Springe zum Inhalt

Jott-En

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 Neutral

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    WINGS
  • Studiengang
    Wirtschaftsinformatik
  • Wohnort
    Mannheim
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

101 Profilaufrufe
  1. Ich war viele Jahre als Dienstleister in der Steuerberaterbranche unterwegs und bin oft und immer häufiger bei mittelgroßen und großen Kanzleien genau auf diese "Bürokraft" gestoßen, die @Jeannette77 im Ursprungspost beschrieben hat. Oft Quereinsteiger mit Weiterbildungen zum Office-Manager (z. B. Haufe Akademie oder IHK).
  2. Wenn das Thema für einige Forumsmitglieder so interessant ist, fände ich eine ausgelagerte Diskussion im Forum wesentlich geeigneter. Ansonsten hoffe ich, @Davy42, dass dein Enthusiasmus über dein Studium an der IUBH berichten nicht getrübt ist, egal über welche Aspekte du berichten magst, neben den Anbieter-bezogenen natürlich 😉
  3. Im September steht bei mir der auf dem Plan: A Half Century of Internet: How it works today https://open.hpi.de/courses/internetworking2020
  4. Das würde ich dann als nächstes versuchen, wollte nur schauen, ob es eventuell schon Erfahrungen gibt.
  5. Ja, ich hatte halt erwartet, dass die gebundenen Lernhefte nachgeschickt werden und wollte mir so gegen Geld Arbeit sparen. Sonst hätte ich wohl die PDFs als Hefte drucken lassen. Aber das ist ok, ich hab ja auch vorher nicht gefragt, also mein Verschulden 🙂 Und die inhaltliche Qualität leider darunter auch nicht 😁
  6. Ergänzung als Info für die Nachwelt: Es kommen lediglich 2 Ordner (Laudius Branding) mit gedruckten Blättern (keine Lernhefte). Ich denke im (Online-)Copyshop des Vertrauens kann man das günstiger ausdrucken bzw. auch als Hefte binden lassen. Also wer auf die Laudius-Ordner verzichten kann 😉
  7. Welches Programm hast du gewählt?
  8. Ja, das hätte ich klarer formulieren können. Beides 🙂 Ich konnte im Netz keine Erfahrungsberichte finden, der Studiengang scheint noch recht neu. Eventuell hat ja jemand Erfahrungen, was hier "berufsbegleitend" bedeutet. In den FAQ steht noch was von wenig Anwesenheitspflicht und wenn, dann liegen Vorlesungen freitags. Wenn ich aber die Termine mir anschaue, im SS20 kaum gepflegt, vermutlich wegen Corona, im letzten WS19/20 liegen nur 3 von 12 Modulen freitags. Das klingt mir dann eher nach "2 Tage Uni, 3 Tage Arbeit berufsbegleitend", nicht freitagabends uns samstags berufsbegleitend.
  9. Achtung, es geht nicht um das Angebot der DISC, sondern um ein Direktangebot der Uni Saarland: https://llm.rechtsinformatik.saarland/ Hallo zusammen, bevor ich die Uni anschreibe, kennt jemand dieses Angebot bzw. kann eine Aussage treffen, inwieweit das Programm berufsbegleitend/online durchgeführt werden kann? Auf der Webseite selbst steht:
  10. Der Vollständigkeit halber: Der Diplom-Studiengang WI wird nicht mehr angeboten. Die zugehörige Webseite ist über die Navigation nicht mehr erreichbar, man kommt nur noch per Direktlink drauf: https://www.wings.hs-wismar.de/de/fernstudium_diplom/wirtschaftsinformatik_diplom/inhalte Ich konnte zum letzten WS noch starten, da ich durch Vorleistungen nicht von vorne anfangen musste.
  11. Japp. Vielleicht kommt es auch auf den Service-Mitarbeiter an 😄 Hab die trotzdem bestellt, da es ob 50 Euro oder 75 Euro trotzdem ein enorm guter Deal ist im Vergleich zum regulären Preis. Falls auf der Rechnung dann doch 50 Euro stehen, sag ich nochmal Bescheid 🙂
  12. Vielleicht gibt es unterschiedliche Bepreisungen der Unterlagen für unterschiedliche Kurse. Für den Kurs 12 Monate Fernkurs Journalismus inkl. Fernlehrerbetreuung, Abschlussprüfung und Zertifikat habe ich folgende Rückmeldung erhalten:
×
×
  • Neu erstellen...