Springe zum Inhalt

nordblumelein

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

13 Gut

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Studiengang
    Psychologie
  • Wohnort
    SH
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

192 Profilaufrufe
  1. Guten Morgen zusammen:), So nun ist es doch tatsächlich amtlich. Ich habe alle vier Prüfungen vom Dezember bestanden Also die beiden Eingangsprüfungen in Biopsychologie und Allgemeine Psychologie 1, sowie die jeweiligen Modulprüfungen dazu. Mit den Noten bin ich zwar noch nicht ganz zufrieden, aber nun kann ich ungefähr einschätzen, was ich wie,wo, wann lernen muss. Nun möchte ich noch eine Hausarbeit in Allgemeine Psychologie 2 bis Anfang Februar abgeben. Dann blicke ich erstmal erst im Juni wieder auf die nächsten Prüfungen. Da würde ich dann gerne Statistik 1 und Psychologische Diagnostik schreiben. In der Zwischenzeit kommt nämlich mein Bauchzwerg auf Die Welt. Trotzdem möchte ich gerne noch vor der Geburt eine Präsenz für Statistik 1 besuchen. Das wird mein Horrorthema werden. 😪 Bis zum nächsten Mal.
  2. Erstmal Frohe Weihnachten und besinnliche Festtage. Ich habe am vergangenen Samstag meine letzten beiden Prüfungen geschrieben. Darunter halt die Eingangsprüfung zum Thema Algm. Psychologie 1 und darauffolgend die normale Klausur gleiche Thematik. Anfangs war ich etwas besorgt über meinen Lernfortschritt, aber die Fragen waren machbar und ich habe ein positives Gefühl. Mal schauen;) Jetzt gönne ich mir erstmal ein paar Tage Ausszeit, um mich dann auf die erste Hausarbeit in Algm. Psy. 2 zu stürzen.
  3. Danke :). Mal gucken wie erfolgreich ich damit sein werde.
  4. Einen schönen 3. Advent.😊 Diesen Monat habe ich mich für insgesamt vier Prüfungen angemeldet. 1. Eingangsprüfung Biopsychologie 2. Biopsychologie 1 3. Eingangsprüfung Allgemeine Psychologie 4. Allgemeine Psychologie 1 Gestern hatte ich Punkt 1 und 2. Da ich vom Lernen her eh im Thema war hatte ich diese beiden themenverwandten Klausuren am selben Tag geschrieben. Morgens die erste Eingangsprüfung und mittags Biopsy 1. Außerdem fahre ich weit über eine Stunde in die Stadt und hatte keine große Lust doppelt zu fahren. Bahn gibt es in meinem Wohnort leider nicht und auch Busverbindungen sind gerade am Wochenende...bescheiden. Da die gesamte Thematik Studium mit all den Klausuren, Modulen und Semestern für mich ja völlig neu war, musste ich mich erstmal in alles reinfuchsen. Die Studienbriefe finde ich persönlich sehr schön und ich möchte diese gedruckte Variante des Lehrstoffs nicht missen. Am Ende war es aber etwas spannend zu Lernen, ohne wirklich zu wissen, was auf einen zukommt. Die Eingangsprüfung in Biopsy war mit maximalen 40 Punkten in jedem Fall machbar. Biopsy 1 war da natürlich eine ganz andere Hausnummer. Auch das war machbar, nicht perfekt, aber nun kann ich für mich persönlich ungefähr einschätzen wie ich die nächsten Klausuren vorbereite. In jedem Fall helfen Altklausuren, aber das reicht natürlich nicht ganz. Ich bin schon gespannt auf nächstes Wochenende, denn da habe ich die nächsten beiden und letzten Klausuren in diesem Monat. Für gestern habe ich ein positives Bauchgefühl.
  5. Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier, da ich mich mit dem Thema Fernstudium beschäftige. Eigentlich hatte ich schon einen festen Studienplatz an der IB Hochschule HH, Gesundheitspädagogik. Leider kam dieser Vertrag aufgrund Teilnehmermangels nicht zustande. Das ist blöd, aber ich habe mich nun noch an der HFH für den Psychologie Studiengang beworben und hoffe, dass ich für Oktober noch mit reinrutschen kann. Vielleicht hatte der ein oder andere ja schon eine ähnliche Erfahrung gemacht. lg norblumelein
×
×
  • Neu erstellen...