Zum Inhalt springen

MurvTurf

Communitymitglied
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von MurvTurf

  1. Hallo, ich belebe das Thema mal wieder: ich verstehe es aber richtig, dass größtenteils die "normalen" iPads der Neusten bzw. letzten Generation zur Verfügung gestellt werden? Ich bin am überlegen, mir privat ein iPad Air anzuschaffen. Hier spielt es natürlich eine Rolle, welches iPad ich zu meinem Studienbeginn im Juni bekommen werde... :)
  2. Hallo zusammen, auch ich werde mich (wieder) bei der IUBH einschreiben. Demzufolge hätte ich Interesse an einem Code, falls wer einen übrig hat. Besten Dank im Voraus! LG Marvin
  3. Cool, es gibt ja tatsächlich jemanden der den Studiengang macht und hier aktiv ist! Da bist du ja ein sehr gefragter Anwärter 😄 Dass Englisch für die tägliche Arbeit im Umfeld DS unabdingbar ist, ist mir schon bewusst. Der Punkt ist denke ich einfach diese ‚Prüfungssituation‘ oder der Druck, dass darunter die Bewertung letztendlich leidet, weil man sich für die englische Variante entschieden hat (gerade in Hinblick auf Hausarbeiten oder oral assignments). Aber wie heißt es so schön, probieren geht über studieren. Vllt. Sollte man sich einfach mal weniger Gedanken machen und einfach machen :) Danke für deine Rückmeldung!
  4. Danke für eure ganzen Rückmeldungen! Das gibt mir doch irgendwo die Motivation, es doch mal mit der englischen Variante zu versuchen :-) Ich hatte im Abi auch Englisch als Leistungskurs, also ganz so schlecht sollte das alles ja dann nicht laufen. Ich freunde mich mal mit dem Duolingo-Test an... :-) P.S.: Testweise Ausschnitte aus den Skripten zu bekommen, ist leider nicht möglich.
  5. Ich meine, da habe ich mal nachgefragt und das ging nicht. Bin mir gerade aber nicht sicher, ob es die IUBH war, oder eine andere Uni... Das ist natürlich ein guter Punkt. Ich könnte mir auch vorstellen auf die deutschsprachige Variante zu wechseln, sobald diese verfügbar ist. Das wäre prinzipiell möglich, da ich im Teilzeitmodell I studieren wollte. Cool! Wann geht es da bei dir los? Wünsche dann auf jeden Fall mal einen guten Start und bin auf die ersten Berichte gespannt! :)
  6. Schade, dass es zum M.Sc. Data Science der IUBH noch kein wirkliches Feedback gibt. Mich würde mal interessieren, wie das Englisch-Niveau der Skripte ist. Evtl. gibt es hier ja Erfahrungen aus anderen englischsprachigen Studiengängen... Das Englisch hält mich nämlich leider immer noch davon ab, schon früher mit dem Studium anzufangen. Auch wenn ich behaupten würde, dass es am Test über Duolingo nicht scheitern würde. Nur sehe ich da irgendwie eine Doppelbelastung mit Studieninhalten und noch dazu das Englisch - hindert ja evtl. doch am Verständnis der Inhalte... Vielleicht steht/ stand ja jemand auch in diesem Zwiespalt und kann Tipps oder Empfehlungen geben... :-)
  7. Habt ihr euch schon mal konkrete Udemy/Coursera Kurse angeschaut bzw. sogar schon gestartet und könnt was empfehlen? Ich habe mal bei Udemy den Kurs "Das komplette Data Science Bootcamp 2020 in Python" (https://www.udemy.com/course/data-science-bootcamp-von-0-auf-100-zum-data-scientist/) angefangen und empfinde den bisher als echt guten Einstieg (bin blutender Anfänger sozusagen im Bereich DS) :-D
  8. Ich habe den Studiengang der AKAD und der IUBH gegenübergestellt und muss sagen, dass mich die AKAD nicht überzeugen kann. Der Modulkatalog hört sich für mich sehr stark danach an, als seien die Inhalte nicht gerade modern und 'up2date' gestaltet (habe an der DHBW WInf studiert, da war es ähnlich). Da habe ich von den Inhalten der IUBH schon ein ganz anderes Bild. Was sich allerdings interessanter und attraktiver anhört, ist der Studiengang (M.Sc.) 'Data Science und IT-Sicherheit' der Hochschule Fresenius. Leider kann ich mich für die IT-Sicherheit noch nicht so ganz begeistern weshalb das für mich persönlich jetzt nicht so ganz passt. Aber vielleicht kannst du dir diesen Studiengang ja mal anschauen. https://www.hs-fresenius.de/studium/data-science-und-it-sicherheit-master-fernstudium/ LG
  9. Würde mich auch mal interessieren, ein paar Erfahrungsberichte zu hören. Vllt. Beeinflusst das ja meine Entscheidung, doch auf englisch anzufangen...
  10. Ich hätte es schon ganz gerne auf Deutsch gemacht. Ich schaue mir mal andere Anbieter an und entscheide dann. Werde diese Woche noch Mal mit der Studienberatung sprechen. Denke aber, dass ich dann zum 01.06. beginnen werde. Finde es schade, dass die Verschiebung so kurzfristig kommt...
  11. Hallo, ich habe mich für den M.Sc. Data Science auf Deutsch eingeschrieben, der ab 01.12.2020 beginnen sollte. Ich habe jetzt die Info bekommen, dass sich der Start leider auf 01.06.2021 verschiebt. Hat sich hier noch jemand schon eingeschrieben und sucht nach einer Alternative oder wartet ihr bis Juni ab? Viele Grüße Marvin
  12. Laut IUBH geht das definitiv. Ob das dann ein Studiengangswechsel ist kann ich gar nicht genau sagen.. vermutlich aber schon?!
  13. Hallo, ich werde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bald Data Science an der IUBH studieren. Eigentlich bevorzuge ich die deutsche Variante, möchte allerdings eigentlich nicht bis zum 1. Dezember warten. Deshalb hatte ich überlegt zum 01.10. auf Englisch ein Modul zu absolvieren und dann zum 01.12. auf Deutsch weiterzumachen. Problem ist, dass ich für die Englische Variante den Nachweis über meine Englischkenntnisse brauche (1h Aufwand und 40€ für ein Modul ist mir dann doch zu viel)... Geht es jemandem ähnlich und konnte sich ggf. doch für lediglich ein Modul einschreiben? Danke für euer Feedback... 🙂
×
×
  • Neu erstellen...