Springe zum Inhalt

Madita

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

1 folgt dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Soziale Arbeit (Master)
  • Wohnort
    Freiburg
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

86 Profilaufrufe
  1. Madita

    ...und los

    danke, duke1976!
  2. Liebe Vica, Dein Beitrag macht Mut und stimmt mich zuversichtlich, mich demnächst schon mal mutig für die erste Klausur anzumelden. Den "Anti-Blackout" kenne ich auch aus mancher Prüfungssituation. Das ist natürlich nett. Aber ich merke schon, dass es mir nicht mehr so leicht fällt, mir alles genau zu merken. Früher reichte da oft ein "Drüberfliegen". ...und vor so einem Blackout graule ich mich schon. Ich bin gespannt, wie das bei einer Online-Klausur läuft, vor allem wie ich da "funktioniere".
  3. Madita

    ...und los

    Hej, Danke für Eure Kommentare und die freundliche Begrüßung. @ Schwedi, genau wie Markus Jung schreibt, ich habe begonnen Soziale Arbeit an der IUBH zu studieren. @ danke fürs Verlinken, ich hatte mich nach meinem ersten Blogeintrag schon gefragt, wie man sich auf der Liste verlinkt.
  4. Hej Christopher, hab's bis zu Ende gelesen. 😊 und wünsche Dir einen guten Start. Die monatelange Recherche habe ich auch durchgeführt, das Ganze dann aber nochmals über ein Jahr in Frage gestellt und in der Zeit ein zertifiziertes psychotherapeutisches Kompetenztraining absolviert. Nun (letzten Dienstag) habe ich doch noch begonnen, Soziale Arbeit (MA)zu studieren, aber an der IUBH, weil ich noch mehr Flexiblität brauche. Kontinuierliche Samstagstermine würde ich in meinem Alltag nicht unterbekommen. Ich hatte mir die Diploma aber auch angeschaut. (vor allem vor dem Hintergrund, dass sie mit der MEU kooperiert bezüglich der Ausbildung zum Kinder- und Jugendpsychotherapeuten). Aber da hätten sie mich nicht so einfach in den Masterstudiengang gelassen...und da ich noch ein Stückchen älter als Du bin, wollte ich den Schritt Bachelor gern umgehen, da ich bereits zwei FH Studiengänge absolviert und einige Jahre Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungen auf dem Buckel habe. Also, alles Gute Dir!
  5. Madita

    ...und los

    ...nachdem ich lange nach einer Möglichkeit gesucht hatte, mich beruflich weiter zu entwickeln und mich vielleicht noch einmal zu verändern und mir von diversen Hochschulen die Fernstudium-Möglichkeiten zugeschickt wurden, hatte ich die Idee erst einmal wieder "auf Eis gelegt". Irgendwie schien das alles nicht zu passen. Also absolvierte ich erst einmal eine weitere Weiterbildung und machte mich neben meiner beruflichen Tätigkeit nebenberuflich selbstständig. Das ist inhaltlich nicht schlecht, aber einkommensperspektivisch noch nicht die Lösung. So, nun stehe ich also wieder da, wo ich vor zwei Jahren schon mal stand, aber diesmal mache ich ernst. 😀 Also, Entscheidung für die IUBH getroffen, eingeschrieben und begonnen. Der erste Kurs ist in Arbeit und ich komme erstaunlich gut voran. (Aber es sind ja auch noch Ferien.) Ich hoffe jedenfalls darauf, nicht wie die Vasa, innerhalb kürzester Zeit unterzugehen. 😉 Erfahrungen mit einem Fernstudium habe ich bereits. Aber das ist gefühlt schon 100 Jahre her. Upps, in echt war der Beginn vor 30 Jahren.
×
×
  • Neu erstellen...