Springe zum Inhalt

Tezi

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke erstmal für die Antworten. Ich habe mich dazu beraten lassen. Tatsächlich wird das von den Hochschulen unterschiedlich geregelt. Ich möchte an der Stelle nicht darauf eingehen, um welche Hochschulen es sich handelt. Für die eine wäre es klein Problem, gleichzeitig ein anderen Probemotat zu machen. Die andere Hochschule sah das deutlich kritischer und hat davon abgeraten. Deshalb werde ich einfach nacheinander testen. Es handelt sich im Grunde um ein und den selben Studiengang mit minimalen Abweichungen. Für mich steht fest, dass ich den Studiengang per Fernstudium mache. Mir geht es nur darum zu entscheiden, welche Hochschule nun eigentlich besser paast. Ich finde, das ist auf Basis der Onlininformationen und der Modulbeschreibungen trotzdem schwierig.
  2. Hallo Community, ich stehe kurz vor der Entscheidung für ein Fernstudium. Prinzipiell kommen für mich zwei unterschiedliche Fernhochschulen in Frage. Beide haben natürlich ihre Vor- und Nachteile und ich tue mich im Entscheidungsprozess sehr schwer. Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, über einen Probemonat zu entscheiden, welcher Anbieter passt. Ich habe mich gefragt, ob es sinnvoll wäre, sich parallel an beiden Fernhochschulen für einen Probemonat anzumelden und direkt zu vergleichen. So kann man sowohl die Inhalte der Module als auch das Studienmaterial detaillierter unter die Lupe nehmen. Allerdings frage ich mich auch, ob es überhaupt möglich ist, sich gleichzeitig an zwei Fernhochschulen anzumelden. Hat das schon mal jemand gemacht? Haltet ihr die Idee für sinnvoll oder gibt es hier Bedenken von Seiten der Erfahrungsträger aus dem Forum? Viele Güße Tezi
×
×
  • Neu erstellen...