Springe zum Inhalt

domubo

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Schaue dir das Studium des Masters genau an, überlege dir genau was du im Studium brauchst und lies dir die Bedienungen der KMU sehr gut durch (Kosten, Konzept ect.) - nur wenn es sich für dich gut anfühlt und du alles verstanden hast sowie vertreten kannst, mache es auch - ansonsten gehe liebe an die Hochschule um die Ecke
  2. Leider schon komplett am Anfang. Ausser der Rechnung habe ich nicht wirklich mitbekommen mich in einem Doktoratsstudium zu befinden. Ziemlich traurig ...
  3. Bitte genau hinschauen, sonst wird es extrem treuer. Aus heutiger Sicht würde ich nur an einer Hochschule direkt die Promotion anstreben.
  4. Schön wenn es für Sie funktioniert hat - leider schreiben Sie nicht über das ,wie, - ich haben nun mal eine sehr schlechte Erfahrungen machen müssen. Es ist schlimm genug wie es ist. Gerne teile ich mein Wissen! Sie schreiben ‘... die Anforderungen sind sehr hoch ...’, bin ich überzeugt davon wenn es wirklich um die Dissertation geht - anders wäre es unlogisch. Das ist aber nicht das primäre Thema, sondern die Herangehensweise von der KMU und Co. Es muss erst einmal zur Möglichkeit der Leistungserbringung kommen und nicht nur zur Vertragsunterschrift ... wenn es kein Themensichtigung gibt oder das versprochene Treffen mit dem Doktorvater oder überhaupt etwas ... es wurde gar nicht betreut und hier ist das Problem! Das Konstrukt KMU (Österreich) - Middle Six University (Great Britain) - Kalaidos (Zürich) allein ist schon schwierig ... - ich empfehle noch einmal genau hinzuschauen und es an einer Universität vor Ort zu machen!
  5. Ich schliesse mich Harald Dolek an: BITTE ACHTUNG - BITTE ACHTUNG - BITTE ACHTUNG Ich empfehle jedem die FINGER WEG zu lassen. Der angebotene DBA ist absolut schlecht gemanagt: die Betreuung ist sehr schlecht (vor dem Beginn des Studium klingt alles toll und schaffbar: Doktorvater, Themenauswahl, Heranleiten an die Desertation und Begleitung in mehreren Schritten, systematisches Durcharbeitung bis zum Ziel, ect. ect. ect - nach der Immatrikulation kommt nichts: es wird nichts von der KMU oder der Kalaidos eingehalten und die Rechnungen kommen sehr schnell auch ohne das je etwas passiert ist - schnell ist da der viertel Betrag fällig OHNE das je wirklich etwas studiert wurde oder so!) - ich kann jeden nur warnen vor dieser Art der Geschäfte! Böse gesagt bekommt man den Eindruck der Abzocke auf hohem Niveau. Wenn es der Doktortitel sein soll, dann bitte an einer seriösen Universität bei euch in der nähe und des Vertrauens). MACHT ES NICHT!
×
×
  • Neu erstellen...