Springe zum Inhalt

Bkroot

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    B.A Logistikmanagement
  • Wohnort
    67259
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, vielen Dank für den Tipp! Ich habe eine andere.. vermutlich blöde Frage mit der ich mich komplett blamieren werde. Jedoch sieht es ja wie folgt aus: Das Studium besteht aus 6 Semstern, welche sich auf 3 Jahre strecken. Sprich -> 6Monate/je Semsester. Im 1 Semester habe ich 5 ''Fächer''. - Computertraining - Grundlagen des Logistik- und Prozessmanagements - Buchführung und Bilanzierung - BWL - Wissenschatliches Arbeiten Das heißt also, das ich bis zum ende des ersten Halbjahres alle 5 Fächer bestehen sollte/muss? Also quasi pro Fach 1 Monat Lernzeit? Kann man das so sehen? Was ist wenn ich innerhalb der 6 Monate NICHT alle Fächer bestehe, da ich z.B für KLR oder in diesem Falle Buchhaltung länger brauchen sollte? Nach den 6 Monaten fängt ja bereits das zweite Semseter an - oder wird es erst angesetzt wenn ich alle Themen bestanden habe? Hoffe die Frage ist relativ verständlich ausgedrückt An meinem Deutsch feile ich weiterhin und das Studienkonzept ist mir nicht zu 100% klar. Danke aber schon mal im Voraus für eure Hilfe!
  2. Danke dir vielmals für die ausführliche Antwort! Das Buch habe ich gestern per amazon bestellt und es soll innerhalb des heutigen Tages bereits eintreffen. Bin schon echt gespannt! Ich werde deinem Rat folgen und versuchen, mir so viel anerkennen zu lassen wie es nur möglich ist.
  3. Hallo liebe Forumgemeinde, mein Name ist Bogdan, bin 27 jahre alt und seit 12 Jahren ein (sehr!) stolzer, deutscher Staatsbürger :) Nachdem ich vor ein Paar jahren die Realschule endlich verlassen durfte, habe ich die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei der BASF SE erfolgreich abgeschlossen und anschliessend die zum Industriekaufmann bei einem örtlichen Stadtwerk. Sprich - ich bin ausgebildeter Industriekaufmann sowie eine ''Fachkraft'' im Bereich Lager und Logistik. Nach dem Abschluss habe ich eine Stelle zum kaufmännischen Sachbearbeiter im bereich Logistik angetreten. Alles so weit in Ordnung, doch ich merke dass da mehr geht. Meiner Schulischen vergangenheit nach, empfahl sich der o.g Studiengang (B.A Logistikmanagement) Nun.. habe ich alle Dokumente ausgefüllt und an die IUHB weitergeleitet. Diese hat schon am nächsten Tag den Empfang bestätigt. Ehrlich gesagt überkommt mich aber bisschen die Angst vor den Fächern KLR sowie Buchhaltung. Ich denke den Rest werde ich meistern.. Während der Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich 4 Monate aufgrund einer schweren Krankheit aussetzen müssen, somit ist mir vieles in den zwei Fächern entglitten. Im Endeffekt habe ich jetzt 55 Punkte auf dem Abschlusszeugniss im KLR. Was sehr bider aussieht. Nun.. da ich mir sowieso keine Leistungen anerkennen lassen wollte (Zu viel Angst etwas relevantes zu verpassen, was wichtig im nächsten Bereich/Semester sein könnte), ist es weniger das Problem. Viel eher, dass das Studium an den zwei Fächern ja scheintern könnte. Habt Ihr Tipps wo ich es mir am besten aneignen kann? Was muss ich sonst noch bei solch einem (Fern)studium beachten? Selbstdisziplin ist klar, sich etwas frien Raum zum lernen lassen, klar. Ist da noch etwas? Die Kosten mus sich leider vollständig selbst tragen, da mein betrieb keine Kosten hierfür aufwenden möchte. Man sagte mir, wenn ich rausfinde wie man das betrieblich steuerlich basetzen könnte, wäre eine Chance der Finanzierung da, aber habe ehrlich gesagt nichts in Google finden können. Bin schon ganz aufgeregt! Freue mich sehr auf eure Antworten und danke im Voraus! :) Grüße Bogdan
×
×
  • Neu erstellen...