Springe zum Inhalt

tritronic

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

17 Gut

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke für die Zusprache. Das wird schon werden. Allerdings sind das nicht nur 2 Wochen Mathe am Stück... Nein... Ich habe auch noch Geburtstag zwischendrin. Mal sehen, ob die VHS München da was macht
  2. ja... der Jahrgang hat einige ganz seltame Kreaturen zu Tage gebracht
  3. Danke für die Hinweise. Mathe bei Daniel Jung habe ich schon gefunden. Der kann echt gut erklären. Werde mir die Videos parallel zu den Lernheften ansehen
  4. Hallo zusammen, gerade mal den ersten Blogeintrag erstellt, bin ich schon beim nächsten! Ich hatte bereits geschrieben, dass ich im ersten Studium - letztes Jahrtausend - an Mathe gescheitert bin. Jetzt kann man natürlich sagen, dass Physikalische Technik viel mehr Mathe braucht, als Informations- und Wissensmanagement - trotzdem habe ich da irgendwie ein kleines Trauma... Den Kopf in den Sand stecken bringt aber nichts! Ich habe also zwei Maßnahmen ergriffen: Die VHS bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule München einen zwei Wochen Vorbereitungskurs Mathematik für Studenten an. Geht Mitte September los. Jeden Tag von 9-16 Uhr. Wird mein Jahresurlaub... Früher hätte ich jedem, der mir mal sagt, dass ich meinen Jahresurlaub mit Mathe verbringe, einen Vogel gezeigt. Und um noch ein wenig mehr Druck aufzubauen, habe ich mich heute für die Mathe-Klausur am 30.11.2019 angemeldet. Kann mich ja notfalls bis 16.11.2019 wieder abmelden, falls ich merke, dass das nichts wird. Bei Mathe geht es mir nur ums Bestehen. Mehr will ich da gar nicht. Alles, was besser ist als eine 4 ist spitze Wenn mir hier einer ein paar Mathe-Tipps oder alte Prüfungen hat, wäre ich sehr dankbar. Timeline: 01.07.2019 - Ich werfe den Briefumschlag mit den Anmeldeunterlagen in den Briefkasten 03.07.2019 - Email der WBH: Herzlichen Glückwunsch - Sie sind immatrikuliert. 05.07.2019 - Das Paket mit den ersten Lernheften ist bei mir eingetroffen 15.07.2019 - Anmeldung zur Klausur Mathematische Grundlagen am 30.11.2019 (MGIPS) Viele Grüße
  5. Hallo zusammen, mein erster Blog... Da stellt sich mir schon die Frage, wieso ich das hier mache... Vielleicht sollte ich mich aber erst einmal vorstellen: Jahrgang 1973 männlich mein erstes Studium zum Dipl. Ing. Physikalische Technik Fachrichtung Umweltschutz ist damals - letztes Jahrtausend - irgendwie an Mathematik gescheitert bin - auch letztes Jahrtausend - als Quereinsteiger in die IT geschlittert und habe 16 Jahre in einem fachlich sehr engen Bereich im Tagesgeschäft und Projektmanagement gearbeitet habe nach der Insolvenz meines Arbeitgebers erst den Software Developer IHK (IT-Fachspezialist) JAVA gemacht danach noch den Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 2017 habe ich bei der sgd den Wissensmanager (IHK) gemacht bei meinem aktuellem Arbeitgeber bin ich seit 2016 und bin dort sehr zufrieden Jetzt kann man sich natürlich fragen, wieso Mann mit fast 46 Jahren und einem guten Job mit vielen interessanten Bereichen sich nochmal ein Studium antut? Eigentlich ganz einfach... weil es mir Spaß macht! Seit 2014 bin ich eigentlich kontinuierlich am Lernen. Und ich kann - 16 Jahre Großraumbüro sei dank - Störungen von außen fast komplett ausblenden. So habe ich die Möglichkeit, meine Zug- und S-Bahnfahrt zum lernen zu nutzen. Das sind immerhin täglich etwa zwei Stunden. Aber zurück zum Titel dieses Blogeintrags... Überraschend schnell. Damit meine ich die WBH. Ich fange hier mal an eine kleine Timeline zu führen: 01.07.2019 - Ich werfe den Briefumschlag mit den Anmeldeunterlagen in den Briefkasten 03.07.2019 - Email der WBH: Herzlichen Glückwunsch - Sie sind immatrikuliert. 05.07.2019 - Das Paket mit den ersten Lernheften ist bei mir eingetroffen Schneller geht es kaum. Viele Grüße
×
×
  • Neu erstellen...