehongen, da dies mich interessiert hat und diese am 31.09.2017 sehr erfolgreich abgeschlossen. Nun arbeite ich seit 1 Jahr und 2 Monaten als examinierte Pflefachkraft. Während der Ausbildung zum examinierten Altenpfleger entdeckte ich mein Interesse an der Programmierung. Heute macht diese mir viel mehr Spaß und interssiert mich deutlich mehr als die Altenpflege. Nun möchte ich mein Hobby zum Beruf machen.
  2. Hey zusammen, ich arbeite zur Zeit in der Pflege und möchte mich umschulen lassen. Da ich mich schon seit Jahren sehr für die Webprogrammierung, besonders PHP- und Datenbankprogrammierung, interessiere und auch in meiner Freizeit sehr viel dazu lerne und programmiere habe ich an eine Umschulung zu einem PHP- und Datenbankentwickler gedacht. Daraufhin habe ich geschaut welche Möglichkeiten es gibt mich umschulen zu lassen. Da kam ich auf das Fernstudium. Dazu habe ich dann auch ein paar Fernstudien gefunden wie z.b. eines von ILS: https://www.ils.de/fernkurse/it/datenbankentwicklung/php-datenbankentwickler/ Wenn ich mir den Inhalt anschaue kann ich guten Gewissens sagen, dass ich bereits 3/4 des Inhalts bereits selbstständig in den Jahren gelernt habe und die anderen Fernstudien dazu haben auch fast den gleichen Inhalt. Nun bin ich am zweifeln ob ich da was neues lerne oder das gleiche lerne wie ich gelernt habe. Ich brauche ja eine Qualifikation, bzw. einen Abschluss um zukünftig in diesem Bereich bei Arbeitgebern arbeiten zu können. Ohne diese Qualifikation habe ich ja keine Chance. Ist dieses "Fernstudium"-Angebot eigentlich ein Studium? Kann ich denn nach dem Abschluss dieses Fernstudiums in diesem Bereich arbeiten oder muss ich mich da noch ander weitig weiterbilden, bzw. doch eine Ausbildung nachlegen? Würde mich auf hilfreiche Antworten freuen. Grüße, Stef97
×
×
  • Neu erstellen...